ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Exit: NORD Holding veräußert Beteiligung an AVISTA OIL AG

Kate­gorie: Private Equity
1. Mai 2019

Hannover — Die NORD Hold­ing Unternehmens­beteili­gungs­ge­sellschaft mbH, Hannover, hat ihre Minder­heits­beteili­gung an der AVISTA OIL AG, einem der führen­den Unternehmen in der Gebrauchtöl-Aufbere­i­tung in Europa und den USA, an die Bitburger Hold­ing GmbH und die SKion GmbH veräußert.

Die Minder­heits­beteili­gung der NORD Hold­ing erfol­gte im Rahmen einer Wach­s­tums­fi­nanzierung zur Umset­zung der langfristi­gen Strate­gie der AVISTA OIL, das Geschäft noch stärker zu inter­na­tion­al­isieren und das Produkt-Port­­fo­lio zu erweit­ern. “Wir freuen uns, dass wir das hervor­ra­gende Manage­­ment-Team der AVISTA OIL in den letzten Jahren durch wichtige strate­gis­che Entschei­dun­gen, unter anderem bei ihrem Schritt in die USA, begleiten durften. Die neue Aktionärsstruk­tur erlaubt AVISTA OIL nun den näch­sten Wach­s­tumss­chritt”, so Andreas Bösen­berg, Geschäfts­führer der NORD Hold­ing. “Wir haben unsere gemein­samen Ziele in der Zusam­me­nar­beit mit der NORD Hold­ing mehr als erre­icht. Das persön­liche und sehr vertrauensvolle Verhält­nis wird sicher über das Auss­chei­den als Gesellschafter der AVISTA OIL anhal­ten”, ergänzt Marc Verfürth, Vorstand der AVISTA OIL AG.

Über AVISTA OIL AG
Die AVISTA OIL AG ist mit einer jährlichen Aufbere­itungska­paz­ität von heute knapp 500.000 Tonnen eines der führen­den Unternehmen in der Gebrauchtöl-Aufbere­i­tung in Europa und den USA. Im Segment des Öl-Upcy­­clings verfügt AVISTA OIL über eine aktuelle Kapaz­ität von mehr als 300.000 Tonnen, sowie weit­eren im Bau befind­lichen 100.000 Tonnen, und ist einer der Tech­nolo­gieführer in der Produk­tion von hochw­er­ti­gen Basisölen und Schmier­stof­fen aus Gebrauchtölen. Unter dem Dach der AVISTA OIL AG sind eine Reihe von Tochter- und Beteili­gung­sun­ternehmen gebün­delt, die sämtliche Funk­tio­nen von der Samm­lung & Logis­tik, der Re-Raffi­­na­­tion und Schmier­stoff­pro­duk­tion bis hin zur inter­na­tionalen Distri­b­u­tion übernehmen. AVISTA OIL beschäftigt rund 700 Mitar­beiter an mehreren Raffinerie-Stan­­dorten in Europa und den USA.

Über NORD Hold­ing
Mit ihrer 50-jähri­­gen Geschichte und einem verwal­teten Vermö­gen von € 2 Mrd. zählt die NORD Hold­ing zu einer der führen­den Private Equity Asset Manage­­ment-Gesellschaften in Deutsch­land. Der Fokus ist dabei auf die Geschäfts­bere­iche Direk­t­in­vest­ments und Fund of Funds-Invest­­ments gerichtet. Der Schw­er­punkt des Direk­t­geschäfts liegt in der Struk­turierung und Finanzierung von Unternehmen­s­nach­­folge-Modellen, in der Über­nahme von Konz­ern­teilen/-tochterge­sellschaften sowie in der Expan­sions­fi­nanzierung mittel­ständis­cher Unternehmen. Im Unter­schied zu den meis­ten anderen Finanz­in­ve­storen, die lediglich zeitlich begren­zte Fonds mana­gen, fungiert die NORD Hold­ing als soge­nan­nter „Ever­green Fund“ ohne Laufzeitbeschränkung und investiert aus der eige­nen Bilanz. Gegen­wär­tig ist die Gesellschaft bei über 15 Unternehmen in Deutsch­land und im deutschsprachi­gen Ausland engagiert. Der Geschäfts­bere­ich Fund Invest­ments zielt auf das Small- und Mid-Cap-Segment des europäis­chen Private Equity-Mark­tes ab und setzt den Fokus auf Primär‑, Sekundär- und Co-Invest­­ments. Die NORD Hold­ing konzen­tri­ert sich dabei stark auf am Markt neu etablierte Buyout-Manager, oper­a­tive Anlages­trate­gien und tritt zudem regelmäßig als Anker­in­vestor auf. Die Dach­fondss­parte verwal­tet aktuell € 1,3 Mrd. und gehört zu den erfol­gre­ich­sten Dach­fonds­ge­sellschaften in Europa.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de