ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Liberta Partners übernimmt die KKS Kemmler Kopier Systeme

Weitere News
11. Mai 2022

München / Kaisers­lau­tern — Liberta Part­ners („LIBERTA“) über­nimmt, mit Unter­stüt­zung der BayBG Baye­ri­sche Betei­li­gungs­ge­sell­schaft mbH, im Zuge einer stra­te­gi­schen Part­ner­schaft, die KKS Kemm­ler Kopier Systeme GmbH („KKS“), einen Dienst­leis­ter im Bereich der Mana­ged Services für Büro­in­fra­struk­tur. Der bishe­rige Allein­ge­sell­schaf­ter, Axel Kemm­ler, bleibt weiter­hin als Geschäfts­füh­rer und Gesell­schaf­ter im Unter­neh­men aktiv.

Die Kern­kom­pe­ten­zen des Unter­neh­mens sind Mana­ged Print Services (MPS) und umfas­sen insbe­son­dere das Manage­ment von Drucke­r­in­fra­struk­tur. Dieses beinhal­tet die Opti­mie­rung, Analyse und Auto­ma­ti­sie­rung von Druck‑, Scan- und Kopier­pro­zes­sen bei Kunden. Ergän­zend bietet das Unter­neh­men Lösun­gen im Bereich der digi­ta­len Doku­­men­­ten-Mana­ge­­men­t­­sys­­teme (DMS) an und baut diesen Bereich aktu­ell signi­fi­kant aus. Das Unter­neh­men wurde 1998 von Axel Kemm­ler gegrün­det und beschäf­tigt derzeit 34 Mitar­bei­ter. Haupt­sitz der KKS ist Kaisers­lau­tern, weitere Nieder­las­sun­gen befin­den sich in Pirma­sens und Landau. Als regio­na­ler Markt­füh­rer betreut KKS rund 2.150 Kunden in Rheinland-Pfalz.

Firmen­grün­der Axel Kemm­ler kommen­tierte die Part­ner­schaft wie folgt: „Mit LIBERTA haben wir einen opera­ti­ven Part­ner an unse­rer Seite, der lang­fris­tig und voraus­schau­end agiert. Mit unse­ren kunden­spe­zi­fi­schen Lösun­gen, für die moderne Büro­in­fra­struk­tur, planen wir unse­ren Kunden­stamm auszu­bauen und unser Leis­tungs­port­fo­lio gezielt zu erwei­tern. LIBERTA wird uns aktiv bei der Weiter­ent­wick­lung unter­stüt­zen. Ich freue mich auf die gemein­sa­men Aufga­ben und Ziele.“

Nils von Wietz­low, Part­ner von LIBERTA (Foto, © Liberta) und zustän­dig für den Bereich Nach­fol­ge­lö­sun­gen, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass Axel Kemm­ler LIBERTA ausge­wählt hat, um die weitere Unter­neh­mens­stra­te­gie gemein­sam zu gestal­ten. Die ausge­zeich­nete Repu­ta­tion im Markt und der gefes­tigte Kunden­stamm werden die Grund­lage für weite­res Wachs­tum bilden. Dabei ist der Digi­ta­li­sie­rungs­trend von Büro-Infra­­stru­k­­tur, im deut­schen Mittel­stand, das Schlüs­sel­po­ten­tial. Wir planen das Wachs­tum sowohl orga­nisch als auch anor­ga­nisch abzubilden.“

Dies ist bereits die zehnte Inves­ti­tion von Liberta Part­ners Fund II, der im Okto­ber 2019 geschlos­sen wurde. Der Fonds inves­tiert in Konzern­aus­glie­de­run­gen und Nach­fol­ge­si­tua­tio­nen von Fami­li­en­un­ter­neh­men mit einem star­ken Fokus auf die Unter­stüt­zung der opera­ti­ven Entwick­lung seiner Portfolio-Unternehmen.

Über Kemm­ler Kopier Systeme GmbH

Die Kemm­ler Kopier Systeme GmbH, mit Sitz in Kaisers­lau­tern, wurde 1998 von Axel Kemm­ler gegrün­det und als Markt­füh­rer, im Bereich der Mana­ged Services für Büro­in­fra­struk­tur, mit einem regio­na­len Fokus auf Rhein­­land-Pfalz, etabliert. KKS beschäf­tigt derzeit 34 Mitar­bei­ter an drei Stand­or­ten, die rund 2.150 Kunden betreuen. Die Kern­kom­pe­tenz des Unter­neh­mens sind Mana­ged Print Services (MPS) und umfas­sen das Manage­ment von Drucke­r­in­fra­struk­tur. Insbe­son­dere die Opti­mie­rung, Analyse und Auto­ma­ti­sie­rung von Druck‑, Scan- und Kopier­pro­zes­sen bei Kunden. www.kks-kl.de

Über Liberta Partners

Liberta Part­ners wurde 2016 gegrün­det und ist eine Multi-Family Holding mit Sitz in München. Liberta Part­ners inves­tiert in Unter­neh­men im deutsch­spra­chi­gen Raum mit einem opera­ti­ven und stra­te­gi­schen Entwick­lungs­po­ten­tial, insbe­son­dere in Nach­fol­ge­si­tua­tio­nen und Konzern­aus­glie­de­run­gen. Diese werden im Rahmen des lang­fris­ti­gen „100% Core & Care“-Konzeptes aktiv entwi­ckelt und profi­tie­ren vom inno­va­ti­ven unter­neh­me­ri­schen Verständ­nis von Liberta Part­ners. Das Team von Liberta Part­ners besteht aktu­ell aus 15 Mitar­bei­tern, die in den Berei­chen M&A, Corpo­rate Deve­lo­p­ment und Legal tätig sind, sowie einem akti­ven Indus­trie­bei­rat. www.liberta-partners.com

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de