FYB-Shop

Grusswort 2014

 0,00 inkl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Grusswort 2014

Dr. Phil­ipp Rösler — Bundes­mi­nis­ter für Wirt­schaft und Technologie

Die Erfahrung zeigt: Innovative Unternehmensgründungen sind häufig komplexer und kapitalintensiver als normale Unternehmensgründungen. Wenn eine klassische Kreditfinanzierung in solchen Fällen scheitert, bleibt Wagniskapital oft die einzige Finanzierungsmöglichkeit. Hier haben wir in der vergangenen Legislaturperiode angesetzt. Besonders wichtig war, das große Potenzial der Business Angels zu stärken. Gemeinsam mit dem Europäischen Investitionsfonds haben wir dazu etwa den "European Angels Fund" aufgelegt. Dieser Fonds kofinanziert Investitionen ausgewählter und erfahrener Business Angels und unterstützt so innovative Unternehmen in der Früh- und Wachstumsphase. Mit dem "Investitionszuschuss Wagniskapital" haben wir zusätzliche Anreize gesetzt, um privates Wagniskapital zu gewinnen und Chancen für junge innovative Unternehmen zu eröffnen.

Damit der Kapitalbedarf von jungen Unternehmen gedeckt werden kann, müssen die Rahmenbedingungen für private Investoren aber auch darüber hinaus stimmen. Mit der Umsetzung der AIFM-Richtlinie in deutsches Recht und dem Inkrafttreten der neuen EU-Verordnung über Risikokapitalfonds haben wir dafür in der vergangenen Legislaturperiode schon viel erreicht. Denn ein europaweites "level-playing field" für Private Equity und Venture Capital Fonds stärkt das Vertrauen der Investoren und verbessert damit den Kapitalzugang für wachstumsstarke, innovative Unternehmen.

Mit dem "German Silicon Valley Accelerator" haben wir zudem ein Instrument geschaffen, um jungen deutschen Unternehmen auch international den Aufbau von Geschäftskontakten und die Suche nach Kapitalgebern zu erleichtern. Der Blick über den Tellerrand ist wichtig: Die USA sind uns bei der Finanzierung von Start-ups heute noch einen großen Schritt voraus. Doch Deutschland hat in den letzten Jahren aufgeholt. Die hiesige Start-up Szene findet mehr und mehr internationale Beachtung. Insbesondere Berlin hat sich zu einem weltweit geschätzten Standort für die Gründerszene entwickelt. Hier entstehen täglich neue Ideen für innovative Geschäftsmodelle und technische Innovationen. Darauf lässt sich aufbauen.

Zusätzliche Informationen

Titel

Grusswort

Language

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Grusswort 2014“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert