ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Clifford Chance berät Maguar Capital bei Übernahme des HRworks

Kate­gorie: Private Equity
Foto: Maguar Capi­tal wurde 2019 von Arno Poschik, Gunther Thies und Matthias Ick gegrün­det
1. Septem­ber 2020

München – Die inter­na­tionale Anwaltssozi­etät Clif­ford Chance hat Der neue Private Equity-Manager Maguar Capi­tal hat den HR-Soft­­ware-Anbi­eters HRworks mit seinen ersten Fonds (Maguar I Fonds) über­nom­men. Eine ausgewählte Gruppe insti­tu­tioneller Anleger, darunter Aberdeen Stan­dard Invest­ments, EMZ Part­ners, Gold­ing Capi­tal Part­ners und LFPE, investiert gemein­sam mit dem Maguar I Fonds.

Die Akqui­si­tions­fi­nanzierung wird von Joh. Beren­berg, Gossler & Co.KG bere­it­gestellt. Die Transak­tion unter­liegt den üblichen behördlichen Genehmi­gun­gen und wird voraus­sichtlich im Septem­ber 2020 voll­zo­gen.

HRworks ist ein inte­gri­erter Soft­­ware-as-a-Service (SaaS) Anbi­eter von HR-Soft­­ware mit Fokus auf das KMU-Segment (kleine und mittlere Unternehmen) in Deutsch­land. Das Unternehmen konzen­tri­ert sich auf wichtige HR-Funk­­tio­­nen wie Zeit­man­age­ment, Reisekosten, Personal­man­age­ment, Recruit­ment und Mitar­beit­er­ben­e­fits. HRworks wurde 1999 gegrün­det und betreut derzeit 210.000 Nutzer und über 1.700 Kunden. Das Unternehmen betreibt eine skalier­bare Tech­nolo­gieplat­tform und beschäftigt derzeit 60 FTE in seinen Büros in Berlin, Frank­furt und Freiburg im Breis­gau.

Maguar Capi­tal ist ein deutscher Private Equity-Manager, der sich auss­chließlich auf Small Cap Soft­ware Invest­ments in der DACH-Region konzen­tri­ert. 2019 von Arno Poschik, Gunther Thies und Matthias Ick gegrün­det, hat Maguar sich auf Part­ner­schaften mit grün­derge­führten B2B-Soft­­ware­un­ternehmen spezial­isiert, die über ein EBITDA von circa einer Million bis sechs Millio­nen Euro verfü­gen. Maguar unter­stützt diese Unternehmen bei der Real­isierung ihres Wach­s­tumspoten­zials.

Clif­ford Chance Finance-Part­nerin Barbara Mayer-Traut­­mann: “Wir freuen uns, den neuen Private Equity-Manager Maguar bei dieser Transak­tion in turbu­len­ten Zeiten auf dem hoch­dy­namis­chen tech­nolo­giebe­zo­ge­nen Private-Equity-Markt zu beraten.”

Arno Poschik, Grün­der von Maguar, kommen­tiert: “Es war wichtig, speziell bei dieser Transak­tion mit Clif­ford Chance einen erfahre­nen Rechts­ber­ater im Private Equity-Bere­ich an unserer Seite zu haben. Das Clif­ford Chance-Team hat uns mit seiner Effizienz und seiner wirtschaftlichen Herange­hensweise beein­druckt. Wir hoffen, dass weit­ere Invest­ments in Kürze folgen werden.”

Berater Maguar Capi­tal GmbH: Clif­ford Chance
Leitung Part­nerin Barbara Mayer-Traut­­mann (Finance, München)

Über Clif­ford Chance
Clif­ford Chance, eine der weltweit führen­den Anwaltssozi­etäten, ist für ihre Mandan­ten mit rund 3.400 Rechts­ber­atern in allen wesentlichen Wirtschaft­szen­tren der Welt präsent. In Deutsch­land ist Clif­ford Chance mit rund 300 Recht­san­wäl­ten, Wirtschaft­sprüfern, Steuer­ber­atern und Solic­i­tors in Düssel­dorf, Frank­furt am Main und München vertreten.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de