ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Liberta Partners steigt bei FMA Mechatronic Solutions ein

Kate­gorie: Private Equity
15. Okto­ber 2019

München / Schaan — Liberta Part­ners („Liberta“) übern­immt im Zuge einer Nach­fol­gepart­ner­schaft die Mehrheit an FMA Mecha­tronic Solu­tions AG („FMA“), einem mittel­ständis­chen Ferti­gungs­di­en­stleis­ter für mecha­tro­n­is­che Baugrup­pen, mit Sitz in Schaan, Liecht­en­stein. Der bish­erige Haupt­ge­sellschafter, Stefan Dürr, bleibt weit­er­hin als geschäfts­führen­der Gesellschafter im Unternehmen aktiv. FMA wurde durch den von Liberta initi­ierten Liberta Part­ners Fund II erwor­ben, der im April 2019 aufge­setzt wurde. Über den Kauf­preis wurde Stillschweigen vere­in­bart.

FMA entwick­elt und fertigt hochkom­plexe mecha­tro­n­is­che Baugrup­pen und Systemkom­po­nen­ten und beliefert unter anderem Kunden aus der Halblei­t­erindus­trie, der Wasser­wirtschaft, der Medi­z­inal­tech­nik sowie der Alumini­u­min­dus­trie. Zu den Alle­in­stel­lungsmerk­malen der FMA gehören insbeson­dere das langjährige Knowhow für mecha­tro­n­is­che Ferti­gung sowie die heraus­ra­gende Effizienz, Präzi­sion und Liefer­treue ab Losgröße 1.

Stefan Dürr, geschäfts­führen­der Gesellschafter der FMA, sagte: „Mit Liberta haben wir einen oper­a­tiven Part­ner an unserer Seite, der langfristig und vorauss­chauend agiert. Mit unseren kunden­spez­i­fis­chen Produk­tlö­sun­gen planen wir unseren Kunden­stamm in Deutsch­land und im angren­zen­den Ausland auszubauen. Liberta wird uns aktiv bei der Weit­er­en­twick­lung unter­stützen.“

Dr. Peter Franke und Florian Korp, Part­ner von Liberta, ergänzen: „Wir freuen uns sehr, dass Stefan Dürr Liberta ausgewählt hat, um die Nach­folge zu gestal­ten und das Unternehmen erfol­gre­ich für die Zukunft auszurichten. FMA wird neben unserem breiten Indus­trienet­zw­erk auch von unserer M&A Exper­tise für passende Add-On Akqui­si­tio­nen prof­i­tieren. Wir werden FMA in den kommenden Jahren unternehmerisch dabei unter­stützen, die gemein­sam definierten Wach­s­tum­sziele umzuset­zen. Dabei hat für uns ober­ste Prior­ität, dass wir weit­er­hin den hohen Inno­va­tion­sansprüchen der Kunden gerecht werden.“

Über FMA Mecha­tronic Solu­tions AG
Das 1955 gegrün­dete Unternehmen mit Sitz im liecht­en­steinis­chen Schaan startete mit der Produk­tion und dem Vertrieb einfacher mech­a­nis­cher Teile. Seit der Über­nahme durch Herrn Stefan Dürr in den 90er Jahren hat sich die FMA zu einem namhaften Mecha­tronik-Dien­stleis­ter entwick­elt. Als solcher beliefert die FMA unter anderem Kunden aus der Halblei­t­erindus­trie, der Wasser­wirtschaft, der Medi­z­inal­tech­nik sowie der Alumini­u­min­dus­trie. Weit­ere Infor­ma­tio­nen finden Sie auf: https://www.fma.li/

Über Liberta Part­ners
Liberta Part­ners wurde 2016 gegrün­det und ist eine Multi-Family Hold­ing mit Sitz in München. Liberta Part­ners investiert in Unternehmen im deutschsprachi­gen Raum mit einem klaren oper­a­tiven und strate­gis­chen Entwick­lungspo­ten­tial, insbeson­dere in Konz­er­naus­gliederun­gen und Nach­fol­ge­si­t­u­a­tio­nen. Diese werden im Rahmen des langfristi­gen “100% Core& Care”- Konzeptes aktiv entwick­elt und prof­i­tieren vom inno­v­a­tiven unternehmerischen Verständ­nis von Liberta Part­ners. Das Team von Liberta Part­ners besteht aus Profes­sion­als aus den Bere­ichen M&A, Oper­a­tions und Legal. www.liberta-partners.com

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de