FYB-Shop

Vorwort der Herausgeberin

 0,00 inkl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Vorwort der Herausgeberin

Tatjana Anderer — Grün­derin des FYB-Verlag

Eine Krise, die so eine immense Auswirkung hat wie Covid-19, war für niemanden vorhersehbar. Krisenfälle in den Portfolien von Beteiligungsgesellschaften sind an der Tagesordnung. Jetzt wird deutlich, ob ein Investor in der Lage und willens zur Hilfestellung ist. Insbesondere bei Private Equity (PE)-Investoren kommt es enorm darauf an, wie man Krisen, Verzögerungen und sonstige Probleme in seine Investment-Überlegungen einbezieht und ob die Portfolio-Unternehmen von Beginn an so aufgestellt sind, dass sie auch belastbar sind. Nur dann gewinnt
man in solchen Ausnahmesituationen die notwendige Zeit zum Gegensteuern. In der Krise selbst geht es darum, schnell zu erkennen, wie sich die Situation auf das Unternehmen auswirkt und welche Maßnahmen angebracht sind. Für Gesellschafter gilt es, das Management des Unternehmens auf möglichst vielen Ebenen gezielt zu unterstützen. Für den Erfolg dieser Maßnahmen ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen PE und Beteiligung besonders wichtig. – Eine Krise bietet die Chance, das gegenseitige Vertrauen auszubauen.

Zusätzliche Information

Ausgabe

,