ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

DMK verkauft sanotact an Family Office der Familie Piëch-Nordhoff

9. April 2020

Zeven — REDHILL Corpo­rate Finance hat die DMK Group bei dem Verkauf ihrer Tochterge­sellschaft sano­tact GmbH an das Family Office der Fami­lie Piëch-Nord­hoff über deren Beteili­gungsarm FLOTTE Hold­ing beraten.

sano­tact ist einer der führen­den, inter­na­tionalen Spezialan­bi­eter von Nahrungsergänzungsmit­tel, wie z.B. Brausetablet­ten mit Vita­mi­nen und Miner­al­stof­fen und Laktase-Produkte, die in Europa, Asien und Afrika vertrieben werden. In Deutsch­land ist sano­tact vor allem in Drogeriemärk­ten und im LEH vertreten. sano­tact produziert und vertreibt mit 190 Mitar­beit­ern neben Nahrungsergänzungsmit­teln auch funk­tionelle Süßwaren, insbeson­dere Atemer­frischer und Dextrose­pro­dukte. Die bunten Trauben­zuck­er­rollen der Marke „intact“ sind vielen Verbrauch­ern aus Apotheken bekannt; mit einem Mark­tan­teil von 60 Prozent ist sano­tact dort seit mehr als 30 Jahren Mark­t­führer. Durch fokussierte Ausweitung des Produk­t­pro­gramms und Erschließung neuer, inter­na­tionaler Absatzmärkte hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren sehr erfol­gre­ich entwick­elt.

Die DMK Group möchte sich zukün­ftig auf ihre Kernkom­pe­tenz Milch­pro­dukte konzen­tri­eren und hat sich daher zu einer Veräußerung unter der Feder­führung von REDHILL Corpo­rate Finance entsch­ieden. FLOTTE Hold­ing konnte sich in einem kompet­i­tiven M&A‑Bieterprozess gegen nationale und inter­na­tionale strate­gis­che Inter­essen­ten, Finanz­in­ve­storen und andere Family Offices durch­set­zen. Das Manage­ment hat sich gemein­sam mit FLOTTE am Unternehmen beteiligt und wird die erfol­gre­iche Wach­s­tumsstrate­gie weiter fort­führen.

Mit einem Umsatz von 5,6 Milliar­den Euro und 7.700 Mitar­beit­ern ist die DMK Group die größte Molk­ereigenossen­schaft in Deutsch­land und eines der führen­den Unternehmen der Milch­wirtschaft in Europa. Das Produkt-Port­­fo­lio reicht von Käse, Molk­ereipro­duk­ten und Ingre­di­ents über Baby­nahrung, Eis bis hin zu Molken­pro­duk­ten mit Marken wie MILRAM, Olden­burger, Uniekaas, Alete und Humana.

Der Erwer­ber FLOTTE Hold­ing ist der Beteili­gungsarm der Fami­lie Piëch-Nord­hoff, die gerade im Aufbau eines Direk­t­beteili­gungsport­fo­lios mit Fokus auf nach­haltige Unternehmen ist.

Über REDHILL Corpo­rate Finance
REDHILL Corpo­rate Finance ist spezial­isiert auf die Beratung bei Unternehmensverkauf und ‑kauf (M&A), MBO/MBI und Struk­turierung von Finanzierun­gen. Als „M&A‑Spezialist für den Mittel­stand“ bietet REDHILL Corpo­rate Finance persön­liche M&A‑Beratung für eigen­tümer- und fami­lienge­führte Unternehmen mit einem Umsatz zwis­chen EUR 10 Mio. und EUR 100 Mio. sowie deren Gesellschafter und Inve­storen. Der Grün­der Kai Sess­ing­haus (Foto) verfügt über 25-jährige Erfahrung in diesem Segment und zählt zu den erfahren­sten M&A‑Beratern für mittel­ständis­che Transak­tio­nen in Deutsch­land.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de