Experten für Private Equity-Unternehmen und Mittelständler

28. Mai 2019 - Mittelständische Unternehmen sowie Berater und Investoren sind gut beraten, Kontakte zu unterschiedlichsten Experten zu pflegen, um bei Bedarf hochspezialisiertes, vertikales Knowhow abrufen zu können. Mittlerweile gibt es internationale, sehr gut funktionierende Experten-Netzwerke.

Dazu 3 Fragen an
Mathias Wengler

Mathias Wengler, Gründungspartner von ATHENEUM, München/ New York
mathias.wengeler@atheneum-partners.com

28. Mai 2019

1 - Was genau ist ATHENEUM und warum werden Sie auch von Private Equity-Unternehmen nachgefragt?

Atheneum ist eine globale Tech-Expertenplattform mit >400,000 registrierten Branchen-Insidern, von spezialisierten Chirurgen hin zu Ex-CEOs. Wir sind 2010 in Berlin von ehemaligen Unternehmens-Beratern gegründet (ex McKinsey, L.E.K., Bain) und zählen mit nun 10 Offices global in den USA, Asien und Europa zu den Marktführern in diesem Bereich, insbesondere in Themen wie Mittelstand/DACH. Häufige Anwendung für Private Equity deren Berater oder Venture Funds sind z.B. Experten-Calls oder auch ein B2B-Surveys für die Commercial Due Diligence oder auch Deal Origination.
Über unsere kostenfreie Wissensplattform, auf der wir u.a. Experten-Interviews, Artikel, Fallstudien, Web-Seminare und Podcasts anbieten, können wir Sie über die aktuellsten Entwicklungen und globale Trends informieren.

2 - In welchen Sektoren sind Sie / ist ATHENEUM schwerpunktmäßig aktiv? Wie kam es dazu?

Wir sind insbesondere in Bereichen Healthcare/ MedTech, Mittelstand/Engineering getriebene Unternehmen und TMT/Software aktiv, da diese besonders stark seit den frühen Gründungsjahren nachgefragt werden. Zudem sehen wir hier sehr hohen Nischen-Wissensbedarf, z.B. im Bereich Zulassung von neuen Life Sciences Produkten, die viele Experten-Interviews erfordern. Zudem werden wir häufig international kontaktiert wenn es etwa um typisch lokale Themen geht wie Ausbau Glasfaser in Deutschland und die Regulierung dazu oder das Gesundheitssystem. Grundsätzlich können wir aber in allen M&A relevanten Bereichen sofort und schnell unterstützen, von Kaffee-Anbau in Ecuador bis zu Geflügelfarmen in der Ukraine.

3 - Wie gliedern sich Ihre Schwerpunkte geografisch? Wo ist die Nachfrage in bestimmten Sektoren besonders hoch?

In Deutschland sehen wir starke Nachfrage in den typischen Private Equity-Themen, zuletzt in 2018/2019 sehr viel Software, Smart Energy Devices, Healthcare/Altenheime, und klassischen Mittelstandsthemen.

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.