ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

MBO: Halder erwirbt die Anker Kassensysteme

Kate­gorie: Private Equity
14. Novem­ber 2019

Frank­furt am Main — Halder hat im Rahmen eines Manage­ment Buy-Outs die Mehrheit an der Anker Kassen­sys­teme GmbH in Biele­feld übernommen. Die Geschäftsleitung beteiligt sich an der Transak­tion und wird Mitge­sellschafter. Das Tradi­tion­sun­ternehmen wurde im Jahr 1876 gegründet und ist seither ein sich durch Qualität, Sicher­heit, Flexibilität und Inno­va­tion­skraft ausze­ich­nen­der Anbi­eter von Hard­ware und Lösungen für den Point-of-Sale.

Das Produkt-Port­­fo­lio des Unternehmens umfasst insbeson­dere Geld­kas­set­ten aber auch Geld­schubladen und Poles. Mit über 600,000 instal­lierten Geld­kas­set­ten ist Anker der Marktführer für Geld­kas­set­ten in der DACH Region. Das Unternehmen unterstützt Kunden aus den Branchen Einzel­han­del, Drogerie, Gastronomie, Bäckereien, Tankstellen und Gesund­heit sowohl mit Stan­dard als auch mit indi­vidu­ell ange­fer­tigten Lösungen.

Das tradi­tion­sre­iche Unternehmen erzielte zuletzt einen Jahre­sum­satz von 13 Millio­nen Euro und beschäftigt 70 Mitar­beiter. Wach­s­tumspo­ten­tial entsteht aus der weit­er­hin steigen­den Nach­frage nach POS Produk­ten wie Geld­kas­set­ten, Geld­schubladen und Poles vor allem im Einzel­han­del. Um von den wech­sel­nden Anforderun­gen und Trends im Kassen­bere­ich zu prof­i­tieren, erweit­ert Anker sein Produk­t­sor­ti­ment und entwick­elt sich zu einem Full-Service- Anbi­eter für den Point-of-Sale. Darüber hinaus soll die Marktpräsenz in Europa ausge­baut werden, insbeson­dere in Polen, Frankre­ich, Ital­ien, Spanien und den Nordics.

„Mit Halder haben wir einen sehr erfahre­nen und unternehmerischen Part­ner an unserer Seite, der die Weit­er­en­twick­lung und das nach­haltige Wach­s­tum von Anker erfol­gre­ich begleiten wird. Wir bedanken uns beim Anker Team für die außeror­dentliche Leis­tung der letzten Jahre, die maßge­blich zur erfol­gre­ichen Transak­tion beige­tra­gen hat, und freuen uns auf die weit­ere Entwick­lung von Anker zusam­men mit Halder und unserem Team“, so Dr. Fabian Schühle, Geschäftsführer Anker Kassen­sys­teme GmbH. Math­ias Fack­elmeyer (Foto), Manag­ing Part­ner bei Halder: „Die Entwick­lung der letzten Jahre und insbeson­dere das erfol­gre­iche Geschäftsmodel nebst dem sehr engagierten und motivierten Manage­ment haben den Auss­chlag für unser Engage­ment gegeben. Halder freut sich den eingeschla­ge­nen Wach­s­tum­skurs durch unseren Beitrag auch künftig fort­set­zen zu können.“ Der Erwerb von Anker ist die vierte Investi­tion des Halder Teams im Jahr 2019.

Berater Halder: McDer­mott Will & Emery, München
Dr. Tobias Kopp­mann, Dr. Carsten Böhm (beide Private Equity), Dr. Oliver Hahnelt (Corpo­rate Finance, Frank­furt), Nina Siew­ert (Steuer­recht, Frank­furt), Stef­fen Woitz (Gewerblicher Rechtss­chutz), Dr. Thomas Gennert (Arbeit­srecht, Düssel­dorf), Dr. Nadine Hartung (Coun­sel, Private Equity), Marcus Fischer (Coun­sel, Steuer­recht, Frank­furt), Niko­las Kout­sós (Coun­sel, Corpo­rate Finance, Frank­furt); Asso­ciates: Benedikt Gloßner, Frank Weiß (beide Gesellschaft­srecht), Daniel Reich, Dr. Richard Gräbener (beide Gewerblicher Rechtss­chutz), Colin Winter­berg (Arbeit­srecht, Düssel­dorf), Dr. Heiner Feld­haus (Immo­bilien­recht, Düssel­dorf).

Über Halder
Halder beteiligt sich an etablierten Unternehmen aus dem Mittel­stand: Firmen mit einer Umsatz­größe bis zu € 400 Mio. und posi­tiver Ertragslage. Halder übern­immt in der Regel die Kapi­talmehrheit, meist im Rahmen eines Manage­ment Buy-Outs. Man kann in vielen Branchen erfol­gre­ich sein — entschei­dend ist eine starke Posi­tion im Wettbe­werb. Mark­t­führer und domi­nante Nischenan­bi­eter haben erfahrungs­gemäß kompe­tentes Manage­ment, nach­haltige Vorteile gegenüber der Konkur­renz und ihre Kenn­zahlen für vergan­gene Jahre bele­gen eine posi­tive Entwick­lung. Die Beach­tung dieser Krite­rien ist die beste Voraus­set­zung dafür, dass MBO-Manager und Halder ihr gemein­sames Ziel erre­ichen: eine langfristige Wert­steigerung des Unternehmens.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de