ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

G+D Ventures gründet Co-Investment-Plattform mit Europ. Investitionsbank

Foto: Dr. Michael Hoch­hol­zer, Mana­ging Direc­tor bei Giesecke+Devrient Ventures
Weitere News
29. Juni 2022

München — G+D Ventures, der Venture-Capi­­tal-Arm der Giesecke+Devrient Gruppe (G+D), hat zusam­men mit der Euro­päi­schen Inves­ti­ti­ons­bank (EIB) eine Co-Inves­t­­ment-Plat­t­­form mit einem Gesamt­vo­lu­men von EUR 50 Millio­nen zur Finan­zie­rung von euro­päi­schen Star­tups im Trus­t­­Tech-Umfeld aufge­legt. Ziel des Fonds ist es, in die Entwick­lung inno­va­ti­ver Lösun­gen zu inves­tie­ren, die dazu beitra­gen, das Vertrauen (Trust) in eine digi­tale (Tech) Gesell­schaft zu stär­ken. Dazu zählen unter ande­rem Lösun­gen für Cyber­se­cu­rity, Tech­no­lo­gien zum Schutz der Privat­sphäre, das Manage­ment digi­ta­ler Iden­ti­tä­ten, sowie sichere Authen­­ti­­fi­­zie­­rungs- und Zahlungs­sys­teme. Bera­ten wurde Giesecke+Devrient von POELLATH.

G+D ist ein welt­weit täti­ger Konzern für Sicher­heits­tech­no­lo­gie mit Haupt­sitz in München. Als verläss­li­cher Part­ner für inter­na­tio­nale Kunden mit höchs­ten Ansprü­chen sichert G+D mit seinen Lösun­gen die essen­zi­el­len Werte dieser Welt. Dabei entwi­ckelt das Unter­neh­men maßge­schnei­derte Tech­no­lo­gie mit Leiden­schaft und Präzi­sion in vier Kern­fel­dern: Bezah­len, Konnek­ti­vi­tät, Iden­ti­tä­ten und Digi­tale Infra­struk­tu­ren. Im Geschäfts­jahr 2021 erwirt­schaf­tete die Unter­neh­mens­gruppe mit rund 11.800 Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­tern einen Umsatz von EUR 2,38 Milliarden.

Die Euro­päi­sche Inves­ti­ti­ons­bank ist die Bank der Euro­päi­schen Union und zugleich das größte multi­la­te­rale Finan­zie­rungs­in­sti­tut der Welt. Gemein­sam verfol­gen G+D und die EIB das Ziel, junge euro­päi­sche Star­tups im Trus­t­­Tech-Umfeld zu fördern. Dies trägt dazu bei, die Finan­zie­rungs­lü­cke für euro­päi­sche Early Stage Star­tups in diesem Themen­feld zu schlie­ßen und junge Unter­neh­men, die sich der Entwick­lung inno­va­ti­ver Lösun­gen für mehr Sicher­heit verschrie­ben haben, voranzubringen.

Bera­ter Giesecke+Devrient: POELLATH hat G+D bei der Aufle­gung des Fonds zu allen vertrags­recht­li­chen, steu­er­li­chen und aufsichts­recht­li­chen Aspek­ten der Fonds­struk­tu­rie­rung mit dem folgen­den Berli­ner Team beraten:

Dr. Philip Schwarz van Berk, LL.M. (London) (Part­ner, Private Funds)
Nele Frie (Asso­ciate, Private Funds)
Dennis Fordan (Asso­ciate, Private Funds)

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de