ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Syz Capital und Saturnus Capital übernehmen Mehrheit an SK Pharma

Foto: Marc Syz, Mana­ging Part­ner von Syz Capi­tal, Zürich
Weitere News
9. Februar 2022

Zürich – Syz Capi­tal, die auf Privat­märkte spezia­li­sierte Inves­t­­ment-Boutique, kündigte heute die Über­nahme einer Mehr­heits­be­tei­li­gung an SK Pharma Logistics an, einem Anbie­ter, der auf die Lage­rung, Hand­ha­bung, Umver­pa­ckung und den Vertrieb phar­ma­zeu­ti­scher Produkte spezia­li­siert ist. Mit Unter­stüt­zung der Syz-Fami­­lie und in enger Part­ner­schaft mit Satur­nus Capi­tal zielt Syz Capi­tal darauf ab, das Wachs­tum dieses star­ken Markt­füh­rers voran­zu­trei­ben und seine Expan­sion zu beschleu­ni­gen, um den Höhen­flug des Unter­neh­mens weiter zu sichern.

SK Pharma ist ein fami­li­en­geführ­tes Unter­neh­men mit Sitz in Biele­feld, das Dienst­leis­tun­gen für Pharma-Unter­­neh­­men in Europa und welt­weit anbie­tet. Der Bran­chen­füh­rer ist auf phar­ma­zeu­ti­sche, medi­zi­ni­sche, kosme­ti­sche und diäte­ti­sche Produkte spezia­li­siert. Das Ange­bot des Unter­neh­mens umfasst die gesamte Wert­schöp­fungs­kette der Logis­tik und stellt Komplett­lö­sun­gen für Kunden bereit.

Mit einer durch­schnitt­li­chen jähr­li­chen Wachs­tums­rate (CAGR) von 28 % in den letz­ten drei Jahren kann das Unter­neh­men auf ein beacht­li­ches Wachs­tum zurück­bli­cken, das dasje­nige der deut­schen Gesund­heits­bran­che der letz­ten zehn Jahre um das Sieben­fa­che über­steigt. Das Unter­neh­men geht von einem weite­ren Wachs­tum aus, da die regu­la­to­ri­schen Rahmen­be­din­gun­gen stren­ger werden und für die nächs­ten Jahre mit einem bestän­di­gen Wachs­tum der gesam­ten Bran­che gerech­net wird.

Marc Syz, Mana­ging Part­ner von Syz Capi­tal (Foto), sagt: „Wir glau­ben, dass dies eine einzig­ar­tige Chance ist, das Fami­li­en­un­ter­neh­men bei der Erwei­te­rung seines Geschäfts und seiner Präsenz, sowohl durch orga­ni­sches Wachs­tum als auch durch Über­nah­men, zu unter­stüt­zen und damit den rela­tiv frag­men­tier­ten Sektor im Dienste inter­na­tio­na­ler Kunden zu konso­li­die­ren. Mit SK Pharma haben wir tatsäch­lich einen weite­ren Nischen­füh­rer, einen soge­nann­ten „Hidden Cham­pion“ gefun­den, der eine starke Platt­form für zukünf­tige Wert­schöp­fung bietet.

Der Deal verdeut­licht auch das Wert­schöp­fungs­po­ten­zial für die Port­fo­lios unse­rer Kunden und zeigt, wie Syz Capi­tal einzig­ar­tige Syner­­gie-Mögli­ch­­kei­­ten im Bereich Private Equity und alter­na­tive Anla­gen erschliesst.“

Syz Capi­tal ist eine auf Privat­märkte spezia­li­sierte Inves­t­­ment-Boutique, die einen exklu­si­ven Zugang zu Nischen­an­la­gen in Private Equity und alter­na­ti­ven Anla­gen anbietet.

Joscha Boehm, Mana­ging Part­ner von Satur­nus Capi­tal und Phil­ipp Schwei­zer, Part­ner bei Satur­nus Capi­tal, die diese Trans­ak­tion gemein­sam mit Syz Capi­tal durch­führ­ten, kommen­tier­ten: „Wir freuen uns auf die enge Zusam­men­ar­beit mit den Grün­dern und dem Manage­ment­team, um die Weiter­ent­wick­lung von SK Pharma in den kommen­den Jahren voran­zu­trei­ben. Wir sind der Meinung, dass SK Pharma als gut geführ­tes Unter­neh­men hervor­ra­gend aufge­stellt ist, um weiter zu wach­sen und Markt­an­teile zu gewin­nen.“  Satur­nus Capi­tal ist ein Private Equity-Unter­­neh­­men mit Fokus auf Trans­ak­tio­nen im mitt­le­ren Markt­seg­ment in der DACH-Regio.

Die Über­nahme stellt einen weite­ren wich­ti­gen Meilen­stein für Syz Capi­tal im Bereich der Fami­li­en­un­ter­neh­men dar. Sowohl Satur­nus als auch Marc Syz werden dem Vorstand von SK Pharma beitre­ten, der aus der Krone-Fami­­lie und Phil­ippe Milliet, einem frühe­ren Mitglied der Geschäfts­lei­tung von Gale­nica und altge­dien­ten Bran­chen­ken­ner, besteht.

Stephan Krone, CEO von SK Pharma Logistics GmbH, fügte hinzu: „Unse­rer Ansicht nach sind Syz Capi­tal und Satur­nus Capi­tal mit ihrer umfas­sen­den Erfah­rung bei der Inves­ti­tion in Fami­li­en­un­ter­neh­men die idea­len Part­ner, um SK Pharma durch seine nächste Wachs­tums­phase und darüber hinaus zu beglei­ten und eine Wert­schöp­fung für unsere Kunden und Part­ner zu erzie­len. Sie verfü­gen über eine klare Wachs­tums­stra­te­gie für die Zukunft. Das Manage­ment­team und ich selbst freuen uns auf die Part­ner­schaft und darauf, SK Pharma zu einem wich­ti­gen euro­päi­schen Akteur der Logis­­tik-Bran­che für die Phar­ma­in­dus­trie aufzubauen.“

Über die Syz-Gruppe

Die Syz-Gruppe ist eine fami­li­en­geführte Schwei­zer Finanz­gruppe, bei der eine gute lang­fris­tige Anla­ge­per­for­mance, robus­tes Risi­ko­ma­nage­ment und persön­li­cher Kunden­ser­vice im Vorder­grund stehen. In einer seit Jahr­hun­der­ten erfolg­rei­chen Unter­neh­mer­fa­mi­lie wurde das Unter­neh­men 1996 von Eric Syz mitge­grün­det, der es heute mit seinen beiden Söhnen und einem Team von Bran­chen­ex­per­ten führt. Stabil und sicher – die Eigen­ka­pi­tal­aus­stat­tung der Syz-Gruppe ist fast doppelt so hoch wie in der Schweiz regu­la­to­risch vorgeschrieben.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de