ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Parcel Perform: USD 20 Mio. Series‑A von Lead-Investor Cambridge Capital und SoftBank Ventures Asia

Foto: Dana von der Heide, CCO und Mitbe­grün­de­rin von Parcel Perform
Weitere News
11. August 2021

SaaS-Mark­t­­füh­­rer für Deli­very Expe­ri­ence Parcel Perform sichert 20 Millio­nen Series-A-Inves­t­­ment von Lead-Inves­­tor Cambridge Capi­tal mit Betei­li­gung von Soft­Bank Ventures Asia

Der profi­ta­ble SaaS-Mark­t­­füh­­rer für E‑Commerce Deli­very Expe­ri­ence erhält eine stra­te­gi­sche Inves­ti­tion von globa­len Inves­to­ren. Die Mittel werden in die weitere Expan­sion und den Tech­­no­­lo­­gie-Ausbau fließen.

Berlin – Parcel Perform (www.parcelperform.com), die in Berlin und Singa­pur ansäs­sige, führende Cloud-basierte Zustell­platt­form für E‑Com­­merce-Unter­­neh­­men welt­weit, sichert in einer erfolg­rei­chen Series-A-Finan­­zie­­rung 20 Millio­nen US-Dollar. Als Lead-Inves­­tor fungiert Cambridge Capi­tal. Auch ist Soft­Bank Ventures Asia an der Runde betei­ligt sowie die Bestands­in­ves­to­ren Wave­ma­ker Part­ners und Investible.

Parcel Perform verwal­tet täglich über 100 Millio­nen Aktua­li­sie­run­gen der Paket­ver­fol­gung und bietet trans­pa­rente Tracking­da­ten in Echt­zeit an. Darüber hinaus verhilft es Unter­neh­men, den Kunden-Ertrags­­­wert um bis zu 40 Prozent zu stei­gern. Parcel Perform ist profi­ta­bel und wächst konti­nu­ier­lich. Der Umsatz ist seit dem Ausbruch der COVID-19-Pande­­mie um das Fünf­fa­che gestiegen.

Die stra­te­gi­sche Inves­ti­tion der führen­den Kapi­tal­ge­ber wird Parcel Perform helfen, seine tech­no­lo­gi­sche Vorrei­­ter-Posi­­tion zu festi­gen sowie die globale Expan­sion und Teamer­wei­te­rung voran­zu­trei­ben. Die frischen Mittel werden in den Ausbau des Tech­no­lo­gie­an­ge­bots und in die Förde­rung von KI-Lösun­­­gen flie­ßen: Dazu gehört die Skalie­rung des firmen­ei­ge­nen Tools “Date of Arri­val”, welches akku­rate Progno­sen des Ankunfts­da­tums einer Sendung errech­net. Zudem wird die neue Finan­zie­rung für die Einrich­tung eines regio­na­len Haupt­sit­zes in Nord­ame­rika einge­setzt. Das Team von aktu­ell 100 Mitarbeiter:innen im asia­­tisch-pazi­­fi­­schen Raum und in Europa soll bis Ende des Jahres auf 150 Mitar­bei­tende erwei­tert werden.

Durch die tief­grei­fende Bran­chen­kennt­nis seines Grün­dungs­teams baut Parcel Perform ein globa­les Unter­neh­men auf: Der Fokus liegt dabei auf der Stan­dar­di­sie­rung von Logis­tik­da­ten der Letz­ten Meile von über 700 Logis­tik­an­bie­tern welt­weit. Parcel Perform verfügt über den größ­ten Daten­satz in der Bran­che. Die Tech­no­lo­gie der Deli­very Expe­­ri­ence-Plat­t­­form bildet die Basis der logis­ti­schen Entschei­dungs­fin­dung und des Kunden­er­leb­nis­ses führen­der E‑Com­­merce-Unter­­neh­­men wie Nespresso. Auch Direkt­ver­triebs­händ­ler wie Water­drop und Markt­plätze wie Idealo nutzen die Technologie.

“E‑Commerce entwi­ckelt sich zuneh­mend zum primä­ren Einzel­han­dels­ka­nal. Dadurch wird die Notwen­dig­keit einer ausge­zeich­ne­ten Erfah­rung nach dem Kauf für Händler:innen geschäfts­kri­tisch. Parcel Perform ist einzig­ar­tig posi­tio­niert, um mit seinen unter­neh­mens­ge­rech­ten Lösun­gen und welt­weit stan­dar­di­sier­ten Logis­­ti­k­­da­­ten-Inte­­gra­­ti­o­­nen diesen Anspruch zu erfül­len. Es freut uns sehr, dass unsere Inves­to­ren unsere Fähig­keit zum Aufbau eines nach­hal­ti­gen und profi­ta­blen Unter­neh­mens aner­ken­nen. Wir koope­rie­ren bereits mit eini­gen der anspruchs­volls­ten Geschäfts­kun­den welt­weit und helfen diesen, die Zufrie­den­heit ihrer Online-Kund:innen zu opti­mie­ren”, sagt Dr. Arne Jero­schew­ski, CEO und Mitgrün­der von Parcel Perform.

“Wir haben uns zum Ziel gesetzt, eine skalier­bare, nach­hal­tige und kunden­ori­en­tierte Unter­neh­mens­soft­ware aufzu­bauen. Dabei haben wir unser Team auf über 100 Mitarbeiter:innen erwei­tert und unse­ren Kunden­stamm von unse­ren Wurzeln in Asien auf die Zusam­men­ar­beit mit führen­den Marken, Markt­plät­zen und Logis­tik­dienst­leis­tern in Europa und Nord­ame­rika ausge­dehnt. Heute sind wir stolz darauf, Hunderte von Kund:innen zu unter­stüt­zen, indem wir ihnen ermög­li­chen, unsere Platt­form als echtes Unter­schei­dungs­merk­mal in ihrem jewei­li­gen Geschäfts­be­reich zu nutzen”, fügt Dana von der Heide (Foto), CCO und Mitbe­grün­de­rin von Parcel Perform, hinzu.

Benja­min Gordon, geschäfts­füh­ren­der Part­ner von Cambridge Capi­tal, betont: “Cambridge Capi­tal konzen­triert sich ausschließ­lich auf globale Logis­­tik- und Liefer­­ke­t­­ten-Tech­­no­­lo­­gie. Wir freuen uns, als Haupt­in­ves­tor mit Arne und Dana bei dieser Series-A-Finan­­zie­­rung zusam­men­zu­ar­bei­ten. Sicht­bar­keit ist ein wich­ti­ger Markt im Zeit­al­ter des E‑Commerce. Nach der Bewer­tung vieler Unter­neh­men welt­weit sind wir über­zeugt, dass Parcel Perform die beste Lösung für Sicht­bar­keit und Kund:innen-Erfahrung bietet. Parcel Perform hat ein einzig­ar­ti­ges Wert­an­ge­bot mit der bran­chen­weit umfas­sends­ten Lösung geschaf­fen, die Marken, Markt­plät­zen und Spedi­teu­ren eine durch­gän­gige Ende-zu-Ende-Sendungs­­­ver­­­fol­­gung ermög­licht. Arne und Dana spie­geln das wider, wonach wir suchen: Heraus­ra­gende Gründer:innen mit Fach­kennt­nis­sen in der Supply-Chain-Bran­che und einem Fokus auf den Aufbau von profi­ta­blem Wachs­tum auf lange Sicht.”

“Die letz­ten Jahre haben die Bedeu­tung des globa­len Handels und stabi­ler Liefer­ket­ten verdeut­licht. Parcel Perform hat nicht nur eine skalier­bare, modu­lare Unter­neh­mens­platt­form auf den Markt gebracht, sondern mit “Parcel Moni­tor” auch eine globale Commu­nity für E‑Com­­merce-Exper­­ten aufge­baut. Durch ihre Leiden­schaft für die Bran­che, ihren hyper­glo­ba­len Ansatz und ihr viel­fäl­ti­ges Team stel­len sie Funk­tio­nen bereit, die die Erfah­rung aller Betei­lig­ten bei der Zustel­lung auf der Letz­ten Meile verän­dern werden. Wir freuen uns, mit ihnen zusam­men­zu­ar­bei­ten und sie bei ihrem nächs­ten Inno­va­ti­ons­ka­pi­tel in der E‑Com­­merce-Logis­­tik zu unter­stüt­zen”, ergänzt Cindy Jin, Part­ner bei Soft­Bank Ventures Asia.

Das Unter­neh­men wird sein star­kes Part­­ner- und Inte­gra­ti­ons­netz­werk mit Unter­neh­men wie AWS und SAP weiter ausbauen. Parcel Perform erwei­terte kürz­lich seine B2C-Plat­t­­form “Parcel Moni­tor” zu einer globa­len Commu­nity-Seite. Ursprüng­lich diente das Tool als Tracking-Service für Endver­brau­chern. Aktu­ell bietet es auch E‑Com­­merce-Logis­­ti­­kern kosten­lo­sen Zugang zu Logistikdaten.

Parcel Perform hat Nieder­las­sun­gen in Singa­pur, Viet­nam und Deutsch­land. Während des Ausbaus seines LogTech-SaaS-Geschäfts baute Parcel Perform ein viel­fäl­ti­ges Team von über 100 Mitarbeiter:innen auf. Das Unter­neh­men legt großen Wert auf die Einhal­tung der eige­nen Gleichstellungsziele.

State­ments von Nespresso, Idealo und weite­ren Kunden von Parcel Perform finden Sie hier.
Hier finden Sie weitere Infor­ma­tio­nen zum Unter­neh­men sowie Bildmaterial.

Über Parcel Perform

Parcel Perform ist die führende Platt­form für Deli­very Expe­ri­ence. Sie ermög­licht es E‑Com­­merce-Unter­­neh­­men welt­weit, umfas­sende End-to-End-Kunden­­er­­le­b­­nisse zu schaf­fen und Logis­­tik-Abläufe mit leis­tungs­star­ken Daten­in­te­gra­tio­nen, Paket­ver­fol­gung, Zustell­be­nach­rich­ti­gun­gen und Logis­­tik-Leis­­tungs­­­be­­rich­­ten in Echt­zeit zu opti­mie­ren. Die skalier­bare SaaS-Plat­t­­form von Parcel Perform führt täglich mehr als 100 Millio­nen Paket­ak­tua­li­sie­run­gen von 700 Logis­­tik-Dienst­­leis­­tern durch. Das daten­ge­trie­bene Unter­neh­men nimmt eine markt­füh­rende Posi­tion bei der Entwick­lung inno­va­ti­ver Machine Lear­­ning- und KI-Anwen­­dun­­­gen in der E‑Com­­merce-Logis­­tik ein. Dazu zählt unter ande­rem die exakte Vorher­sage des Ankunfts­da­tums einer Sendung. Parcel Perform ist der favo­ri­sierte Part­ner für führende inter­na­tio­nale Marken wie Nespresso sowie für Markt­plätze und Logis­tik­an­bie­ter in sämt­li­chen Bran­chen. www.parcelperform.com.

About Cambridge Capital

Cambridge Capi­tal is an invest­ment firm focu­sed on the applied supply chain. The firm provi­des private equity to finance the expan­sion, reca­pi­ta­liz­a­tion or acqui­si­tion of growth compa­nies in trans­por­ta­tion, logistics and supply chain tech­no­logy. Our philo­so­phy is to invest in compa­nies where our opera­ting exper­tise and in-depth supply chain know­ledge can help our port­fo­lio compa­nies achieve outstan­ding value. For more infor­ma­tion, please visit www.cambridgecapital.com.

About Soft­Bank Ventures Asia

Foun­ded in 2000, Soft­Bank Ventures Asia is the early-stage venture capi­tal arm of the Soft­Bank Group. Its exper­tise lies in ICT invest­ments inclu­ding AI, IoT, and smart robo­tics. Soft­Bank Ventures Asia looks for early to growth-stage start-ups that have strong busi­ness poten­tial in the global market and assist them to be plug­ged into the Soft­Bank ecosys­tem by faci­li­ta­ting side-by-side growth. Soft­Bank Ventures Asia curr­ently opera­tes approx. $1.5B under manage­ment, inves­ting in inno­va­tive tech­no­logy start-ups across the world. For more infor­ma­tion, please visit https://www.softbank.co.kr.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de