ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

LEA Partners fusioniert PROCAD, keytech und ACATEC zu neuem Lösungsanbieter

Foto: Chris­t­ian Roth, Manag­ing Part­ner bei LEA Part­ners
30. Mai 2021

Karl­sruhe – Der Tech­nolo­giein­vestor LEA Part­ners (“LEA”) unter­stützt den Zusam­men­schluss von PROCAD, mit der keytech Soft­ware GmbH sowie der ACATEC Soft­ware GmbH zu einem der führen­den Soft­ware­an­bi­eter für die Digi­tal­isierung des Produkt-Leben­szyk­lus mit 250 Mitar­beit­ern, rund 1.350 Kunden und mehr als 125.000 Anwen­dern. Mit dem Schritt wird die Inno­va­tion­skraft der Gruppe erhöht und die Lösun­gen für Produk­t­­daten- (PDM) und Produk­tleben­szyk­lus-Manage­­ment (PLM) sowie Produk­tkon­fig­u­ra­tion (CPQ) eng verzahnt.

Durch den Low-Code Ansatz und stan­dar­d­isierte Imple­men­tierungsmeth­o­den sind Kunden schneller produk­tiv. Die Funk­tio­nen der Applika­tio­nen, die einfache Bedi­enung und Anpass­barkeit erhöhen deut­lich die Prozess­ef­fizienz. Die Komplex­ität der durchgängi­gen Digi­tal­isierung von Entwick­lung, Vermark­tung, Produk­tion und Wartung bis hin zum digi­talen Zwill­ing wird beherrschbar gemacht – in der Cloud und On-Premise.

Die 1996 in Reck­ling­hausen gegrün­dete keytech Soft­ware GmbH hat sich als einer der führen­den PLM Anbi­eter im deutschsprachi­gen Raum auf die Opti­mierung von Geschäft­sprozessen inner­halb des Produk­tleben­szyk­lus spezial­isiert.

ACATEC Soft­ware GmbH, mit Sitz bei Hannover, wurde 2004 gegrün­det und hat sich seit­dem zu einem der inno­v­a­tivsten Anbi­eter für Config­ure Price Quote (CPQ) und CAD-Automa­tisierungs-Soft­­ware in Deutsch­land entwick­elt.

Gerhard Knoch, Geschäfts­führer von PROCAD:
„Wir freuen uns über den Zusam­men­schluss auf Augen­höhe und wollen für unsere Kunden Part­ner der Wahl sein, wenn es darum geht, Wissen entlang des gesamten Produk­tleben­szyk­lus hochef­fizient zu orchestri­eren – kein anderes Unternehmen bietet eine derart einfache Digi­tal­isierung dieser Geschäft­sprozesse. Mit unserem starken Part­ner­net­zw­erk werden wir unsere Mark­t­po­si­tion inter­na­tional weiter ausbauen.”

Dr. Reiner Heim­soth, Grün­der und Geschäfts­führer von keytech:
„Mit keytech und PROCAD kommen zwei äußerst erfahrene Unternehmen zusam­men. Wenn zwei starke PLM-Experten ihre Kräfte und ihr fundiertes Wissen bündeln, ist klar: Die Verbindung der bewährten PLM- und PDM-Lösun­­gen verschafft der Indus­trie eine enorme Effizien­zsteigerung.”

Henning Bitter, Grün­der und Geschäfts­führer von ACATEC:
„Unser Produk­tkon­fig­u­ra­tor speed­maxx ergänzt sich hervor­ra­gend mit den PLM-Lösun­­gen von keytech und PROCAD. Durch den Zusam­men­schluss entsteht die mit Abstand beste Gesamtlö­sung für einen rundum smarten, digi­talen Prod­uct Life­cy­cle, und zwar ausge­hend von der Produk­tkon­fig­u­ra­tion durch den Kunden am Point of Sale über die Produk­tion bis hin zum Betrieb und Wartung des Produkts.”

Philipp Hertel, Part­ner bei LEA:
„Mit unserem Invest­ment in PROCAD im August 2018 haben wir das Ziel verfolgt, den Ausbau zur führen­den Digi­tal­isierungslö­sung für Produkt-Life­­cy­­cle Manage­ment zu forcieren. Die Ergänzung um die am Markt anerkan­nten Lösun­gen und Exper­ten­teams von keytech und ACATEC ist ein weit­erer wichtiger Schritt auf diesem Weg.“

Über LEA Part­ners
LEA Part­ners unter­stützt als unternehmerischer Eigenkap­i­tal­part­ner Grün­der und Manage­­ment-Teams in unter­schiedlichen Entwick­lungsphasen bei ihrem Wach­s­tum und dem Erre­ichen einer führen­den Mark­t­po­si­tion. Mit Sitz in Karl­sruhe, einem der größten Tech­nolo­gie Clus­ter Europas, hat LEA Part­ners seit 2002 Invest­ments in zahlre­iche Tech­nolo­gie­un­ternehmen betreut. Der Zusam­men­schluss von PROCAD, keytech und ACATEC stellt eine weit­ere trans­for­ma­tive Transak­tio­nen für den auf Soft­ware Unternehmen aus der DACH Region fokussierten 200 Mio. Euro B2B Tech-Fonds dar.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de