ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Bird & Bird berät BTV-Gruppe bei Anteilsverkauf an DBAG

Kate­go­rie: Private Equity
Weitere News
10. Juli 2018

Frank­furt am Main  — Bird & Bird LLP hat die BTV-Gruppe beim mehr­heit­li­chen Anteils­ver­kauf des opera­ti­ven Geschäfts der BTV braun teleCom AG (BTV) an die Deut­sche Betei­li­gungs AG (DBAG) bera­ten. BTV ist eine Gruppe von Handels- und Dienst­leis­tungs­fir­men, die Kompo­nen­ten für den Bau von Kabel- und Glas­fa­ser­net­zen entwi­ckeln, produ­zie­ren und vertreiben.

Im Zuge eines Mana­ge­­ment-Buy-outs wird der von der DBAG bera­tene Fonds DBAG ECF die Mehr­heit der Anteile an vier opera­ti­ven Gesell­schaf­ten der BTV-Gruppe erwer­ben. Diese werden im Rahmen einer Nach­fol­ge­re­ge­lung vom Unter­neh­mens­grün­der und Aktio­när der BTV, Thomas Braun, veräu­ßert, der weiter­hin die Führung der Unter­neh­men verant­wor­ten wird.

Der Voll­zug des Kauf­ver­trags ist für Juli 2018 vorge­se­hen. Die zustän­di­gen Kartell­be­hör­den müssen der Trans­ak­tion noch zustim­men. Über den Kauf­preis wurde Still­schwei­gen vereinbart.

Die BTV braun teleCom AG wurde von den folgen­den Bird & Bird Anwäl­ten bera­ten: Part­ner Dr. Hans Peter Leube, Feder­füh­rung (Corporate/M&A, Frank­furt), Asso­cia­tes Mari­anne Nawroth (Corporate/M&A, Frank­furt), Laura Müller (Corporate/M&A, Düssel­dorf), Chyn­gyz Timur (Corporate/M&A, Frank­furt), Part­ne­rin Dr. Barbara Geck und Asso­ciate Daniela Gudat (beide Arbeits­recht, Frankfurt).

Die DBAG wurde von Holger Ebers­ber­ger (Ashurst) beraten.

Ende

Hinter­grund:
Dr. Hans Peter Leube stand zuvor bei mehre­ren Trans­ak­tio­nen und Refi­nan­zie­run­gen auf Seiten der DBAG (zuletzt bei dem Erwerb der vitro­­net-Gruppe sowie der Netz­­kon­­tor-Nord Gruppe). Dass er nun auf der Verkäu­fer­seite verhan­delte, liegt insbe­son­dere an seiner Exper­tise aus der opera­ti­ven In-house Zeit bei Teleco­lum­bus. Diese Trans­ak­tion ist ein weite­rer „proof-point“ für die Stra­te­gie der Sektor­fo­kus­sie­rung von Bird & Bird und des großen Know-Hows unse­res Corpo­­rate-Teams im Bereich Tech & Comms / Glaserfaser.

Über Bird & Bird
Bird & Bird ist eine inter­na­tio­nale Anwalts­so­zie­tät, die insbe­son­dere Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen berät, die neue Tech­no­lo­gien und die Digi­ta­li­sie­rung mitge­stal­ten und durch sie verän­dert werden. Wir verbin­den erst­klas­sige recht­li­che Exper­tise mit tief­ge­hen­der Bran­chen­kennt­nis und einer erfri­schend krea­ti­ven Denk­weise, um Mandan­ten dabei zu unter­stüt­zen, ihre unter­neh­me­ri­schen Ziele zu errei­chen. Wir haben über 1.200 Anwälte in 28 Büros in Europa, dem Nahen Osten und dem Asien-Pazi­­fik Raum und pfle­gen enge Bezie­hun­gen zu Kanz­leien in ande­ren Teilen der Welt.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de