ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

CIC veräussert Photovoltaik Anlagen an Infrastruktur-Investoren

Kate­go­rie: Private Equity
Foto: SOLAR-Dach­an­lage von CIC Erneu­er­bare Ener­gien GmbH
Weitere News
31. August 2022

Regens­burg —  Die Gesell­schaf­ter der CIC Erneu­er­bare Ener­gien GmbH („CIC“) aus Regens­burg haben die bereits in Betrieb genom­me­nen Photo­vol­taik Anla­gen an den Infra­­stru­k­­tur-Inves­­tor Blue­field Revive Italia Srl („BRI1“) aus Mailand sowie an die Solar­Ka­pi­tal GmbH („Solar­Ka­pi­tal“) aus Frank­furt am Main verkauft. Bei dem PV Port­fo­lio von insge­samt neun Anla­gen handelt es sich unter ande­rem um eine der welt­weit größ­ten Carport-Anla­­gen. Dieser Teil der Trans­ak­tion wurde an BRI1, einer italie­ni­schen Toch­ter­ge­sell­schaft der Blue­field Part­ners LLP („Blue­field“) aus London, verkauft, wohin­ge­gen ein klei­ne­rer Teil des gesam­ten Port­fo­lios in Deutsch­land ange­schlos­sen ist und von Solar­Ka­pi­tal erwor­ben wurde. — MAYLAND hat die CIC im Rahmen dieses globa­len Sell Side Prozes­ses als exklu­si­ver M&A Advi­sor beraten

CIC entwi­ckelt erfolg­reich eigene, inno­va­tive Kapi­tal­an­la­gen und ist im Bereich der Erneu­er­ba­ren Ener­gien ein etablier­ter System­an­bie­ter mit eige­nem Vertrieb. Darüber hinaus plant, baut und betreibt die CIC Groß­kraft­werke im Bereich der Erneu­er­ba­ren Ener­gien welt­weit. CIC enga­giert sich damit stetig für den Ausbau der Erneu­er­ba­ren Ener­gien und für die Entwick­lung von ökolo­gisch orien­tier­ten und ökono­misch renta­blen Produkten.

Blue­field ist ein lang­fris­ti­ger Anla­ge­be­ra­ter mit beträcht­li­cher Erfah­rung in der Durch­füh­rung und Finan­zie­rung von Trans­ak­tio­nen und der Bera­tung bei Inves­ti­tio­nen in Erneu­er­bare Ener­gien in Europa, mit einer star­ken Präsenz in Italien. Blue­field ist unter ande­rem Anla­ge­be­ra­ter des Blue­field Solar Income Fund Ltd (“BSIF”), dem ersten an der Londo­ner Börse notier­ten Solar­fonds mit Schwer­punkt auf Groß­bri­tan­nien. Blue­field hat für den BSIF und andere von Blue­field bera­tene Fonds den Erwerb von mehr als 650 MW an PV-Solar­an­la­­gen in Groß­bri­tan­nien und Europa gelei­tet. Im Jahr 2021 war Blue­field als Anla­ge­be­ra­ter für Fonds und Vehi­kel mit einem verwal­te­ten Vermö­gen von insge­samt 1,2 Mrd. Euro tätig.

Die in 2010 gegrün­dete Solar­Ka­pi­tal ist eine Betei­li­gungs­ge­sell­schaft, die sich ausschließ­lich auf Inves­ti­tio­nen in der Solar­bran­che konzen­triert. Dabei inves­tiert Solar­Ka­pi­tal Kapi­tal und Unter­neh­mer­tum sowohl in Unter­neh­men als auch in PV-Projekte. Das Port­fo­lio umfasst derzeit PV-Anla­­gen in Deutsch­land, Grie­chen­land und Frank­reich, wo Solar­Ka­pi­tal als Asset Manager/IPP fungiert.

MAYLAND hat die CIC im Rahmen dieses globa­len Sell Side Prozes­ses als exklu­si­ver M&A Advi­sor bera­ten und konnte hier­bei sowohl auf die lang­jäh­rige Exper­tise im Bereich Erneu­er­bare Ener­gien als auch auf das sehr gute Netz­werk zu Finanz- sowie Infra­struk­tur­in­ves­to­ren zurückgreifen.

Über MAYLAND AG

Die MAYLAND AG ist eine unab­hän­gige, inha­ber­ge­führte global tätige M&A- und Corpo­rate Finance-Bera­­tung. Für unsere Mandan­ten entwi­ckeln wir regel­mä­ßig indi­vi­du­elle Trans­ak­ti­ons­struk­tu­ren für den Kauf und Verkauf von Unter­neh­men oder Unter­neh­mens­tei­len und arran­gie­ren die für diese Trans­ak­tio­nen etwaig erfor­der­li­chen Finan­zie­run­gen. Darüber hinaus beglei­ten wir unsere Mandan­ten bei der Beschaf­fung von Eigen- und Fremdkapital.

Das Team der MAYLAND verfügt aufgrund zahl­rei­cher abge­schlos­se­ner Trans­ak­tio­nen über umfang­rei­ches Bran­chen­wis­sen in unter­schied­li­chen Indus­trien, welches durch lang­jäh­rige Erfah­rung sowie ein soli­des inter­na­tio­na­les Netz­werk an Eigen- und Frem­d­­ka­­pi­­tal-Inves­­to­­ren ergänzt wird. www.mayland.de.

Über Solar­Ka­pi­tal

Solar­Ka­pi­tal (“SK”), gegrün­det 2010 und mit Sitz in Frank­furt am Main, ist eine Beteiligungs­gesellschaft, die sich ausschließ­lich auf Inves­ti­tio­nen in der Solar­bran­che konzen­triert. Dabei inves­tiert SK Kapi­tal unter­neh­me­ri­sches Know How sowohl in Unter­neh­men als auch in bestehende und neue PV-Projekte. Das Port­fo­lio umfasst derzeit PV-Anla­­gen in Deutsch­land, Grie­chen­land und Frank­reich, wo SK als Asset Manager/IPP fungiert, sowie eine 100%ige Betei­li­gung an der ENcome Energy Perfor­mance GmbH (“ENcome”).

SK bietet eine einzig­ar­tige Kombi­na­tion aus inter­na­tio­na­ler Solar‑, Finanz‑, Tran­s­ak­­ti­ons­- und Manage­ment­kom­pe­tenz gepaart mit Inte­gri­tät, Zuver­läs­sig­keit und Soli­di­tät. Die lang­jäh­rige Erfah­rung in den Berei­chen Private Equity, Corpo­rate Finance, Mittel­stand und Erneu­er­bare Ener­gien macht SK zum Part­ner der Wahl für Unter­neh­men der Solar­bran­che. https://solarkapital.com

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de