Allgemein

P+P Pöllath + Partners berät CommitMed bei Zusammenschluss mit Prosenio

Berlin – Die CommitMed GmbH hat den Senioren-E-Commerce-Anbieter Prosenio übernommen. Die beiden Unternehmen bestehen künftig als CommitMed weiter und treten unter dem Markennamen ProSenio-24 auf.

Die Prosenio GmbH wurde 2009 gegründet und ist in Augsburg ansässig. Prosenio bietet auf seinen Produktshops über 8.000 Produkte im Bereich Elderly Care sowie Hör- und Sehhilfen für rund 200.000 Endkunden (Zielgruppe 65+) an und beliefert in ganz Europa Sanitätshäuser, Hörgeräteakustiker, Optiker, Apotheken, Seniorenläden etc.

CommitMed mit Sitz in Berlin wurde 2011 gegründet und ist heute Marktführer im Versand von Pflegehilfsmitteln mit seinem Pflegehilfsmittel-Komplettservice der „PflegeBox“. Das Unternehmen hat rund 3.000 Pflegedienste als langfristige Partner. CommitMed gehört seit 2014 zum Portfolio des Wachstumsfinanzierer yabeo, der bereits in den digitalen Hausnotruf-Anbieter Libify und in den digitalen Pflegedienst Cera in UK investiert hat.

Mit der Übernahme schafft der CommitMed-Eigentümer yabeo, der seit 2014 investiert ist, einen profitablen, technologiebasierten Mittelständler mit mehr als 16 Millionen Euro Jahresumsatz. ProSenio-24 ist auf Anhieb mit aktuell rund 250.000 Kunden und 3.000 Partner-Pflegediensten das führende Unternehmen in diesem Segment in Deutschland. Dieser gemeinsame Marktzugang bildet die Grundlage für das exponentielle Wachstum von ProSenio-24 in den kommenden Jahren: Ziel sind 50 Millionen Euro Jahresumsatz bis 2024 bei dann 500.000 Endkunden und 5.000 Partner-Pflegediensten.

ProSenio-24 wird als Plattform vor allem in den strategischen Segmenten Seniorenversorgung und Sanitätshäuser tätig sein sowie die Positionierung als Produkt- und Servicepartner für Pflegedienste ausbauen.

Berater CommitMed und Yabeo: P+P Pöllath + Partners
Christian Tönies, LL.M. Eur. (Partner, Federführung, Venture Capital, München/Berlin)
Dr. Philip Mostertz (Senior Associate, Venture Capital, München/Berlin)
Markus Döllner (Associate, Venture Capital, München)

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.