ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Neodigital: Finanzierungsrunde und Joint Venture mit der HDI Versicherung

Foto: Dr. Jörn-Chris­tian Schulze, Part­ner bei ARQIS in Düsseldorf
Weitere News
23. Septem­ber 2022

Düssel­dorf – ARQIS hat die Neodi­gi­tal Versi­che­rung AG („Neodi­gi­tal“) bei der Erwei­te­rung der Series D Finan­zie­rungs­runde um die HDI Versi­che­rung AG („HDI“) als neuen Inves­tor und Part­ner bei einem neu gegrün­de­ten gemein­sa­men Joint Venture beraten.

Die Neodi­gi­tal geht für die Entwick­lung einer gemein­sa­men Scha­den­platt­form ein Joint Venture mit HDI ein. Neben der Grün­dung des gemein­schaft­li­chen Unter­neh­mens konnte die Neodi­gi­tal HDI auch als weite­ren Inves­tor gewin­nen. Neodi­gi­tal und HDI bündeln hier­durch ihre Exper­ti­sen: Die voll­di­gi­tale, agile und hoch­au­to­ma­ti­sierte Prozess­ver­ar­bei­tung der Neodi­gi­tal ergänzt um die Erfah­rung eines der größ­ten Versi­che­rungs­un­ter­neh­mens Deutsch­lands. Die gemein­same Scha­den­platt­form stellt auf der einen Seite einen wich­ti­gen Schritt im digi­ta­len Trans­for­ma­ti­ons­pro­zess der HDI dar, auf der ande­ren Seite ist die Koope­ra­tion mit einem der wich­tigs­ten Markt­füh­rer für die Neodi­gi­tal ein weite­rer großer Meilen­stein in der noch jungen Firmengeschichte.

Das ARQIS-Team um Dr. Jörn-Chris­­tian Schulze unter­stützte bereits im Januar dieses Jahres das erste Closing der Series D Finan­zie­rungs­runde bei der Neodi­gi­tal und berät die Grün­dungs­in­ves­to­ren seit ihrem Einstieg.

Bera­ter Neodi­gi­tal Versi­che­rung AG: ARQIS (Düssel­dorf)
Dr. Jörn-Chris­­tian Schulze, Foto (v. Arqis) (Feder­füh­rung, Corporate/Venture Capi­tal), Marcus Noth­hel­fer (IP); Coun­sel: Jens Knip­ping (Steu­ern); Mana­ging Asso­cia­tes: Benja­min Bandur, Kamil Flak, Dr. Nima Hanifi-Atas­h­­gah (alle: Corporate/Venture Capi­tal), Nora Meyer-Stra­t­­mann (IP); Asso­cia­tes: Seve­rin Stef­fens (Interne Leitung/Projektmanagement), Dr. Maxi­mi­lian Back­haus, Chris­tos Chou­de­lou­dis, (alle: Corporate/Venture Capi­tal), Jasmin Stucken­b­rock (Steu­ern), Rolf Tichy (IP), Conrad Wiza (Corporate/Venture Capi­tal), Dr. Martina Beren­brin­ker (Arbeits­recht); Legal Specia­lists: Hannah Potter (Corporate/Venture Capital)

Über ARQIS
ARQIS ist eine unab­hän­gige Wirt­schafts­kanz­lei, die inter­na­tio­nal tätig ist. Die Sozie­tät wurde 2006 an den Stand­or­ten Düssel­dorf, München und Tokio gegrün­det. Rund 80 Anwälte und Legal Specia­lists bera­ten in- und auslän­di­sche Unter­neh­men auf höchs­tem Niveau zum deut­schen und japa­ni­schen Wirt­schafts­recht. Mit den Fokus­grup­pen Tran­sac­tions, HR.Law, Japan, Data.Law und Risk ist die Kanz­lei auf die ganz­heit­li­che Bera­tung ihrer Mandan­ten ausge­rich­tet.  www.arqis.com.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de