ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

DBAG erwirbt Cartonplast-Gruppe von Stirling Square Capital Partners

Kate­gorie: Private Equity
14. Novem­ber 2019

Frank­furt a. Main — Ein Gleiss Lutz-Team hat die Deutsche Beteili­gungs­ge­sellschaft AG (DBAG) bei der Finanzierung des Erwerbs der Carton­­plast-Gruppe (Carton­plast) beraten. Im Rahmen eines Lever­aged Buyouts hat der von der DBAG beratene DBAG Fund VII die Mehrheit der Anteile an Carton­plast vom Finanz­in­vestor Stir­ling Square Capi­tal Part­ners mit Sitz in London über­nom­men.

Die Finanzierung erfol­gte durch eine soge­nan­nte First Out/Last Out-Unitranche, ergänzt durch eine Super Senior-Betrieb­s­mit­tellinie. Mit einem Gesamtvol­u­men in Höhe von ca. EUR 200.000.000 stellt die Finanzierung eine der größten Unitranche-Finanzierun­­gen im deutschen Markt dar.

Der DBAG Fund VII investiert seit Dezem­ber 2016 in mittel­ständis­che Unternehmen, vorwiegend im deutschsprachi­gen Raum. Carton­plast ist die insge­samt achte Beteili­gung des DBAG Fund VII und die dritte, für die auch dessen Top-up Fund genutzt wird.

Carton­plast wurde 1985 gegrün­det. Das Unternehmen vermi­etet in erster Linie wiederver­wend­bare und recy­cle­bare Kunst­stoff-Zwis­chen­la­­gen für den Trans­port von Glas­flaschen, Dosen und anderen Glas- oder PET-Behäl­tern für Lebens­mit­tel an die Hersteller dieser Behäl­ter. Neben seinem Haupt­sitz in Diet­zen­bach verfügt Carton­plast über 16 weit­ere Stan­dorte — im Ausland insbeson­dere in West- und Zentraleu­ropa, der Türkei,
Russ­land, Brasilien und Südafrika. 2018 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund 80 Millio­nen Euro; rund drei Vier­tel davon entfie­len auf das Geschäft mit der Vermi­etung von Kunst­stoff-Zwis­chen­la­­gen.

Berater DBAG: Gleiss Lutz
Frank Schlobach (Part­ner, Feder­führung), Patrick Reuter, Dr. Jan-Alex­an­der Lange, Teresa
Bald­win (alle Finance, Frank­furt).

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de