ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Norton Rose Fulbright berät zeuz beim Verkauf an Improbable

Weitere News
13. Februar 2020

München/ London — Norton Rose Fulbright hat die Grün­dungs­ge­sell­schaf­ter des Münche­ner Multi­­player-Tech­­no­­lo­­gie-Star­­tups zeuz bei der Veräu­ße­rung ihres Unter­neh­mens an Impro­bable Worlds Limi­ted beraten.

Das baye­ri­sche Startup wurde 2017 von Manuel Karg, Markus Schnei­der, Sebas­tian Reck­zeh und Roberto Omez­zolli gegrün­det und beschäf­tigt derzeit 30 Mitar­bei­ter. Der contai­­ner-basierte Ansatz von zeuz für Hosting und Server-Orches­­trie­­rung bietet Spiele-Entwick­­lern kosten­güns­tige und effi­zi­ente Lösun­gen sowie Flexi­bi­li­tät und Skalier­bar­keit ohne Backend-Probleme. Als Teil von Impro­bable wird zeuz seine kosten­ef­fi­zi­ente Hybrid-Cloud-Infra­­stru­k­­tur erwei­tern, um neue Märkte zu erschlie­ßen und das Ange­bot in Impro­bables Geschäfts­be­rei­che Networ­king, Co-Deve­­lo­­p­­ment und Spie­le­ent­wick­lung zu integrieren.

Impro­bable ist ein multi­na­tio­na­les Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men mit Haupt­sitz in London und stellt verteilte Simu­la­ti­ons­soft­ware für Video­spiele und Unter­neh­mens­an­wen­dun­gen her. Zuletzt ist das Unter­neh­men durch mehrere Über­nah­men stark gewach­sen und unter­hält auch eigene Studios in Kanada, den USA und Groß­bri­tan­nien. Kern­pro­dukt ist das Multi­­player-Tool SpatialOS.

Das Norton Rose Fulbright wurde von dem Münche­ner Part­ner Sebas­tian Frech (Corporate/M&A) gelei­tet und umfasste darüber hinaus die Part­ner David Marshall (London), Dr. Tim Scha­per (Kartell­recht), Dr. Uwe Eppler (Tax, beide Hamburg) und Matthew Find­ley (Employee Bene­fits, London), Coun­sels Dr. Nico­las Daamen (Corporate/M&A) und Dr. Frank Bayer (Tax), Asso­cia­tes Sebas­tian Eisen­hut, Sebas­tian Köster, Thomas Widdows, Greg Brana­gan und Julia Gallin­ger sowie Tran­sac­tion Specia­list Tobias Grans.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de