ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Dechert verstärkt PE-Praxis mit Lateral Partner Dominik Stühler

Foto: Domi­nik Stüh­ler ist neuer Late­ral Part­ner bei Dechert LLP in München
Weitere News
25. Mai 2021

München – Dechert LLP verstärkt sich im Bereich Private Equity mit Domi­nik Stüh­ler als Late­ral Part­ner der Praxis­gruppe Corpo­rate & Secu­ri­ties in München.

Domi­nik Stüh­lers Bera­tungs­schwer­punkt sind natio­nale wie grenz­über­schrei­tende Private-Equity- und M&A‑Transaktionen. Zu den Refe­renz­man­da­ten von Herrn Stüh­ler zählen die Bera­tung von Hg beim Verkauf der STP-Gruppe, Apax Part­ners und das Port­­fo­­lio-Unter­­neh­­men Neura­x­­pharm-Gruppe beim Erwerb von Bucco­lam®, Summit Part­ners bei den Börsen­gän­gen der Westwing Group AG und der Global Fashion Group sowie PAI Part­ners beim Erwerb der Armacell-Gruppe von Black­stone und bei den beab­sich­tig­ten Käufen von IFCO und von Ammer­aal Beltech.

Domi­nik Stüh­ler wird von JUVE im Bereich Private Equity als “oft empfoh­le­ner” Anwalt hervor­ge­ho­ben. Er ist als Rechts­an­walt in Deutsch­land zuge­las­sen und hält einen Doppel­ab­schluss in Rechts­wis­sen­schaf­ten und Betriebs­wirt­schaft von der Univer­si­tät Regens­burg sowie einen MBA von der Vlerick Busi­ness School in Leuven, Belgien.

„Domi­nik ist ein promi­nen­ter Neuzu­gang aus dem Markt. Er bringt umfas­sende Exper­tise in der Bera­tung von Private Equity Gesell­schaf­ten und stra­te­gi­schen Inves­to­ren bei komple­xen Lever­aged Buyouts, Unter­neh­mens­käu­fen und ‑zusam­men­schlüs­sen sowie Immo­bi­li­en­trans­ak­tio­nen mit, die für unsere Mandan­ten in Deutsch­land und auf der ganzen Welt von großem Wert sein werden“, kommen­tierte der Leiter der Praxis­gruppe Corpo­rate & Secu­ri­ties und Private-Equity-Praxis von Dechert, Mark Thierfelder.

Feder­ico Pappa­lardo, Mana­ging Part­ner der Büros von Dechert in München und Frank­furt, fügte hinzu: „Domi­nik ist ein exzep­tio­nel­ler Anwalt. Sein Talent und seine Repu­ta­tion werden uns dabei unter­stüt­zen, unsere Private-Equity-Präsenz in Deutsch­land und in ganz Europa weiter auszubauen.“

Dechert gehört zu den aktivs­ten Anwalts­kanz­leien in der Private Equity-Bran­che und hat erheb­lich in den Ausbau ihrer globa­len Private Equity-Plat­t­­form inves­tiert, um Mandan­ten über­all dort umfas­send zu bera­ten, wo sie geschäft­lich tätig sind. Das globale Team besteht aus mehr als 250 Anwäl­ten welt­weit in 17 Büros und vertritt eine wach­sende Anzahl von mehr als 300 inter­na­tio­na­len Private Equity-Unter­­neh­­men, Staats­fonds, Family Offices und ande­ren alter­na­ti­ven Vermögensverwaltern.

Zu den jüngs­ten aus Deutsch­land gelei­te­ten Mandat-High­­lights zählen die Bera­tung von OneFoot­ball bei der Inno­va­ti­ons­part­ner­schaft mit dem Deut­schen Fußball-Bund (DFB) und der Über­nahme von Dugout, einem Unter­neh­men für digi­tale Medien, das sich im gemein­sa­men Besitz von 10 der welt­weit größ­ten Fußball­ver­eine befin­det; die Bera­tung von Vesti­aire Collec­tive bei einer €178 Millio­­nen-Finan­­zie­­rungs­­runde mit dem fran­zö­si­schen Luxus­kon­zern Kering und dem US-ameri­­ka­­ni­­schen Tech­no­lo­gie­in­ves­tor Tiger Global Manage­ment; die Bera­tung von Shur­gard Self Storage beim Erwerb von Zeit­La­­ger-Einla­­ge­­rungs­­­zen­­tren in Deutsch­land; sowie die Bera­tung von Lazada beim Verkauf an Alib­aba für mehrere Milli­ar­den US-Dollar.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de