ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Verdane beteiligt sich an Qbtech / ADHS-Diagnosesoftware

Kate­go­rie: Private Equity
Weitere News
31. August 2022

Stock­holm | Hous­ton — Qbtech, der Soft­ware­an­bie­ter der objek­ti­ven ADHS-Tests QbTest und QbCheck, gibt heute eine Inves­ti­tion des auf Wachs­tum spezia­li­sier­ten Kapi­tal­ge­bers Verdane bekannt. Qbtech ist Markt­füh­rer bei der objek­ti­ven Messung von ADHS-Sympto­­men und verän­dert die ADHS-Behan­d­­lung für Einzel­per­so­nen und die Gesell­schaft im Allge­mei­nen. In Zusam­men­ar­beit mit Fach­leu­ten aus dem Gesun­d­heits- und Bildungs­we­sen in den USA und Europa verkürzt Qbtech die Zeit bis zur Diagnose und ermög­licht die Opti­mie­rung der Behand­lung von Kindern und Erwach­se­nen mit ADHS. Die Inves­ti­tion von Verdane wird Qbtech dabei unter­stüt­zen, das Wachs­tum durch neue Tech­no­lo­gien, neue Kunden­seg­mente und durch eine deut­li­che Expan­sion in bestehen­den Märk­ten weiter zu beschleunigen.

Qbtech hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben von Menschen mit ADHS zu verbes­sern und möchte mehr Pati­en­ten den Zugang zu einer quali­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Behand­lung ermög­li­chen. Um dies zu errei­chen, wird Qbtech die Pati­en­ten unter­stüt­zen und neue Versor­gungs­mo­delle fördern, die den Zugang zur Versor­gung erleich­tern und gleich­zei­tig die klini­schen und medi­zi­ni­schen Ergeb­nisse verbes­sern. Die aktu­el­len Produkte von Qbtech verbes­sern die Quali­fi­ka­tion von Fach­kräf­ten durch objek­tive Daten und Schu­lun­gen und tragen dazu bei, die doppelte Heraus­for­de­rung des Arbeits­kräf­te­man­gels und des drama­ti­schen Anstiegs der Nach­frage nach ADHS-Pflege nach der COVID-Pande­­mie zu bewäl­ti­gen. Künf­tige Produkte werden darauf aufbauen und die Pati­en­ten in den Mittel­punkt ihrer Behand­lung stellen.

“Verdane ist ein erfah­re­ner Inves­tor im Bereich Gesund­heits­soft­ware, und wir freuen uns auf die Zusam­men­ar­beit mit Qbtech in diesem entschei­den­den Moment ihrer Wachs­tums­reise”, sagte Henrik Aspén von Verdane (Foto, Copy­right Verdane). “Qbtech bietet eine einzig­ar­tige Tech­no­lo­gie, die den Stan­dard für die klini­sche Vali­die­rung voran­treibt und neue Tech­no­lo­gien in hohem Tempo voran­treibt. Unser Team ist beein­druckt von ihren bahn­bre­chen­den, inno­va­ti­ven Tech­no­lo­gien, die die Versor­gung verbes­sern, die Gesund­heits­kos­ten senken und den Pati­en­ten und ihren Fami­lien eine erstaun­li­che Erfah­rung bieten.”

Die Inves­ti­tion in Qbtech wird aus dem Idun-Fonds von Verdane getä­tigt, der gemäß der EU-Veror­d­­nung über die Offen­le­gung von Finanz­da­ten als “Arti­kel 9” einge­stuft ist. Idun tätigt Inves­ti­tio­nen, die sich auf die Förde­rung von Auswir­kun­gen in drei Berei­chen konzen­trie­ren: Ener­gie­wende, nach­hal­ti­ger Konsum und wider­stands­fä­hige Gemein­schaf­ten. Zu den bishe­ri­gen Inves­ti­tio­nen gehö­ren Auntie, ein digi­ta­ler Anbie­ter von Dienst­leis­tun­gen für das Wohl­be­fin­den am Arbeits­platz, Spond, ein digi­ta­ler Anbie­ter für Sport und körper­li­che Gesund­heit an der Basis, und EVA Global, ein Anbie­ter von Mana­ged Services, der den welt­wei­ten Umstieg auf Elek­tro­fahr­zeuge unter­stützt. Bis heute hat Verdane in über 30 Unter­neh­men der nach­hal­ti­gen Gesell­schaft investiert.

“Wir freuen uns, dass Verdane von unse­rer Erfolgs­bi­lanz und unse­rer Mission, die ADHS-Versor­­gung zu verän­dern, über­zeugt ist. Wir waren immer bestrebt, die besten Aspekte der Gesund­heits­tech­no­lo­gie in die Medi­zin­tech­nik zu impor­tie­ren, und Verda­nes Fach­wis­sen im Bereich der Tech­­no­­lo­­gie- und Soft­­ware-gestüt­z­­ten Unter­neh­men wird für uns von großem Wert sein”, sagte Carl Reuter­s­kiold, CEO von Qbtech.

Über Qbtech 

Qbtech wurde 2002 gegrün­det und ist ein schwe­di­sches Unter­neh­men in Privat­be­sitz, das führende Lösun­gen und Produkte zur Verbes­se­rung der Iden­ti­fi­zie­rung, Diagnose, Behand­lung und Nach­sorge von Pati­en­ten mit ADHS entwi­ckelt hat. Qbtech ist in 13 Ländern tätig und hat Nieder­las­sun­gen in Stock­holm, Hous­ton und London. Qbtech ist ein preis­ge­krön­tes und für seine Inno­va­tio­nen aner­kann­tes Unter­neh­men, das erst kürz­lich mit dem HSJ Part­ners­hip Award 2022 für die beste Part­ner­schaft mit dem NHS im Bereich psychi­sche Gesund­heit” ausge­zeich­net wurde. www.qbtech.com

Über Verdane

Verdane ist eine auf Wachs­­tum­s­­ka­­pi­­tal-Betei­­li­­gun­­­gen spezia­li­sierte Firma, die Part­ner­schaf­ten mit tech­no­lo­gie­ba­sier­ten und nach­hal­ti­gen euro­päi­schen Unter­neh­men eingeht, um ihnen zu helfen, die nächste Stufe des inter­na­tio­na­len Wachs­tums zu errei­chen. Verdane kann als Minder­heits- oder Mehr­heits­in­ves­tor inves­tie­ren, entwe­der in einzelne Unter­neh­men oder in Unter­neh­mens­port­fo­lios, und setzt auf drei Kern­the­men: den digi­ta­len Verbrau­cher, Soft­ware Ever­y­where und die nach­hal­tige Gesell­schaft. Die Verdane-Fonds verfü­gen über ein Gesamt­vo­lu­men von über 4 Milli­ar­den Euro und haben seit 2003 über 140 Inves­ti­tio­nen in schnell wach­sende Unter­neh­men getä­tigt. Das Team von Verdane besteht aus mehr als 100 Invest­ment­ex­per­ten und opera­ti­ven Fach­leu­ten mit Sitz in Berlin, Kopen­ha­gen, Helsinki, London, Oslo und Stock­holm und hat sich zum Ziel gesetzt, der bevor­zugte Wachs­tums­part­ner für tech­no­lo­gie­ge­stützte und nach­hal­tige Unter­neh­men in Europa zu sein.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de