ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

Editorials

 

Wie alternative Finanzierungen Change-Prozesse unterstützen

Foto: Carl-Jan von der Goltz
FYB 2020

Wie alter­na­tive Finanzierun­gen Change-Prozesse unter­stützen

Viele Unternehmen stehen vor grundle­gen­den, digi­talen Verän­derung­sprozessen. Dafür werden adäquate Formen der Finanzierung benötigt. Möchte sich ein Unternehmen über Sale & Lease Back finanzieren, steht zuerst die Frage im Vorder­grund, welche stillen Reser­ven aktiviert werden sollen. Generell sind alle Güter geeignet, ob Fuhrpark, Immo­bilien, Patente, Marken, Anla­gen oder Maschi­nen.

Helfende Hand für eine Indus­trie unter Druck am Beispiel der Druck­ereibranche

Die Digi­tal­isierung hält die Wirtschaft seit langem in Atem. Eine Branche, die sehr früh von den Auswirkun­gen dieses bedeu­ten­den Change-Prozesses erfasst wurde, ist die Druck­­erei-Indus­trie: Auftragszahlen sanken, ein harter Preiskampf entbran­nte, viele Unternehmen mussten aufgeben. Manch einer sah mit dem Siegeszug der digi­talen Medien und den verän­derten Lesege­wohn­heiten durch das World Wide Web schon das Ende der klas­sis­chen Print­pro­dukte gekom­men. Mittler­weile ist jedoch klar, dass es wohl in abse­hbarer Zeit nicht so weit kommen wird. Dass die Print-Branche nach wie vor eine wichtige wirtschaftliche Rolle spielt, zeigen Zahlen des Bundesver­bands Druck und Medien (BVDM)1: Danach wird über Print­pro­dukte mehr als die Hälfte der Nettower­beein­nah­men in Deutsch­land gener­iert. Zugle­ich bewege sich der Branchenum­satz seit 2009 kontinuier­lich zwis­chen 20 und 21 Milliar­den Euro.

 

Gerne können Sie den Artikel im FYB-Webshop ordern:

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de