ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Dechert verstärkt PE-Praxis mit Lateral Partner Dominik Stühler

Foto: Dominik Stüh­ler ist neuer Lateral Part­ner bei Dechert LLP in München
25. Mai 2021

München – Dechert LLP verstärkt sich im Bere­ich Private Equity mit Dominik Stüh­ler als Lateral Part­ner der Prax­is­gruppe Corpo­rate & Secu­ri­ties in München.

Dominik Stüh­lers Beratungss­chw­er­punkt sind nationale wie gren­züber­schre­i­t­ende Private-Equity- und M&A‑Transaktionen. Zu den Referenz­man­daten von Herrn Stüh­ler zählen die Beratung von Hg beim Verkauf der STP-Gruppe, Apax Part­ners und das Port­­fo­lio-Unternehmen Neurax­pharm-Gruppe beim Erwerb von Bucco­lam®, Summit Part­ners bei den Börsen­gän­gen der West­wing Group AG und der Global Fash­ion Group sowie PAI Part­ners beim Erwerb der Arma­­cell-Gruppe von Black­stone und bei den beab­sichtigten Käufen von IFCO und von Ammer­aal Beltech.

Dominik Stüh­ler wird von JUVE im Bere­ich Private Equity als “oft empfohlener” Anwalt hervorge­hoben. Er ist als Recht­san­walt in Deutsch­land zuge­lassen und hält einen Doppelab­schluss in Rechtswis­senschaften und Betrieb­swirtschaft von der Univer­sität Regens­burg sowie einen MBA von der Vler­ick Busi­ness School in Leuven, Belgien.

„Dominik ist ein promi­nen­ter Neuzu­gang aus dem Markt. Er bringt umfassende Exper­tise in der Beratung von Private Equity Gesellschaften und strate­gis­chen Inve­storen bei komplexen Lever­aged Buyouts, Unternehmen­skäufen und ‑zusam­men­schlüssen sowie Immo­bilien­transak­tio­nen mit, die für unsere Mandan­ten in Deutsch­land und auf der ganzen Welt von großem Wert sein werden“, kommen­tierte der Leiter der Prax­is­gruppe Corpo­rate & Secu­ri­ties und Private-Equity-Praxis von Dechert, Mark Thier­felder.

Federico Pappalardo, Manag­ing Part­ner der Büros von Dechert in München und Frank­furt, fügte hinzu: „Dominik ist ein exzep­tioneller Anwalt. Sein Talent und seine Repu­ta­tion werden uns dabei unter­stützen, unsere Private-Equity-Präsenz in Deutsch­land und in ganz Europa weiter auszubauen.“

Dechert gehört zu den aktivsten Anwalt­skan­zleien in der Private Equity-Branche und hat erhe­blich in den Ausbau ihrer glob­alen Private Equity-Plat­t­form investiert, um Mandan­ten über­all dort umfassend zu beraten, wo sie geschäftlich tätig sind. Das glob­ale Team besteht aus mehr als 250 Anwäl­ten weltweit in 17 Büros und vertritt eine wach­sende Anzahl von mehr als 300 inter­na­tionalen Private Equity-Unternehmen, Staats­fonds, Family Offices und anderen alter­na­tiven Vermö­gensver­wal­tern.

Zu den jüng­sten aus Deutsch­land geleit­eten Mandat-High­­­lights zählen die Beratung von OneFoot­ball bei der Inno­va­tion­spart­ner­schaft mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und der Über­nahme von Dugout, einem Unternehmen für digi­tale Medien, das sich im gemein­samen Besitz von 10 der weltweit größten Fußbal­lvere­ine befindet; die Beratung von Vesti­aire Collec­tive bei einer €178 Millio­­nen-Finanzierungsrunde mit dem franzö­sis­chen Luxu­skonz­ern Kering und dem US-amerikanis­chen Tech­nolo­giein­vestor Tiger Global Manage­ment; die Beratung von Shur­gard Self Stor­age beim Erwerb von Zeit­Lager-Einlagerungszen­tren in Deutsch­land; sowie die Beratung von Lazada beim Verkauf an Alibaba für mehrere Milliar­den US-Dollar.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de