ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

Editorials

 

Real-Estate Tax Compliance – Aktuelle Entwicklungen

 
FYB 2021

Zu den aktu­el­len Brenn­punk­ten aus der Betriebs­prü­fung hatten wir zuletzt im FYB 2018 berich­tet. Seit­dem hat sich viel Neues getan, nicht nur auf Seiten der
Recht­spre­chung, sondern auch auf der Seite der Gesetz­ge­bung. „ATAD“ und „DAC6“ seien hier als Stich­wör­ter genannt, deren Wirkung sicher­lich bis weit über
den Jahres­wech­sel 2020/ 2021 hinaus­rei­chen wird. Mit diesem Beitrag wollen wir wieder einige aktu­elle Themen aus unse­rer Real-Estate Praxis vorstel­len und, soweit
möglich, Hand­lungs­emp­feh­lun­gen geben. Natur­ge­mäß haben wir eine selek­tive Themen­aus­wahl vorge­nom­men, weitere Dauer­bren­ner wie zum Beispiel die vorüber­ge­hende Umsat­z­­steuer-Senkung wurden ausgespart.

Kauf­preis­auf­tei­lung auf Grund­stück und Gebäude

Die Auftei­lung des nota­ri­ell beur­kun­de­ten Grund­stücks­kauf­prei­ses zuzüg­lich Anschaf­fungs­ne­ben­kos­ten wie Grund­er­werb­steuer, Legal und Tax DD und ggf. weite­rer Gutach­ter­kos­ten ist oft eine der ersten Hand­lun­gen im steu­er­li­chen Lebens­zy­klus einer vermie­te­ten Immo­bi­lie, insbe­son­dere mit dem Ziel der Ermitt­lung der künf­ti­gen Abschreibungsbemessungsgrundlage.

Gerne können Sie den Arti­kel im FYB-Webshop ordern:

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de