ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

FLEX Capital kauft mit Heuking Output Management Spezialisten für Tochter Formware

Foto: Chris­toph Jost, Mana­ging Part­ner bei FLEX Capital
Weitere News
23. Mai 2022

Stutt­gart — FLEX Capi­tal über­nimmt mit Heuking Output Manage­ment Spezia­lis­ten für OMS-Toch­­ter­­ge­­sel­l­­schaft Form­ware. Ein Team um Dr. Rainer Herschlein hat den Private Equity Fonds FLEX Capi­tal bei dem Erwerb des Output Manage­ment Spezia­lis­ten Raster­punkt (RP Output Manage­ment GmbH) für dessen OMS-Gruppe recht­lich bera­ten. Mit der Trans­ak­tion soll die Toch­ter­ge­sell­schaft Form­ware der OMS-Gruppe ihre OMS Prozesse weiter ausbauen.

Raster­punkt verfügt über Bran­chen­kennt­nisse aus den Berei­chen Verwal­tung, Banken, Versi­che­run­gen, Versor­gung und Einzel­han­del und ist für Form­ware und die OMS-Gruppe ein wich­ti­ges Binde­glied in der Wert­schöp­fungs­kette zwischen Kunden und Softwarepartnern.

Die zwei deut­schen mittel­stän­di­schen Soft­­ware-Pioniere Form­ware und NIC bilden die OMS Unter­neh­mens­gruppe, welche ein voll­um­fäng­li­ches und unkom­pli­zier­tes Produkt für die auto­ma­ti­sierte Erstel­lung und den digi­ta­len oder posta­len Versand von Doku­men­ten anbie­tet. Den Kunden ermög­li­chen die beiden Unter­neh­men, die Daten umfang­rei­cher wieder­keh­ren­der Kommu­ni­ka­ti­ons­pro­zesse über verschie­dene Kommu­ni­ka­ti­ons­ka­näle zusam­men­zu­füh­ren und Rech­nun­gen, Verträge, Bestel­lun­gen etc. voll­au­to­ma­ti­siert digi­ta­li­siert zu erzeu­gen, zu versen­den und revi­si­ons­si­cher zu archivieren.

Raster­punkt wurde 1989 in Stutt­gart gegrün­det und betreut mehr als 100 Kunden und bietet eine umfas­sende Fach­ex­per­tise, Flexi­bi­li­tät und profes­sio­nelle Lösun­gen im Bereich Consul­ting für Output Manage­ment und Consul­ting Service. Raster­punkt arbei­tet mit allen großen OMS Soft­ware­an­bie­tern zusam­men und verfügt über ein umfas­sen­des Branchenwissen. 

FLEX Capi­tal ist ein Private Equity Fonds der nächs­ten Genera­tion, der in profi­ta­ble und wach­sende Unter­neh­men aus dem deut­schen Inter­­net- und Soft­­ware-Mittel­­stand inves­tiert. Hinter FLEX Capi­tal stehen die sechs Unter­neh­mer Chris­toph Jost, Peter Walec­zek, Andreas Etten, Jan Becker, Felix Haas und Dr. Robert Wuttke, die zahl­rei­che Unter­neh­men selbst gegrün­det und mehr als 140 Tech-Inves­t­­ments getä­tigt haben. Aktu­ell umfasst das FLEX Port­fo­lio elf Port­­fo­­lio-Unter­­neh­­men über vier Plattformen.

Bera­ter FLEX Capi­tal: Heuking Kühn Lüer Wojtek
Dr. Rainer Herschlein, LL.M. (Feder­füh­rung, Gesellschaftsrecht/M&A), Stuttgart
Dr. Emanuel Teich­mann (Gesellschaftsrecht/M&A), Stuttgart
Fabian G. Gaffron (Steu­er­recht), Hamburg
Timo Daniel Trefz­ger (Arbeits­recht), Hamburg

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de