ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Network berät Spreewaldkonserve Golßen bei Verkauf an Andros

Kate­go­rie: Deals
Foto: Spree­wald­kon­serve Golßen: Gurken
20. Januar 2021

Golßen/ Düssel­dorf — Die Gesell­schaf­ter der Obst-und Gemü­se­ver­ar­bei­tung Spree­wald­kon­serve Golßen haben ihre Anteile im Rahmen einer stra­te­gi­schen Part­ner­schaft voll­stän­dig an die fran­zö­si­sche Andros-Gruppe, Biars-sur-Cère, veräu­ßert. Die Trans­ak­tion umfasst die beiden Unter­neh­mens­teile und Produk­ti­ons­stand­orte in Golßen/Deutschland sowie in Szigetvár/Ungarn. Network Corpo­rate Finance hat die Spree­wald­kon­serve Golßen und ihre Gesell­schaf­ter exklu­siv im Rahmen der Trans­ak­tion beraten.

Trans­ak­tion

Die Gesell­schaf­ter der Obst- und Gemü­se­ver­ar­bei­tung Spree­wald­kon­serve Golßen verkau­fen ihre Anteile im Rahmen einer stra­te­gi­schen Part­ner­schaft an die Andros-Gruppe. Andros, mit einem Jahres­um­satz von über 2,2 Milli­ar­den EUR in 2019 und Sitz im südfran­zö­si­schen Biars-sur-Cère, ist ein führen­der Herstel­ler von Konfi­tü­ren, Obst- und Milch­pro­duk­ten. Bereits seit 1991 ist man über den Obst-Herstel­­ler der Marke Oden­wald in Breu­berg in Deutsch­land präsent. Des Weite­ren gehört das Milch­werk Elster­werda mit der Marke „Mark Bran­den­burg“ zur Gruppe. Mit der Über­nahme der Spree­wald­kon­serve stärkt Andros seine Posi­tion in Deutsch­land sowie im Markt für Frucht- und Gemü­se­ver­ar­bei­tung und plant Syner­gien im regio­na­len Sourcing und in der Distri­bu­tion zu heben.

Über Spree­wald­kon­serve Golßen

In Golßen (Dahme-Spree­­­wald) werden schon seit 1946 Konser­ven mit loka­len Obst- und Gemü­se­pro­duk­ten herge­stellt. Die Inha­ber der Spree­wald­kon­serve betrei­ben das Geschäft in drit­ter Genera­tion und haben eine über 100-jährige Firmen­ge­schichte, die Ende des 19. Jahr­hun­derts am Nieder­rhein begann. Rund 32 unter­schied­li­che Obst- und Gemü­se­sor­ten werden jähr­lich zu verschie­de­nen Spezia­li­tä­ten verar­bei­tet. Die Produkt­pa­lette umfasst 250 Arti­kel inkl. Handels­mar­ken und wird in über 30 Ländern vertrie­ben. In Ostdeutsch­land ist die Marke „Spree­wald­hof“ markt­füh­rend bei Gurken im Glas. www.spreewaldhof.de

Über Network Corpo­rate Finance

Network Corpo­rate Finance ist eine unab­hän­gige, eigen­tü­mer­ge­führte Bera­tungs­ge­sell­schaft mit Schwer­punkt auf Unter­neh­mens­käu­fen und ‑verkäu­fen (Mergers & Acqui­si­ti­ons), Kapi­tal­markt­trans­ak­tio­nen sowie Eigen- und Frem­d­­ka­­pi­­tal-Finan­­zie­­run­­­gen. Hier­bei bera­ten wir sowohl etablierte als auch junge Unter­neh­men unter­schied­lichs­ter Bran­chen. Mit unse­rem Team von mehr als 20 Mitar­bei­tern an den Stand­or­ten Düssel­dorf, Berlin und Frank­furt haben wir uns seit unse­rer Grün­dung im Jahr 2002 als eines der erfolg­reichs­ten unab­hän­gi­gen Corpo­rate Finance Bera­tungs­häu­ser in Deutsch­land etabliert. www.ncf.de

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de