Allgemein

DMB Deutsche Motorsport Beteiligungsgesellschaft veräussert NetRange

Hamburg/ Oberhausen/ München – BDO Legal hat die DMB Deutsche Motorsport Beteiligungsgesellschaft bei dem Verkauf der NetRange MMH GmbH, der führenden Anbieterin von cloudbasierten Infotainment-Lösungen für Smart-TVs und Connected Cars, beraten. Erwerberin ist die ACCESS Europe GmbH, eine Anbieterin von Connected Entertainment und zudem deutsche Tochtergesellschaft des börsennotierten japanischen Unternehmen ACCESS CO., LTD.

Die Hamburger NetRange MMH GmbH wurde 2009 von Jan Wendt gegründet und wurde rasch zur Wegbereiterin für Smart-TV-Lösungen. Mit einem internationalen Netzwerk von aktuell über 4.000 Partnern in mehr als 100 Ländern wurde das Unternehmen zum führenden Content Provider und betreut Großkunden wie Grundig, Loewe und Vodafone. Inzwischen hat NetRange sein Angebot zudem auf Infotainment für Autos erweitert. DMB ist eine Beteiligungsholding von Jan Wendt.

Die in Oberhausen ansässige ACCESS Europe GmbH, welche an das Tokioter Unternehmen ACCESS CO. LTD. berichtet, ist bereits seit den 80er Jahren Anbieterin zukunftsweisender IT-Lösungen rund um Mobilfunk- und Netzwerk-Software-Technologien für eine Vielzahl von Akteuren auf der ganzen Welt. Inzwischen wurden ihre Software-Lösungen auf mehr als 1,5 Milliarden Geräten weltweit installiert ­‐ darunter Autos, Fernseher, Smartphones, Tablets, Spielkonsolen und mehr. Die ACCESS Europe GmbH strebt mit dieser Akquisition die Marktführerschaft im Bereich softwarebasierter Infotainment-Lösungen an.

Jan Wendt über die Transaktion: „Ich freue mich, einen strategisch hervorragend zu NetRange passenden Käufer gefunden zu haben. Durch die Übernahme wurde ein Meilenstein für die vernetzte Autobranche gesetzt. Zugleich ist es eine starke Antwort auf die wachsende Zusammenarbeit von Automobil- und Entertainmentindustrie. ACCESS wird das Geschäft von NetRange als global agierendes, börsennotiertes Unternehmen erfolgreich weiterentwickeln. In dem Veräußerungsprozess hat die schnelle und professionelle Beratung seitens BDO Legal zum Erfolg des zeitlich sehr ambitionierten Vorhabens beigetragen.“

Berater DMB Deutsche Motorsport Beteiligungsgesellschaft mbH:
Legal Advisory: BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Die Beratungsleistung der BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH umfasste die gesamte rechtliche Beratung von DMB: Dr. Daniel Wied (Federführung, M&A/München), Dr. Konstantin Michelsen (M&A/Hamburg), Peter Klumpp (Steuern/Hamburg), Hans-Gerd Hunfeld (Steuern/Hamburg), Peter Bellendorf (M&A/Hamburg), Yana Krause (M&A/Hamburg), Luisa Reimitz (M&A/Hamburg)

M&A Advisory: Clipperton

Berater ACCESS CO., LTD.: Morgan, Lewis & Bockius LLP

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.