ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Zukauf bei ADCURAM: Gitterrost-Spezialist ASM wird Teil der MEA Gruppe

Kate­go­rie: Private Equity
Weitere News
13. März 2019

München – Nur wenige Monate nach der Über­nahme durch die Münche­ner Indus­trie­hol­ding ADCURAM hat die MEA Gruppe einen bedeu­ten­den Zukauf reali­siert: Mit der Adolf Schrei­ber GmbH (ASM) aus Münsin­gen wird ein tradi­ti­ons­rei­cher Spezi­al­an­bie­ter Teil des inter­na­tio­na­len Bauzu­lie­fe­rers mit Sitz in Aich­ach. Die Trans­ak­tion ist bereits voll­zo­gen, über Details wurde Still­schwei­gen vereinbart.

ASM, die frühere Adolf Schrei­ber Metall­wa­ren­fa­brik, wurde 1872 gegrün­det und hat sich bereits vor mehr als 50 Jahren auf die Herstel­lung hoch­wer­ti­ger Gitter­roste aus Stahl und Edel­stahl fokus­siert. Auf die Erfah­rung und den hohen Quali­täts­an­spruch des Unter­neh­mens setzen zahl­rei­che natio­nale und inter­na­tio­nale Kunden aus Indus­trie, Anla­gen­bau und Bauwirt­schaft. ASM produ­ziert für sie Gitter­roste indi­vi­du­ell in unter­schied­li­chen Größen, Mate­ri­al­stär­ken und Maschen­wei­ten auf moder­nen Anlagen.

Als künf­ti­ger Teil des Geschäfts­be­reichs Metal Appli­ca­ti­ons ergänzt ASM das MEA-Port­­fo­­lio um weitere hoch­wer­tige Edel­stahl­roste und steu­ert wich­tige, auto­ma­ti­sierte Ferti­gungs­ka­pa­zi­tä­ten für das stetig wach­sende Auftrags­vo­lu­men bei MEA bei.

„Mit dem Zukauf kann MEA stra­te­gi­sche Stell­schrau­ben in Sachen Geschäfts­aus­bau bei Bestands­kun­den, Erschlie­ßung zusätz­li­cher Markt­seg­mente, Stär­kung des Vertriebs­net­zes sowie tech­no­lo­gi­sche Weiter­ent­wick­lung weiter anzie­hen“, sagt Dr. Phil­ipp Gusinde (Foto), Vorstand der ADCURAM Group AG und Beirats­mit­glied bei MEA. Tors­ten Wende, Geschäfts­füh­rer der MEA Metal Appli­ca­ti­ons ergänzt: „Den Firmen­stand­ort von ASM im schwä­bi­schen Münsin­gen planen wir zum Kompe­tenz­cen­ter für alle hoch­wer­ti­gen Edel­stahl­pro­duk­tio­nen von MEA auszu­bauen. Wir freuen uns sehr, die ASM in der MEA-Gruppe begrü­ßen zu können.“ ADCURAM hatte das 1886 gegrün­dete Fami­li­en­un­ter­neh­men im Sommer 2018 erwor­ben und setzt seit­her eine ehrgei­zige Stra­te­gie für weite­res Wachs­tum und Expan­sion um. MEA beschäf­tigt rund 700 Mitar­bei­ter und stellt als einer der führen­den Zulie­fe­rer der Bauwirt­schaft neben Spezial-Gitter­ros­­ten unter ande­rem Licht­schächte, Fens­ter und Entwäs­se­rungs­sys­teme her.

Über ADCURAM
ADCURAM ist eine Indus­trie­gruppe in Privat­be­sitz. ADCURAM erwirbt Unter­neh­men mit Poten­zial und entwi­ckelt diese aktiv und nach­hal­tig weiter. Für das künf­tige Wachs­tum der Gruppe stehen der kapi­tal­star­ken Indus­trie­hol­ding insge­samt 300 Millio­nen Euro für Akqui­si­tio­nen zur Verfü­gung. Mithilfe des eige­nen 40-köpfi­­gen Exper­ten­teams entwi­ckelt die Indus­trie­hol­ding die Betei­li­gun­gen stra­te­gisch und opera­tiv weiter. Gemein­sam erwirt­schaf­tet die Gruppe mit sechs Betei­li­gun­gen und über 2.500 Mitar­bei­tern welt­weit knapp 500 Millio­nen Euro Umsatz (2017).

ADCURAM versteht sich als unter­neh­me­ri­scher Inves­tor und inves­tiert in Nach­fol­ge­re­ge­lun­gen und Konzern­ab­spal­tun­gen. www.adcuram.com

Über MEA
Die MEA Gruppe ist eine inter­na­tio­nale Unter­neh­mens­gruppe mit über 130 Jahren Erfah­rung am Markt, welt­wei­ten Akti­vi­tä­ten und Produk­ti­ons­stand­or­ten in Frank­reich, Tsche­chien, Rumä­nien und China. Inno­va­tive Produkte und Lösun­gen machen die MEA Gruppe zu einem der führen­den Zulie­fe­rer der Bauwirt­schaft. MEA bietet ihren Kunden eine breite Palette an Produk­ten für die Anwen­dungs­be­rei­che Keller­bau und Entwäs­se­rung sowie ein umfas­sen­des Gitter­rost-Sorti­­ment an. Das Motto: „BUILDING SUCCESS“. MEA Lösun­gen machen die Arbeit der Baupro­fis einfa­cher, schnel­ler und siche­rer und verhel­fen ihnen zu echten Produktivitätssteigerungen.
www.mea-group.com

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de