ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

DBAG steigt bei Softwareentwickler FLS ein

Kate­go­rie: Private Equity
Weitere News
22. Okto­ber 2018

Frank­furt am Main/ Heiken­dorf — Bird & Bird LLP hat den von der Deut­schen Betei­li­gungs AG (DBAG) bera­te­nen DBAG Expan­sion Capi­tal Fund bei dem Anteils­kauf an der FLS GmbH (FLS) mit Sitz in Heiken­dorf bei Kiel bera­ten. FLS ist ein Unter­neh­men, das Soft­ware zur Echt­­zeit-Planung von Termi­nen und Touren in Service und Logis­tik anbie­tet und mit seiner cloud-basier­­ten SaaS-Lösung in dieser Markt­ni­sche führend ist.

Im Zuge eines Mana­ge­­ment-Buy-outs wird der DBAG Expan­sion Capi­tal Fund die Mehr­heit der Anteile an FLS erwer­ben. Mit einer inno­va­ti­ven Rück­be­tei­li­gungs­struk­tur sind der Unter­neh­mens­grün­der sowie die bishe­rige Geschäfts­füh­rung sowie Mitar­bei­ter weiter­hin maßgeb­lich an der Gesell­schaft betei­ligt. Die Trans­ak­tion ist bereits voll­zo­gen. Über den Kauf­preis wurde Still­schwei­gen vereinbart.

Der DBAG Expan­sion Capi­tal Fund wurde von den folgen­den Bird & Bird Anwäl­ten beraten:
Part­ner Dr. Hans Peter Leube, LL.M., Feder­füh­rung (Corporate/M&A, Frank­furt), Asso­cia­tes Mari­anne Nawroth (Corporate/M&A, Frank­furt), Laura Müller (Corporate/M&A, Düssel­dorf), Chyn­gyz Timur (Corporate/M&A, Frank­furt), Part­ne­rin Dr. Barbara Geck und Asso­cia­tes Daniela Gudat, (beide Arbeits­recht, Frank­furt) und Florian Keße­nich (Arbeits­recht, Hamburg) sowie Part­ner Dr. Fabian Niemann, Coun­sel Lea Mackert, LL.M. (beide Düssel­dorf), Asso­cia­tes Dr. Miriam Ball­hau­sen (Hamburg) und Dr. Juliana Kliesch (Düssel­dorf) alle Commercial.

Rechts­an­walt Florian Döring leitete die Trans­ak­tion DBAG-intern; die steu­er­recht­li­che Bera­tung sowie die Bera­tung der DBAG zum Luxem­bur­ger Recht erfolgte durch ein Linkla­­ters-Team, das von dem Part­ner Dr. Jann Jetter aus München gelei­tet wurde.tt

Hinter­grund:
Diese Trans­ak­tion zeigt, dass die bekannte Tech­­no­­lo­­gie-Fokus­­sie­­rung von Bird & Bird auch bei M&A‑Themen auf große Akzep­tanz im Rechts­be­ra­tungs­markt stößt. Denn auch bei der Private Equity-Bera­­tung konzen­triert sich die Kanz­lei auf Inves­ti­tio­nen in Unter­neh­men, die auf Digi­ta­li­sie­rungs­the­men setzen und dadurch für die jewei­lige Bran­che einen bedeut­sa­men Inno­va­ti­ons­schub erzie­len. Peter Leube stand bereits bei mehre­ren Trans­ak­tio­nen und Refi­nan­zie­run­gen im Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­sek­tor auf Seiten der DBAG (zuletzt bei dem Erwerb der vitro­­net-Gruppe sowie der Netz­­kon­­tor-Nord Gruppe). In diesem Fall vertraut die DBAG erneut auf das Know-How und die Exper­tise von Bird & Bird im Bereich der inno­va­ti­ven, digi­ta­len Geschäfts­mo­delle sowie der tech­no­lo­gie­fo­kus­sier­ten Indus­trie­ex­per­tise, wie hier im Segment der Soft­ware­an­bie­ter mit einer der ersten, cloud-basier­­ten SaaS-Lösung.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de