Allgemein

IDEX Health & Science erwirbt thinXXS Microtechnology von Pricap

Hamburg – IDEX Health & Science verkündete heute die Übernahme der thinXXS Microtechnology AG. Die Übernahme soll das Wachstum in der Sparte der Mikrofluidik Verbrauchsmaterialien beschleunigen. Beraten wurden die Aktionäre der thinXXS Microtechnology AG, darunter der Mehrheitsaktionär PRICAP Venture Partners AG, bei der Veräußerung ihrer Aktien an eine Tochtergesellschaft der IDEX Corporation von Heuking Kühn Lüer Wojtek. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die thinXXS Microtechnology mit Sitz in Zweibrücken ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Einwegsystemen aus Kunststoff für die Märkte Life Sciences, Point-of-Care und Veterinärmedizin. Mit der Übernahme etabliert sich IDEX Health & Science als Technologieführer in der Mikrofluidik und verstärkt seinen Wachstumsfokus auf integrierte Optofluidik-Systeme, Komponenten und hochentwickelte Lösungen für seine Zielbranchen.

Berater thinXXS Microtechnology AG: Heuking Kühn Lüer Wojtek
Partner Dr. Michael Dröge, Partnerin Julia Cramer (beide Federführung und M&A/Gesellschaftsrecht), Fabian G. Gaffron (Steuerrecht), alle Hamburg
Dr. Thorsten Kuthe (Aktienrecht), Köln
Dr. Frederik Wiemer (Kartellrecht)
Dr. Florian Wenk, LL.M. (Gesellschaftsrecht)
Dr. Christina Etzel,
Sven Johannsen (beide Vendor Due Diligence), alle Hamburg

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.