ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

GRÜN Software gewinnt Family Offices Fontas und Mogk als finanzstarke Partner

Kate­gorie: Deals
Foto: Dr. Michael Jüne­mann, Part­ner bei Bird und Bird Frank­furt a. Main
9. Juli 2020

Aachen — Die Aach­ener GRÜN Soft­ware Group konnte für ihre Wach­s­tum­spläne zum Aufbau einer Unternehmensgruppe aus mittel­ständis­chen B2B-Soft­­ware­un­ternehmen die Nürn­berger Family Offices Fontas und Mogk als finanzs­tarke Part­ner gewin­nen. Die Inve­storen haben eine signifikante Minder­heits­beteili­gung über­nom­men. Der Grün­der und CEO Dr. Oliver Grün bleibt weit­er­hin Mehrheits­ge­sellschafter. Bird & Bird LLP hat die Nürn­berger Family Offices Fontas und Mogk bei ihrer Investi­tion in die Aach­ener GRÜN Soft­ware Group beraten. Sie übernehmen eine signifikante Minder­heits­beteili­gung

Ziel der Part­ner­schaft ist es, das Wach­s­tum der GRÜN Soft­ware Group mit heute 150 Mitar­beit­ern durch Zukauf & Weit­er­en­twick­lung von Soft­ware­un­ternehmen mit Branchen­soft­ware im Rahmen einer „Buy & Build“-Strategie zu fördern: „Durch unsere neuen, starken Part­ner ergänzen wir unsere Erfahrung im Aufbau mittel­ständis­cher Soft­ware­un­ternehmen um das notwendige Kapi­tal für Akqui­si­tio­nen. Damit entsteht eine inhab­erge­führte Plat­tform für Investi­tio­nen in Soft­­ware-Unternehmen, die in dieser Form einzi­gar­tig ist“, freut sich Dr. Oliver Grün.

Das Invest­­ment-Team bei GRÜN wird zukün­ftig von Prof. Dr. Rainer Lauter­bach und Fabian Durst unter­stützt. Dadurch wird auch die Finanz-Exper­­tise der Gruppe gestärkt: „Unser gemein­samer Ansatz einer Kombi­na­tion aus Soft­­ware- und Finanz-Know-How ist ein neues Ange­bot in dem Markt mittel­ständis­cher Soft­ware­un­ternehmen, der sich durch Nach­fol­gen und Mark­tverän­derun­gen derzeit in einer starken Konso­li­dierungsphase befindet“, so Prof. Lauter­bach.

Zur Stärkung und zum Ausbau des oper­a­tiven Geschäftes der GRÜN Soft­ware Group mit derzeit Lösun­gen für Non-Profit-Organ­i­sa­­tio­­nen und Bildungsan­bi­eter wurde ferner der langjährige Prokurist und COO des Unternehmens, Dirk Hönscheid, in die Geschäfts­führung berufen.

Das Unternehmen firmiert im Rahmen eines Formwech­sels ab sofort nicht mehr unter GRÜN Soft­ware AG, sondern unter GRÜN Soft­ware Group GmbH. Alle beste­hen­den Ansprech­part­ner, Verträge und Koop­er­a­tio­nen bleiben unverän­dert beste­hen.

Berater GRÜN Soft­ware Group: WSS Redpoint Köln

Berater der Family Offices Fontas und Mogk: Bird & Bird Frank­furt
Part­ner Dr. Michael Jüne­mann (Foto)
und Acco­ci­ate Johannes Wirtz, LL.M.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de