Allgemein

Steadfast Capital beteiligt sich an der BUK Gruppe

Frankfurt am Main/ Eppingen – Mit dem Ziel, die weitere Unternehmens-Entwicklung zu unterstützen, hat sich Steadfast Capital Fund IV SCS, SICAV-RAIF an der BUK Gruppe (BUK) beteiligt. Die BUK Gruppe umfasst dabei die BUK Kunststofftechnik GmbH und die EMG GmbH, beide mit Sitz in Eppingen (Baden-Württemberg), die UHB Kunststofftechnik GmbH, mit Sitz in Bohmte (Niedersachsen) sowie den Werkzeugbau der Gruppe. Über die Konditionen der Beteiligung haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

BUK ist ein führender Hersteller von hochpräzisen technischen Kunststoff-Formteilen im Spritzgussverfahren für Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Die gefertigten Teilen finden u.a. Verwendung in Handwerkzeugen, Wasserarmaturen und Haushalts- und Elektrogeräten. Neben der Teile-Fertigung unterhält BUK einen eigenen Werkzeugbau und bietet seinen Kunden umfangreiche Montagedienstleistungen an. Steadfast Capital wird gemeinsam mit Thorsten Ulbrich, der weiterhin eine bedeutende Beteiligung an BUK hält, die Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe, personell und strategisch, vorantreiben.

Marco Bernecker, Managing Partner der Steadfast Capital GmbH: “ Wir freuen uns darauf, mit einem ausgezeichneten Unternehmer und seinem Management zusammenzuarbeiten und die erfolgreiche Weiterentwicklung von BUK zu unterstützen. Aufgrund seines fokussierten Produktangebots in verschiedenen Endmärkten sowie seiner technologischen Kompetenz und hochmodernen Produktionsprozesse sind wir überzeugt, dass sich dem Unternehmen zukünftig exzellente Wachstumsmöglichkeiten bieten.“

Die Nationalbank Essen und die Oldenburgischen Landesbank unterstützen die Transaktion mit einer Akquisitionsfinanzierung und einem Betriebsmittelkredit.

Über die BUK Gruppe
Die 1985 gegründete und in 1996 von Thorsten Ulbrich übernommene Unternehmensgruppe ist auf die Fertigung von anspruchsvollen technischen Kunststoff-Formteilen (Einzelteile und Baugruppen) auf der Basis modernster Spritzgießmaschinen spezialisiert. Die Produktpalette reicht von hochpräzisen Kunststoffteilen für elektrische Kleingeräte (z.B. Schleifwerkzeuge) bis hin zu komplexen Baugruppen für Hochdruckpumpen und Lüftungs- und Kühlvorrichtungen. BUK unterstützt seine Kunden von der Entwicklung neuer Produkte, über die Vorserie bis hin zur seriellen Produktion mittels kundenspezifischer Spritzgusswerkzeuge und hochmodernen Produktionsprozessen.

Steadfast Capital
Steadfast Capital ist eine unabhängige, auf mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Europa und den Beneluxländern ausgerichtete Private Equity-Beteiligungsgesellschaft. Unsere Fonds beteiligen sich an mittelständischen Unternehmen und stellen Eigenkapital für Unternehmernachfolgen, Management Buy-outs und Wachstumsfinanzierungen zur Verfügung.

Steadfast Capital wurde 2001 gegründet und verfolgt seither eine erfolgreiche, werteorientierte Strategie der Beteiligung an profitablen Unternehmen in verschiedensten Branchen. Steadfast Capital Fonds IV profitiert von der finanziellen Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für strategische Investitionen („EFSI“), der im Rahmen des Investitionsplans für Europa eingerichtet wurde. Zweck des EFSI ist es, die Finanzierung und Umsetzung produktiver Investitionen in der Europäischen Union zu unterstützen und einen besseren Zugang zu Finanzmitteln zu gewährleisten.

Shearman & Sterling hat die NATIONAL-BANK AG und die Oldenburgische Landesbank Aktiengesellschaft (OLB) bei der Finanzierung des Erwerbs der BUK Gruppe durch Steadfast Capital beraten.

Die NATIONAL-BANK AG ist eine der bundesweit führenden konzernfreien Regionalbanken für anspruchsvolle Privat- und Firmenkunden sowie mittelständische institutionelle Investoren.

Die OLB ist eine moderne Finanzgruppe, die neben dem Privat- und Firmenkunden-Geschäft als Kernbereich auch deutschlandweit maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand rund um komplexe Finanzthemen bietet. Sie ist führende Arrangeurin im deutschsprachigen LBO-Markt.

Über Shearman & Sterling
Shearman & Sterling ist eine internationale Anwaltssozietät mit 23 Büros in 13 Ländern und etwa 850 Anwälten. In Deutschland ist Shearman & Sterling am Standort Frankfurt vertreten. Die Kanzlei ist einer der internationalen Marktführer bei der Begleitung komplexer grenzüberschreitender Transaktionen. Weltweit berät Shearman & Sterling vor allem internationale Konzerne und große nationale Unternehmen, Finanzinstitute sowie große mittelständische Unternehmen.

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.