ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN
News

Nachfolge: Deutsche Beteiligungs AG investiert in ProMik

Foto: Jannick Hune­cke, Vorstands­mit­glied der DBAG in Frank­furt a. M.
31. Okto­ber 2023

Frank­furt a. M./ Nürn­berg — Die Deut­sche Betei­li­gungs AG (DBAG) inves­tiert in die ProMik Program­mier­sys­teme für die Mikro­elek­tro­nik GmbH (ProMik), einem welt­weit führen­den System­an­bie­ter von Program­­mier- und Test­sys­te­men für die Elek­­tro­­nik-Seri­en­­fer­­ti­­gung. Ein von der DBAG bera­te­ner Fonds wird die Mehr­heit der Anteile von der Grün­der­fa­mi­lie über­neh­men, die mittels einer Rück­be­tei­li­gung als Minder­heits­ge­sell­schaf­ter verblei­ben. Alex­an­der Rosen­ber­ger und Jens Rosen­ber­ger gehö­ren zur Grün­der­fa­mi­lie und verblei­ben als CTO respek­tive CMO im Unternehmen.

Ein Cham­pion aus Nürn­berg – ProMik bedient einen globa­len Markt

ProMik wurde 1995 in Nürn­berg gegrün­det und hat sich seit­dem auf Basis von mehr als 5.000 erfolg­rei­chen Projek­ten zu einem Fami­li­en­un­ter­neh­men mit globa­ler Rele­vanz entwi­ckelt. Mehr als 60 Mitar­bei­ter entwi­ckeln anspruchs­volle Soft­­ware-getrie­­bene Lösun­gen für einen Markt mit zwei­stel­li­gen jähr­li­chen Wachs­tums­ra­ten. Der Anwen­dungs­be­reich ist sehr breit­ge­fä­chert und deckt den Mobi­li­täts­sek­tor ab, wie beispiels­weise im Bereich des auto­no­men Fahrens sowie dem Ener­gie­ma­nage­ment von batte­rie­elek­tri­schen Fahrzeugen.

Darüber hinaus ist ProMik in den Berei­chen Konsum­gü­ter, E‑Bikes und weißer Ware aktiv. Indus­trie­an­wen­dun­gen und Lösun­gen für die Produk­ti­ons­an­la­gen von Elek­­tro­ni­k­­bau­­grup­­pen-Hers­tel­­lern, die zur Opti­mie­rung von Test- und Program­mier­pro­zes­sen dienen, runden das Profil des Unter­neh­mens ab.

„ProMik bewegt sich in einem prospe­rie­ren­den Markt, und wir sind froh darüber, durch unser Netz­werk Zugang zu so span­nen­den Betei­li­gungs­mög­lich­kei­ten zu haben. Das Unter­neh­men bietet ein exzel­len­tes Produkt­port­fo­lio an und die Poten­ziale sind dementspre­chend Möglich­kei­ten für stra­te­gi­sche Zukäufe, hier­bei kommt unsere umfang­rei­che M&A‑Erfahrung zum Tragen”, so Jannick Hune­cke, Vorstands-Mitglied der DBAG.

Winfried Rosen­ber­ger, Grün­der von ProMik sagt: „Wir freuen uns auf die Zusam­men­ar­beit mit der DBAG und die Möglich­keit, gemein­sam an der Weiter­ent­wick­lung unse­res Leis­tungs­port­fo­lios zu arbei­ten. Wir haben das Unter­neh­men in den vergan­ge­nen knapp drei Jahr­zehn­ten aufge­baut, und an der Seite der DBAG blicken wir opti­mis­tisch in die Zukunft, denn wir haben den idea­len Inves­tor für die Nach­fol­ge­re­ge­lung unse­res Unter­neh­mens gefunden.“

Über die DBAG

Die seit 1985 börsen­no­tierte Deut­sche Betei­li­gungs AG (DBAG) ist eines der renom­mier­tes­ten Private Equity-Unter­­neh­­men Deutsch­lands. Als Inves­tor und Fonds­be­ra­ter liegt der Inves­ti­ti­ons­schwer­punkt der DBAG tradi­tio­nell im Mittel­stand mit einem Fokus auf gut posi­tio­nier­ten Unter­neh­men mit Entwick­lungs­po­ten­zial, vorran­gig in der DACH-Region. Bran­chen­schwer­punkte sind produ­zie­rende Unter­neh­men, Indus­trie­dienst­leis­ter und Indus­­try­­­Tech-Unter­­neh­­men – Unter­neh­men also, deren Produkte Auto­ma­ti­sie­rung, Robo­ter­tech­nik und Digi­ta­li­sie­rung ermög­li­chen – sowie Unter­neh­men aus den Bran­chen Brei­t­­band-Tele­­kom­­mu­­ni­­ka­­tion, IT-Services, Soft­ware und Health­care.  Seit 2020 ist die DBAG auch in Italien mit einem eige­nen Büro in Mailand vertre­ten. Das vom DBAG-Konzern verwal­tete oder bera­tene Vermö­gen beträgt rund 2,5 Milli­ar­den Euro.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de