ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

MBO: Halder erwirbt die Anker Kassensysteme

Kate­go­rie: Private Equity
Weitere News
14. Novem­ber 2019

Frank­furt am Main — Halder hat im Rahmen eines Manage­ment Buy-Outs die Mehr­heit an der Anker Kassen­sys­teme GmbH in Biele­feld übernommen. Die Geschäftsleitung betei­ligt sich an der Trans­ak­tion und wird Mitge­sell­schaf­ter. Das Tradi­ti­ons­un­ter­neh­men wurde im Jahr 1876 gegründet und ist seit­her ein sich durch Qualität, Sicher­heit, Flexibilität und Inno­va­ti­ons­kraft auszeich­nen­der Anbie­ter von Hard­ware und Lösungen für den Point-of-Sale.

Das Produkt-Port­­fo­­lio des Unter­neh­mens umfasst insbe­son­dere Geld­kas­set­ten aber auch Geld­schub­la­den und Poles. Mit über 600,000 instal­lier­ten Geld­kas­set­ten ist Anker der Marktführer für Geld­kas­set­ten in der DACH Region. Das Unter­neh­men unterstützt Kunden aus den Bran­chen Einzel­han­del, Droge­rie, Gastro­no­mie, Bäckereien, Tank­stel­len und Gesund­heit sowohl mit Stan­dard als auch mit indi­vi­du­ell ange­fer­tig­ten Lösungen.

Das tradi­ti­ons­rei­che Unter­neh­men erzielte zuletzt einen Jahres­um­satz von 13 Millio­nen Euro und beschäftigt 70 Mitar­bei­ter. Wachs­tums­po­ten­tial entsteht aus der weiter­hin stei­gen­den Nach­frage nach POS Produk­ten wie Geld­kas­set­ten, Geld­schub­la­den und Poles vor allem im Einzel­han­del. Um von den wech­seln­den Anfor­de­run­gen und Trends im Kassen­be­reich zu profi­tie­ren, erwei­tert Anker sein Produkt­sor­ti­ment und entwi­ckelt sich zu einem Full-Service- Anbie­ter für den Point-of-Sale. Darüber hinaus soll die Marktpräsenz in Europa ausge­baut werden, insbe­son­dere in Polen, Frank­reich, Italien, Spanien und den Nordics.

„Mit Halder haben wir einen sehr erfah­re­nen und unter­neh­me­ri­schen Part­ner an unse­rer Seite, der die Weiter­ent­wick­lung und das nach­hal­tige Wachs­tum von Anker erfolg­reich beglei­ten wird. Wir bedan­ken uns beim Anker Team für die außer­or­dent­li­che Leis­tung der letz­ten Jahre, die maßgeb­lich zur erfolg­rei­chen Trans­ak­tion beigetra­gen hat, und freuen uns auf die weitere Entwick­lung von Anker zusam­men mit Halder und unse­rem Team“, so Dr. Fabian Schühle, Geschäftsführer Anker Kassen­sys­teme GmbH. Mathias Fackel­meyer (Foto), Mana­ging Part­ner bei Halder: „Die Entwick­lung der letz­ten Jahre und insbe­son­dere das erfolg­rei­che Geschäftsmodel nebst dem sehr enga­gier­ten und moti­vier­ten Manage­ment haben den Ausschlag für unser Enga­ge­ment gege­ben. Halder freut sich den einge­schla­ge­nen Wachs­tums­kurs durch unse­ren Beitrag auch künftig fort­set­zen zu können.“ Der Erwerb von Anker ist die vierte Inves­ti­tion des Halder Teams im Jahr 2019.

Bera­ter Halder: McDer­mott Will & Emery, München
Dr. Tobias Kopp­mann, Dr. Cars­ten Böhm (beide Private Equity), Dr. Oliver Hahn­elt (Corpo­rate Finance, Frank­furt), Nina Siewert (Steu­er­recht, Frank­furt), Stef­fen Woitz (Gewerb­li­cher Rechts­schutz), Dr. Thomas Gennert (Arbeits­recht, Düssel­dorf), Dr. Nadine Hartung (Coun­sel, Private Equity), Marcus Fischer (Coun­sel, Steu­er­recht, Frank­furt), Niko­las Kout­sós (Coun­sel, Corpo­rate Finance, Frank­furt); Asso­cia­tes: Bene­dikt Gloß­ner, Frank Weiß (beide Gesell­schafts­recht), Daniel Reich, Dr. Richard Gräbe­ner (beide Gewerb­li­cher Rechts­schutz), Colin Winter­berg (Arbeits­recht, Düssel­dorf), Dr. Heiner Feld­haus (Immo­bi­li­en­recht, Düsseldorf).

Über Halder
Halder betei­ligt sich an etablier­ten Unter­neh­men aus dem Mittel­stand: Firmen mit einer Umsatz­größe bis zu € 400 Mio. und posi­ti­ver Ertrags­lage. Halder über­nimmt in der Regel die Kapi­tal­mehr­heit, meist im Rahmen eines Manage­ment Buy-Outs. Man kann in vielen Bran­chen erfolg­reich sein — entschei­dend ist eine starke Posi­tion im Wett­be­werb. Markt­füh­rer und domi­nante Nischen­an­bie­ter haben erfah­rungs­ge­mäß kompe­ten­tes Manage­ment, nach­hal­tige Vorteile gegen­über der Konkur­renz und ihre Kenn­zah­len für vergan­gene Jahre bele­gen eine posi­tive Entwick­lung. Die Beach­tung dieser Krite­rien ist die beste Voraus­set­zung dafür, dass MBO-Mana­­ger und Halder ihr gemein­sa­mes Ziel errei­chen: eine lang­fris­tige Wert­stei­ge­rung des Unternehmens.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de