ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Liberta Partners übernimmt die Medas Factoring

Foto: Nils von Wietz­low, Part­ner von LIBERTA Partners
Weitere News
8. April 2022

München — Liberta Part­ners („LIBERTA“) über­nimmt im Zuge einer Nach­fol­ge­si­tua­tion die Medas Facto­ring GmbH („MEDAS“) vom Firmen­grün­der Klaus Brecht. Die beiden Geschäfts­füh­rer der MEDAS, Jördis Wehr­stedt und Peter Wieland, betei­li­gen sich gemein­sam mit Liberta an der Gesellschaft.

MEDAS ist ein Dienst­leis­ter für Ärzte aller Fach­rich­tun­gen, Klini­ken und weite­ren Kunden aus Heil­be­ru­fen mit privat Kran­ken­ver­si­cher­ten. Die MEDAS bietet ein umfas­sen­des Hono­rar­ma­nage­ment an, welches die Rech­nungs­er­stel­lung, aber auch die entspre­chende Kontrolle einschließ­lich dem Versand und dem Mahn­we­sen für die Privat­li­qui­da­tion umfasst. Insge­samt werden von dem Unter­neh­mens­sitz in München rund 1.500 Kunden betreut. Dabei werden jähr­lich rund 1 Mio. Rech­nun­gen mit einem Abrech­nungs­vo­lu­men von etwa EUR 200 Mio. bear­bei­tet. Das Kunden­netz­werk erstreckt sich über Bayern, Berlin, Nord­rhein-West­­fa­­len und Baden-Würt­­te­m­­berg, wobei der Fokus derzeit auf Bayern liegt.

Firmen­grün­der Klaus Brecht kommen­tierte den Verkauf wie folgt: „Ich freue mich in LIBERTA einen star­ken Gesell­schaf­ter für die MEDAS gefun­den zu haben. LIBERTA wird MEDAS mit seinem unter­neh­me­ri­schen Entwick­lungs­an­satz helfen, als Unter­neh­men weiter zu wach­sen. Dies ist ein posi­ti­ves Signal für unsere lang­jäh­ri­gen Kunden, Mitar­bei­ter und Part­ner, da nun die Nach­folge lang­fris­tig gesi­chert ist“.

Das Manage­ment der MEDAS, Jördis Wehr­stedt und Peter Wieland ergänz­ten „Wir freuen uns über den Einstieg von LIBERTA und blicken opti­mis­tisch in die Zukunft. Die Exper­tise von LIBERTA verspricht eine stetige und nach­hal­tige Weiter­ent­wick­lung der MEDAS. Wir freuen uns auf die Unter­stüt­zung und neuen Ansätze von LIBERTA.“

Nils von Wietz­low, Part­ner von LIBERTA (Foto, © Liberta Part­ners) und zustän­dig für den Bereich Nach­fol­ge­lö­sun­gen, unter­strich: „MEDAS ist ein etablier­tes Unter­neh­men mit einem star­ken Namen. Die ausge­zeich­nete Repu­ta­tion im Markt wird die Grund­lage für weite­res Wachs­tum bilden. Poten­tial für solches Wachs­tum sehen wir sowohl orga­nisch als auch anor­ga­nisch. Gleich­zei­tig möch­ten wir den Digi­ta­li­sie­rungs­trend weiter voran­trei­ben, um die MEDAS auf neue Anfor­de­run­gen vorzu­be­rei­ten. Wir bedan­ken uns bei Klaus Brecht für das in uns gelegte Vertrauen und werden MEDAS bei dem ange­streb­ten Weg eng begleiten.“

Dies ist bereits die achte Inves­ti­tion von Liberta Part­ners Fund II, der im Okto­ber 2019 geschlos­sen wurde. Der Fonds inves­tiert in Konzern­aus­glie­de­run­gen und Nach­fol­ge­si­tua­tio­nen von Fami­li­en­un­ter­neh­men mit einem star­ken Fokus auf die Unter­stüt­zung der opera­ti­ven Entwick­lung seiner Portfolio-Unternehmen.

Über Medas Facto­ring GmbH

MEDAS, mit Sitz in München, wurde 1980 gegrün­det und ist ein Abrech­nungs­dienst­leis­ter für Ärzte. Als solcher betreut MEDAS über 1500 Kunden in ganz Deutsch­land – Ärzte aller Fach­rich­tun­gen, Klini­ken und Chef­ärzte, Physio­the­ra­peu­ten, Psycho­the­ra­peu­ten, Heil­prak­ti­ker, Ergo­the­ra­peu­ten und Kunden aus weite­ren Heil­be­ru­fen. Mit über 60 Mitar­bei­tern kann MEDAS die persön­li­che Betreu­ung jedes Kunden garan­tie­ren. Weitere Infor­ma­tio­nen finden Sie auf: www.medas.de

Über Liberta Partners

Liberta Part­ners wurde 2016 gegrün­det und ist eine Multi-Family Holding mit Sitz in München. Liberta Part­ners inves­tiert in Unter­neh­men im deutsch­spra­chi­gen Raum mit einem opera­ti­ven und stra­te­gi­schen Entwick­lungs­po­ten­tial, insbe­son­dere in Nach­fol­ge­si­tua­tio­nen und Konzern­aus­glie­de­run­gen. Diese werden im Rahmen des lang­fris­ti­gen „100% Core & Care“-Konzeptes aktiv entwi­ckelt und profi­tie­ren vom inno­va­ti­ven unter­neh­me­ri­schen Verständ­nis von Liberta Part­ners. Das Team von Liberta Part­ners besteht aktu­ell aus 14 Mitar­bei­tern, die in den Berei­chen M&A, Corpo­rate Deve­lo­p­ment und Legal tätig sind, sowie einem akti­ven Indus­trie­bei­rat.  www.liberta-partners.com

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de