ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

PARAGON PARTNERS schließt neuen Fonds mit EUR 783 Mio.

Kate­gorie: Private Equity
25. Juli 2019

München — PARAGON PARTNERS, eine der führen­den Beteili­gungs­ge­sellschaften im deutschsprachi­gen Raum, hat vor Kurzem ihren PARAGON FUND III („P3“) mit Kapi­talzusagen in Höhe von EUR 783 Mio. geschlossen. Aufgrund der starken Nach­frage über­stieg P3 sowohl die ursprüngliche Ziel­größe, als auch die Größe des Vorgänger-Fonds, der bei EUR 412 Mio. schloss, signifikant.

Der neue Fonds war überze­ich­net und gener­ierte starke Nach­frage vor allem von beste­hen­den, aber auch von eini­gen neuen Inve­storen. Dies hilft PARAGON PARTNERS seine Inve­storen­ba­sis zu verbre­it­ern und die Beziehun­gen in Europa und Nordamerika weiter auszubauen. Europäis­che Inve­storen, und vor allem Inve­storen aus dem deutschsprachi­gen Raum, sind weit­er­hin gut vertreten. Zum Anlegerkreis zählen renom­mierte insti­tu­tionelle Inve­storen wie Dach­fonds, öffentliche und betriebliche Pension­skassen, Versicherung­sun­ternehmen, Stiftun­gen und Fami­lien­hold­ings.

Mit dem neuen Fonds kann PARAGON PARTNERS seine Posi­tion als eine der führen­den Beteili­gungs­ge­sellschaften im deutschsprachi­gen Raum mit Fokus auf nach­haltig werto­ri­en­tierte Investi­tio­nen im Bere­ich EUR 30 Millio­nen bis EUR 250 Millio­nen weiter ausbauen.

PARAGON PARTNERS freut sich ebenso, bere­its die erste Beteili­gung des neuen Fonds bekannt geben zu dürfen: pro optik, die drittgrößte Optik­er­kette in Deutsch­land. Die Kette umfasst derzeit ein Netzw­erk von 145 Filialen, das auf einem erfol­gre­ichen Part­ner­schaftsmod­ell basiert und seinen Part­nern die Möglichkeit bietet, entweder als Joint Venture- oder Fran­chise-Part­ner zu fungieren. pro optik verkauft jährlich ca. 400.000 Brillen und die Produk­t­palette reicht einer­seits von qual­i­ta­tiv hochw­er­ti­gen Rahmen von sowohl bekan­nten Spitzen­marken, als auch preiswert­eren Eigen­marken bis zu hochw­er­ti­gen Gläsern und Linsen. Das Unternehmen hat sein Ange­bot zudem vor Kurzem um Hörg­eräte erweit­ert. Im Jahr 2018 erzielte pro optik einen Umsatz von EUR 125 Millio­nen.

PARAGON PARTNERS setzt seine bewährte Anlages­trate­gie, Investi­tio­nen in etablierte mittel­ständis­che Unternehmen mit oper­a­tivem Wach­s­­tums- und Wert­steigerungspoten­zial in Deutsch­land, Öster­re­ich und der Schweiz, sowie selek­tiv auch im angren­zen­den Ausland, fort. Die Beteili­gungs­ge­sellschaft hat sich zu einem nach­halti­gen Invest­men­tansatz verpflichtet und inte­gri­ert Über­legun­gen zu Umwelt, sozialen Aspek­ten und einer aufrichti­gen Unternehmenss­teuerung in die Investi­tion­sentschei­dun­gen und überträgt diese Nach­haltigkeits­stan­dards auch in die Unternehmensführung ihrer Port­­fo­lio-Gesellschaften.

Der in München ansäs­sige Fonds wird von einem motivierten Team von Invest­ment Managern mit langjähriger Investi­­tions- und umfan­gre­icher oper­a­tiver Erfahrung beraten, das seit mehr als 15 Jahren geprägt ist von starker Zusam­menge­hörigkeit und Stabil­ität.

Über PARAGON PARTNERS
PARAGON PARTNERS ist eine in 2004 gegrün­dete private Beteili­gungs­ge­sellschaft mit mehr als EUR 1,2 Mrd. verwal­tetem Eigenkap­i­tal. PARAGON PARTNERS arbeitet mit seinen Port­fo­lioun­ternehmen zusam­men, um nach­haltiges Wach­s­tum, oper­a­tive Exzel­lenz und Mark­t­führerschaft zu erre­ichen. PARAGON PARTNERS erschließt neue Werte in funda­men­tal attrak­tiven Geschäften und hat die Fähigkeit, Komplex­ität sowohl seit­ens der Transak­tion, als auch der oper­a­tiven Tätigkeit anzuge­hen und  und Unternehmen durch maßgeschnei­derte Wertschöp­fung­spro­gramme neu auszurichten.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de