ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

ARQIS berät Liberta Partners beim First Closing des zweiten Fonds

Kate­gorie: Private Equity
20. Mai 2019

München — ARQIS hat Liberta Part­ners, eine Multi-Family-Hold­ing mit Sitz in München, zu ihrer neuen Invest­mentstruk­tur sowie im Hinblick auf das First Clos­ing ihres zweiten Fonds beraten. Hinter den Kapi­talzusagen in Höhe von insge­samt mehr als EUR 50 Mio. stehen vornehm­lich Unternehmer und vermö­gende Privat­per­so­nen.

Dr. Peter Franke, Gründungspartner von Liberta Part­ners: „Wir sind stolz auf den starken Zuspruch von beste­hen­den und neuen Inve­storen, die unsere Strate­gie unter­stützen. Unsere Kernkom­pe­tenz bleibt die aktive, unternehmerische und inno­v­a­tive Entwick­lung unserer Port­­fo­lio-Unternehmen, vor allem mit den vielfälti­gen digi­talen Möglichkeiten, die unsere heutige Welt bietet.“

Liberta Part­ners wurde 2016 gegrün­det und investiert in Unternehmen im deutschsprachi­gen Raum mit klarem oper­a­tiven Entwick­lungspo­ten­tial, insbeson­dere in Konz­er­naus­gliederun­gen und Nach­fol­ge­si­t­u­a­tio­nen. Diese werden aktiv entwick­elt und prof­i­tieren von dem inno­v­a­tiven unternehmerischen Verständ­nis von Liberta Part­ners. Das Team von Liberta Part­ners besteht aktuell aus neun Profes­sion­als aus den Bere­ichen M&A, Oper­a­tions und Legal

Berater Liberta Part­ners: ARQIS Recht­san­wälte (München)
Mauritz von Einem, Foto (Feder­führung; Corporate/Tax), Prof. Dr. Christoph von Einem, Dr. Christof Schnei­der, Elis­a­beth Falterer (alle Corpo­rate)

Flick Gocke Schaum­burg (München): Chris­t­ian Schatz (Regulierung)

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de