ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Exit: LEA Partners veräußert IDL an insightsoftware

Kate­gorie: Venture Capi­tal
11. Novem­ber 2020

Karl­sruhe – Der Tech­nolo­giein­vestor LEA Part­ners (“LEA”) veräußert IDL, einen führen­den Anbi­eter von Finan­cial Perfor­mance Manage­ment Soft­ware (FPM) an insight­soft­ware, einen weltweiten Mark­t­führer im Bere­ich Finanz-Berichter­stel­lung und Enter­prise-Perfor­­mance-Manage­­ment-Lösun­­gen. Hinter insight­soft­ware stehen die beiden Private Equity Inve­storen TA Asso­ciates und Genstar Capi­tal. Über die Eckpunkte der Transak­tion wurde Stillschweigen vere­in­bart. Der Vollzug der Transak­tion steht unter dem Vorbe­halt der kartell­rechtlichen Freigabe und wird im Laufe dieses Jahres erwartet. Dies ist der zweite Exit für LEA aus dem auf Soft­ware Unternehmen aus der DACH Region fokussierten 200 Mio. Euro B2B Tech-Fonds

IDL hat sich seit 1990 auf die Entwick­lung von FPM Soft­warelö­sun­gen für die Konso­li­dierung, Planung, Analyse und das Report­ing spezial­isiert. Vom Analysten­haus BARC als Mark­t­führer mit einer Spitzen­po­si­tion im Bere­ich “Port­fo­lio Capa­bil­i­ties” eingestuft, bedi­ent IDL Konz­erne und inter­na­tional agierende mittel­ständis­che Unternehmen in verschieden­sten Branchen.

Das Invest­ment von LEA erfol­gte Anfang 2019 basierend auf der Strate­gie, in führende Soft­ware­un­ternehmen mit hohen Anteilen wiederkehren­der Umsatzer­löse und substantiellen Wach­s­tumspoten­zialen zu investieren. LEA überzeugte die einzi­gar­tige Mark­t­po­si­tion von IDL, unternehmen­skri­tis­che Soft­ware einer breiten und loyalen Kunden­ba­sis zur Verfü­gung zu stellen. LEA unter­stütze IDL bei der Trans­for­ma­tion von einem grün­derge­führten Unternehmen zu einem führen­den FPM Anbi­eter im deutschsprachi­gen Raum. Wesentliche Initia­tiven waren hier­bei die Erweiterung des Manage­ment Teams, der Aufbau eines indi­rek­ten Part­nerver­trieb­skanals sowie die Imple­men­tierung einer umfassenden M&A Strate­gie. IDL konnte in diesem Zeitraum die Kunden­ba­sis deut­lich ausbauen und das Wach­s­tum von Umsatzer­lösen und EBITDA signifikant beschle­u­ni­gen.

Bern­ward Egenolf, Grün­der von IDL, sagte: “Unsere Entschei­dung, LEA als Part­ner für die näch­ste Entwick­lungsstufe von IDL auszuwählen, hat sich als abso­lut richtig erwiesen. Wir konnten entschei­dende strate­gis­che Initia­tiven anstoßen und durch gezielte Akqui­si­tio­nen unser Produk­t­port­fo­lio vervoll­ständi­gen. Die von LEA einge­brachte Erfahrung hat wesentlich zur Beschle­u­ni­gung unseres Wach­s­tums beige­tra­gen. Wir freuen uns nun bei der weit­eren Inter­na­tion­al­isierung von dem weltweiten Netzw­erk von insight­soft­ware prof­i­tieren zu können.“

Sebas­t­ian Müller, Grün­der von LEA, fügte hinzu: “Wir konnten IDL bei einer Vielzahl von strate­gis­chen Initia­tiven in den Bere­ichen Tech­nolo­gie, Vertrieb, Market­ing und M&A inten­siv unter­stützen und somit zu einer deut­lichen Beschle­u­ni­gung des Wach­s­tums beitra­gen. Die Part­ner­schaft mit IDL hat uns viel Freude bere­itet und wir wünschen dem gesamten Team viel Erfolg mit dem neuen Part­ner insight­soft­ware.“

Nach dem Exit von BELLIN an Coupa Soft­ware im Juni 2020 stellt die Transak­tion bere­its den zweiten Exit aus dem 200 Mio. Euro großen LEA Mittel­standspart­ner Fonds dar. LEA wurde im Rahmen der Transak­tion von GCA Altium und Milbank beraten.

Über LEA Part­ners
LEA Part­ners unter­stützt als unternehmerischer Eigenkap­i­tal­part­ner Grün­der und Manage­­ment-Teams in unter­schiedlichen Entwick­lungsphasen bei ihrem Wach­s­tum und dem Erre­ichen einer führen­den Mark­t­po­si­tion. Mit Sitz in Karl­sruhe, einem der größten Tech­nolo­gie Clus­ter Europas, hat LEA Part­ners seit 2002 Invest­ments in zahlre­iche Tech­nolo­gie­un­ternehmen betreut. Mit zwei Investi­tionsve­hikeln für alle Unternehmen­sphasen und einem starken Netzw­erk aus oper­a­tiven Sektor Experten sowie strate­gis­chen Part­nern kann LEA Part­ners substantielle Mehrw­erte zur Entwick­lung von Tech­nolo­gie­un­ternehmen beis­teuern.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de