ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Five Seasons Ventures führt € 40 Mio.-Finanzierungsrunde bei air up

Foto: Die Grün­der von Air Up (v.l.): back Jannis Koppitz, Tim Jäger, Fabian Schlang, Chris­t­ian Hauth, Simon Nueesch, Lena Jüngst, Jenna Wich­mann, Chris­t­ian Demers
30. Septem­ber 2021

München/ Berlin – Der europäis­che FoodTech-VC Five Seasons Ventures hat erneut in das Münch­ner Duft­wasser-Startup air up investiert. Five Seasons Ventures hat die Finanzierungsrunde ange­führt. Auch weit­ere Bestandsin­ve­storen wie PepsiCo, Ippen Digi­tal Media und Oyster Bay beteiligten sich. Die Runde hat ein Volu­men von über € 40 Millio­nen. Mit der neuen Investi­tion soll die inter­na­tionale Expan­sion, die Mark­te­in­führung neuer Geschmack­srich­tun­gen und Flaschen sowie der Ausbau von Produk­tion­san­la­gen vorangetrieben werden.

Lead-Investor Five Seasons Ventures ist ein europäis­cher Risikokap­i­tal­ge­ber mit Sitz in Paris, der das Ziel hat, der führende FoodTech-VC in Europa zu werden und dabei den Invest­ment­fokus auf inno­v­a­tiven Tech­nolo­gie­un­ternehmen entlang der gesamten Leben­s­mit­­tel-Wertschöp­­fungs­kette legt. Neben dem Kapi­tal bietet der VC zudem umfan­gre­iche Tech­nolo­gie- und Leben­s­mit­­tel-Exper­­tise sowie ein großes Netzw­erk mit einer Vielzahl an Branchenkon­tak­ten. Zu den Port­­fo­lio-Unternehmen von Five Seasons Ventures gehören auch Unternehmen wie YFood Labs, Just Spices, Her1 oder Nu Company (beide aus Deutsch­land).

air up ist das weltweit erste Trinksys­tem, das Wasser nur durch die Beigabe von Duft aroma­tisieren kann. Die Grün­der wollen damit den über­mäßi­gen Konsum von Zucker in Form von Soft-Getränken und Säften reduzieren und gleichzeitig CO2 und Plas­tik durch die Reduk­tion des Verbrauchs von Einwegflaschen eins­paren. Die air up GmbH wurde 2019 gegrün­det und hat ihren Haupt­sitz im Herzen Münchens. Die Starter­sets und Duft-Pods sind auf www.air-up.com, auf Amazon und bei ausgewählten Einzel­händlern wie Ross­mann erhältlich. Die Grün­der von Air Up (Foto) sind Jannis Koppitz, Tim Jäger, Fabian Schlang, Chris­t­ian Hauth, Simon Nueesch, Lena Jüngst, Jenna Wich­mann, Chris­t­ian Demers.

Berater Five Seasons Ventures: YPOG in Berlin
Dr. Fred­erik Gärt­ner (Corporate/Venture Capi­tal), Part­ner
Dr. Benedikt Flöter (IP/IT), Senior Asso­ciate
Jonas Huth (Corporate/Venture Capi­tal), Asso­ciate
Alexan­der Sekunde (Corporate/Venture Capi­tal), Asso­ciate

Über YPOG
YPOG ist eine Spezialkan­zlei für Steuer- und Wirtschaft­srecht, die in den Kern­bere­ichen Corpo­rate, Fonds, Prozess­führung, Steuern, Transak­tio­nen, IT/IP und notarielle Dien­stleis­tun­gen tätig ist. Das Team von YPOG berät eine breite Vielfalt an Mandan­ten. Dazu gehören aufstrebende Tech­nolo­gie­un­ternehmen und fami­lienge­führte mittel­ständis­che Unternehmen genauso wie Konz­erne und Private Equity-/Ven­­ture Capi­­tal-Fonds. Seit der Grün­dung 2017 hat sich die Kanzlei zu einer der führen­den Adressen für Venture Capi­tal, Private Equity und Fondsstruk­turierung in Deutsch­land entwick­elt. Die Kanzlei und ihre Part­ner werden national und inter­na­tional von JUVE, Best Lawyers, Legal 500, Focus sowie Cham­bers and Part­ners geführt. Bei YPOG sind heute mehr als 70 erfahrene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Tax Special­ists sowie eine Notarin in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln tätig. Weit­ere Infor­ma­tio­nen: www.ypog.law sowie www.linkedin.com/company/ypog.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de