ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Mainova erwirbt Mehrheitsbeteiligung an mobiheat

18. Novem­ber 2021

Friedberg/ Frank­furt a.M. –  Die Main­ova AG  hat eine Mehrheits­beteili­gung an dem Energie-Dien­stleis­ter mobi­heat GmbH erwor­ben. Main­ova wurde bei dieser Transak­tion von McDer­mott Will & Emery beraten.

Die Transak­tion wird auch die Auslands­ge­sellschaften von mobi­heat in Öster­re­ich und in der Schweiz mit einbeziehen. Verkäufer der Anteile sind die Energiev­er­sorgung Offen­bach AG (EVO) sowie die mobi­heat-Grün­der. „Im Energiesek­tor ist Vieles in Bewe­gung, es geht um neue Möglichkeiten, Zukun­fts­fähigkeit und strate­gis­che Part­ner­schaften – so auch bei der Main­ova AG“, erklärt Norman Wasse, Part­ner bei McDer­mott.

Die mobi­heat GmbH mit Sitz im bayerischen Fried­berg spezial­isiert sich auf mobile Heiz‑, Kälte- und Dampfzen­tralen im deutschsprachi­gen Raum. Durch den Erwerb der mobi­heat wird Main­ova das eigene Geschäft mit Energie­di­en­stleis­tun­gen weiter ausbauen.

Berater Main­ova AG: McDer­mott Will & Emery, Frank­furt
Norman Wasse, LL.M. (Feder­führung, Corporate/M&A), Dr. Kian Tauser, Marcus Fischer (Coun­sel; beide Steuer­recht), Chris­t­ian Krohs (Kartell­recht, Düsseldorf/Köln), Dr. Gudrun Germakowski (Arbeit­srecht, Düssel­dorf), Dr. Oliver Hahnelt, LL.M., Dr. Niko­las Kout­sós (Coun­sel; beide Finance), Dr. Chris­t­ian L. Masch (IT/IP, München), Dr. Maxi­m­il­ian Closter­meyer (Real Estate), Dr. Alexa Ningel­gen (Öffentliches Recht, Düssel­dorf); Asso­ciates: Lisa Schick­ling, Dr. Marion von Grön­heim (beide Corporate/M&A), Carina Kant (Kartell­recht, Düsseldorf/Köln), Lukas Deutz­mann (Arbeit­srecht, Düsseldorf/Köln), Isabella Kätzlmeier (IT/IP, München), Franziska Leub­ner (Arbeit­srecht, München), Elif Sultan Üzümovali (Öffentliches Recht, Düssel­dorf), Tina Zeller (Real Estate)

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de