ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Gimv beteiligt sich am Kühl- und Heizgerätevermieter Coolworld Rentals

Kate­go­rie: Private Equity
Weitere News
22. März 2019

Antwer­pen — Gimv erwirbt eine Mehr­heits­be­tei­li­gung an Cool­world Rentals. Das schnell wach­sende Unter­neh­men aus den Nieder­lan­den ist im Bereich der Full-Service-Vermie­­tung von Kühl- und Heiz­ge­rä­ten an B2B-Kunden tätig. Die Grün­der­fa­mi­lie Buij­zen, Grün­der Jack Buijns­ters und das Manage­ment blei­ben betei­ligt. Nach Abschluss der Trans­ak­tion wird Ruud van Mierlo, derzeit Direc­tor Sales and Marke­ting, zum CEO ernannt. Der aktu­ell amtie­rende CEO Jack Buijns­ters wech­selt in den Beirat und wird weiter­hin eine aktive Rolle in der Geschäfts­ent­wick­lung spie­len. Die Trans­ak­tion soll es Cool­world Rentals ermög­li­chen, seine ambi­tio­nier­ten Wachs­tums­pläne umzu­set­zen. Gimv baut damit seine Sustainable Cities-Plat­t­­form aus, auf der Unter­neh­men verwal­tet werden, die vom Bedarf an nach­hal­ti­gen Produk­ten profitieren.

Cool­world Rentals mit Sitz im nieder­län­di­schen Waal­wijk (www.coolworld-rentals.com) ist ein inter­na­tio­nal täti­ger Spezia­list für die Full-Service-Vermie­­tung von Kühl- und Heiz­ge­rä­ten. Seit der Grün­dung im Jahr 1993 hat sich das Unter­neh­men zu einem spezia­li­sier­ten Anbie­ter entwi­ckelt, das Kühl- und Gefrier­zel­len sowie indus­tri­elle Lösun­gen für die Prozess­küh­lung, Klima­ti­sie­rung und Heizung vermie­tet. Mit einem brei­ten Spek­trum an Produk­ten und Dienst­leis­tun­gen kann Cool­world flexi­bel auf den sich stän­dig ändern­den Bedarf seiner Kunden an Kühl- und Heiz­lö­sun­gen reagie­ren. Beispiele sind Kapa­zi­täts­eng­pässe, Umbau­ten, Versuchs­an­ord­nun­gen, saiso­nale Spit­zen oder Betriebs­stö­run­gen. Ein inter­na­tio­na­les Netz­werk eige­ner Nieder­las­sun­gen, Logis­tik­de­pots und Service­stel­len in den Nieder­lan­den, Belgien, Deutsch­land, Frank­reich, Öster­reich und der Schweiz garan­tiert einen ganz­jäh­ri­gen Service rund um die Uhr.

Cool­world ist in vielen Markt­seg­men­ten tätig und zählt Unter­neh­men aus den Berei­chen Lebens­mit­tel, Einzel­han­del, Pharma, Chemie, Logis­tik und Rechen­zen­tren zu seinen Kunden. In den Prozes­sen dieser Kunden spie­len moderne Klima­tech­ni­ken aufgrund des Bedarfs an frische­ren Nahrungs­mit­teln, stren­ge­ren Anfor­de­run­gen oder der Umwelt­ge­setz­ge­bung eine immer wich­ti­gere Rolle. Auch müssen häufig Spit­zen­zei­ten mit tempo­rä­ren Lösun­gen aufge­fan­gen werden. Cool­world kann hier­für die nötige Flexi­bi­li­tät, die Quali­tät und den Service garan­tie­ren. Zudem bieten das Unter­neh­men seinen Kunden im Rahmen einer Rundum-Betreu­ung entspre­chende Dienst­leis­tun­gen wie tech­ni­sche Konstruk­tion, Trans­port, Wartung und Repa­ra­tur sowie Fern­über­wa­chung an, sodass sich diese auf ihr Kern­ge­schäft konzen­trie­ren können. Die Kombi­na­tion aus tech­ni­schem Fach­wis­sen, Full-Service-Konzept, einem brei­ten Kunden­port­fo­lio und hoher Kunden­treue sind Basis für den Erfolg von Coolworld.

Mit der Inves­ti­tion von Gimv möchte Cool­world seine Wachs­tums­ziele errei­chen. Dazu gehö­ren der Ausbau der Akti­vi­tä­ten in den Heimat­märk­ten, die Erwei­te­rung des Port­fo­lios aus ener­gie­ef­fi­zi­en­ten und nach­hal­ti­gen Produk­ten sowie die Stei­ge­rung der opera­ti­ven Effi­zi­enz. Dafür ist auch eine Buy-and-Build-Stra­­te­­gie sowohl in bestehen­den, als auch in neuen Märk­ten geplant.

Rombout Poos und Roland Veld­hui­j­zen Van Zanten vom Gimv-Deal­­team: „Cool­world ist ein einzig­ar­ti­ges Unter­neh­men in einem attrak­ti­ven Segment, das von wich­ti­gen Trends profi­tiert, die im Einklang mit der Stra­te­gie unse­rer Invest­ment­platt­form Sustainable Cities stehen. Wir freuen uns auf die Zusam­men­ar­beit mit Ruud van Mierlo und seinem Team, um die weitere Expan­sion und das signi­fi­kante Wachs­tum von Cool­world mitzu­ge­stal­ten. Wir teilen die Auffas­sung, dass nach­hal­tige Vermie­tungs­lö­sun­gen immer wich­ti­ger werden, haben einen ähnli­chen geogra­fi­schen Fußab­druck und wollen inter­na­tio­nal wach­sen. Wir werden unsere Exper­tise in den Berei­chen Klima­tech­nik und Vermie­tung einbrin­gen, um das Wachs­tum der Gruppe zu unterstützen.”

Die Trans­ak­tion unter­liegt den übli­chen Bedin­gun­gen, einschließ­lich der Geneh­mi­gung durch die Wett­be­werbs­be­hör­den. Weitere finan­zi­elle Details werden nicht bekannt gegeben.

Über Gimv
Gimv ist eine euro­päi­sche Invest­ment­ge­sell­schaft mit fast 40 Jahren Erfah­rung im Bereich Private Equity. Das Unter­neh­men ist an der Euronext Brüs­sel notiert und verwal­tet derzeit rund 1,6 Milli­ar­den Euro in rund 50 Port­­fo­­lio-Unter­­neh­­men, die gemein­sam mit über 14.000 Mitar­bei­tern ein Umsatz von 2,5 Milli­ar­den Euro erzielen.

Als aner­kann­ter Markt­füh­rer für ausge­wählte Invest­ment­platt­for­men iden­ti­fi­ziert Gimv unter­neh­me­ri­sche und inno­va­tive Unter­neh­men mit hohem Wachs­tums­po­ten­zial und unter­stützt sie bei ihrem Wandel zu Markt­füh­rern. Die vier Inves­ti­ti­ons­platt­for­men von Gimv sind: Connec­ted Consu­mer, Health & Care, Smart Indus­tries und Sustainable Cities. Jede dieser Platt­for­men arbei­tet mit einem kompe­ten­ten und enga­gier­ten Team in den Heimat­märk­ten von Gimv (Bene­lux, Frank­reich und Deutsch­land) zusam­men und kann auf ein erwei­ter­tes inter­na­tio­na­les Exper­ten­netz­werk zählen.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de