ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

MS Industrie verkauft Fertigung für Ventiltriebsysteme für Daimler-Weltmotor

Kate­gorie: Deals
17. April 2019

München — Das Münch­ener Büro der inter­na­tionalen Anwaltssozi­etät Weil, Gotshal & Manges LLP hat die MS Indus­trie AG bei der Veräußerung der Ferti­gung der Ventil­trieb­sys­teme für den Daim­ler-Welt­­mo­­tor am US-Stan­­dort Webberville, Michi­gan beraten. Im Rahmen der Transak­tion hat die MS Power­train Tech­nolo­gie GmbH, Trossin­gen, eine Tochterge­sellschaft der MS Indus­trie AG, 100 % der Anteile an der MS Indus­tries Inc. sowie deren rele­vante Tochterge­sellschaften an die ital­ienis­che Gnutti Carlo Gruppe, eine weltweit agierende, auf Power­train Kompo­nen­ten und Aluminium-Druck­­­guss spezial­isierte Indus­triegruppe, veräußert.

Die MS Indus­trie AG mit Sitz in München ist die börsen­notierte Mutterge­sellschaft einer fokussierten Indus­triegruppe für Antrieb­stech­nik und Ultra­schall­tech­nik.

Berater MS Indus­trie AG:Weil, Gotshal & Manges LLP
Das Weil-Transak­­tion­steam stand unter der Feder­führung der Münch­ener Part­nerin Dr. Barbara Jagers­berger, Foto (Corpo­rate) und wurde unter­stützt durch den Münch­ener Part­ner Tobias Geer­ling (Tax) und die Part­ner Matthew Gould­ing (Corpo­rate, Boston) und Mark Schwed (Tax, New York) sowie die Asso­ciates Manuel-Peter Fringer, Alexan­der Pfef­fer­ler, Ramona Fren­zel, Carolin Ober­maier (alle Corpo­rate, München), Michael Messina (Corpo­rate, Boston) und Lorraine Shub (Tax, New York).

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de