ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

KRAHN Chemie erwirbt eMBe Products & Service

Kate­gorie: Deals
26. Juni 2019

Hamburg/ Frank­furt a. M. — DLA Piper hat die in der Chemiedis­tri­b­u­tion tätige KRAHN Chemie GmbH bei dem Erwerb der eMBe Prod­ucts & Service GmbH, einer der führen­den Addi­­tiv-Hersteller für die Keramik- und Pulver­met­all-Indus­trie in Europa, beraten.

eMBe wurde 2007 gegrün­det und produziert Binder-Systeme zur ther­mo­plas­tis­chen Formge­bung von sinter­fähi­gen Pulver­w­erk­stof­fen (keramisch und metal­lur­gisch). Darüber hinaus werden in einem Tech­nikum gemein­sam mit Kunden indi­vid­u­al­isierte Produk­tlö­sun­gen entlang der Wertschöp­fungs­kette entwick­elt und vor Ort auch in Klein­men­gen produziert.

KRAHN Chemie ist Teil der OTTO KRAHN Gruppe. Die OTTO KRAHN Gruppe verze­ich­net einen Jahre­sum­satz von ca. 1,3 Mrd. EUR und hat weltweit mehr als 18.000 Kunden. Die Kernkom­pe­tenz von KRAHN liegt im Vertrieb, Market­ing und Verkauf von Spezial­chemikalien. KRAHN Chemie agiert seit 25 Jahren auch im Bere­ich der tech­nis­chen Keramik und hat diesen Markt insbeson­dere im Bere­ich Dental miten­twick­elt.

Berater KRAHN Chemie GmbH: DLA Piper
Das DLA Piper Kern­team stand unter der Feder­führung von Part­ner Sebas­t­ian Decker (Foto) und umfasste  Asso­ciate Sophie von Mandel­sloh (beide Corporate/M&A).
Das erweit­erte Team bestand aus den Part­nern Dr. Henri­ette Norda (Arbeit­srecht, alle Hamburg), Dr. Björn Enders (Tax) und Semin O (Kartell­recht), Coun­sel Dr. Fabian Klein (IPT, alle Frank­furt), Senior Asso­ciate Georg Haberkorn (Arbeit­srecht, München) sowie den Asso­ciates Anas­ta­sia Max (Tax), Chris­t­ian Georg, David Klock (beide Kartell­recht) und Konstan­tin Decker-Horz (Real Estate, alle Frank­furt).

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de