ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN
News

Gibson Dunn berät EMK Capital bei Add-On-Übernahmen der Garda-Gruppe

Foto: Dr. Wilhelm Rein­hardt, Part­ner bei Gibson, Dunn & Crut­cher LLP in Frank­furt a. Main
26. Juni 2024

Frank­furt / München — Gibson Dunn hat EMK Capi­tal im Zusam­men­hang mit dem Erwerb einer Unter­neh­mens­gruppe der Sicher­heits­­­tech­­nik-Bran­che, bestehend aus vier deut­schen mittel­stän­di­schen Unter­neh­men, durch die von EMK Capi­tal unter­stützte Garda-Gruppe bera­ten. Über die Einzel­hei­ten der Trans­ak­tion wurde Still­schwei­gen vereinbart.

Die neu gegrün­dete Unter­neh­mens­gruppe umfasst die Gleich Gruppe aus Aschaf­fen­burg, die vi2vi Gruppe aus der Nähe von Karls­ruhe, die Schmid Alarm GmbH aus München und die Frei­hoff Gruppe aus Langen­feld. Durch den Zusam­men­schluss soll einer der größ­ten Sicher­heits­dienst­leis­ter in Deutsch­land entstehen.

EMK ist eine in Groß­bri­tan­nien ansäs­sige Private Equity-Gesel­l­­schaft, die in mittel­stän­di­sche Unter­neh­men inves­tiert, in denen sie Wachs­tum und Wandel unter­stüt­zen kann. Im Juni 2023 hatte EMK die Über­nahme und die Konso­li­die­rung der Garda-Gruppe, des größ­ten Anbie­ters für Sicher­heits­lö­sun­gen in Nord­eu­ropa, bekannt­ge­ge­ben. Im April 2024 über­nahm die Garda-Gruppe die Frei­hoff Gruppe, der nun die Über­nahme der Gleich Gruppe, der vi2vi Gruppe und der Schmid Alarm GmbH folgt.

Über EMK

EMK wurde gegrün­det, um die gemein­same Vision und die Inves­ti­ti­ons­phi­lo­so­phie der geschäfts­füh­ren­den Part­ner bei Inves­ti­tio­nen in mittel­stän­di­sche Unter­neh­men zu verfol­gen. Diese Philo­so­phie hat die 20-jährige Erfolgs­bi­lanz der geschäfts­füh­ren­den Gesell­schaf­ter ermög­licht und unsere Port­fo­lio­un­ter­neh­men in dieser Zeit in die Lage versetzt, ihr EBITDA im Durch­schnitt um mehr als 25 % pro Jahr zu stei­gern. www.https://de.emkcapital.com/

Bera­ter EMK: Gibson Dunn

Dem Private Equity-Team von Gibson Dunn unter gemein­sa­mer Feder­füh­rung des Frank­fur­ter Part­ners Dr. Wilhelm Rein­hardt (Foto © W. Rein­hardt) und des Münch­ner Asso­cia­tes Dr. Dennis Seif­arth gehör­ten Part­ner Dr. Dirk Ober­bracht (Frank­furt), Of Coun­sel Dr. Aliresa Fatemi (Frank­furt), sowie die Asso­cia­tes Maxi­mi­lian Schnie­wind, Johan­nes Reul (beide München), Lisa Holl­fel­der und Dr. Mattias Prange (beide Frank­furt) an. Die arbeits­recht­li­che Bera­tung erfolgte durch Of Coun­sel Dr. Peter Gumnior (Frank­furt) und Asso­ciate Ann-Katrin Pfei­fer (München). Part­ner Kai Gesing und die Asso­cia­tes Yannick Ober­acker und Chris­toph Jacob (alle München) berie­ten in den Berei­chen IP und Daten­schutz, Part­ner Dr. Georg Weiden­bach und Asso­ciate Jan Voll­kam­mer (beide Frank­furt) im Kartell­recht, Asso­ciate Bastiaan Wolters in Finan­zie­rungs­fra­gen, Part­ner Dr. Lars Peter­sen und Asso­ciate Victor Thonke (beide Frank­furt) in regu­la­to­ri­schen Fragen und Part­ner Benja­min Rapp (Frank­furt und München) im Steuerrecht.

Über Gibson Dunn

Gibson, Dunn & Crut­cher LLP ist eine der führen­den inter­na­tio­na­len Anwalts­kanz­leien und wird in Bran­chen­um­fra­gen und von den maßgeb­li­chen Publi­ka­tio­nen unter den welt­wei­ten Top-Kanz­­leien geführt. Mit mehr als 1.900 Anwäl­ten in 21 Büros ist die Kanz­lei in allen wich­ti­gen Wirt­schafts­re­gio­nen global vertre­ten. Die Büros von Gibson Dunn befin­den sich in Abu Dhabi, Brüs­sel, Century City, Dallas, Denver, Dubai, Frank­furt, Hong­kong, Hous­ton, London, Los Ange­les, München, New York, Orange County, Palo Alto, Paris, Peking, Riad, San Fran­cisco, Singa­pur und Washing­ton, D.C. — Weitere Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie unter gibsondunn.com.

 

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de