ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

CatalYm: Euro 50 Mio. Series‑B zur Entwicklung in Immunonkologie

Kate­gorie: Venture Capi­tal
Foto: Der europäis­che Venture Capi­tal-Investor Vesal­ius Biocap­i­tal ist Lead Investor dieser Finanzierungsrunde
11. Novem­ber 2020

München — CatalYm, ein inno­v­a­tives Biotech Unternehmen, das neuar­tige Immunther­a­pie-Ansätze gegen Krebs entwick­elt, hat erfol­gre­ich seine Serie-B-Finanzierung über 50 Mio. Euro abgeschlossen. Das von Lead Investor Vesal­ius Biocap­i­tal III geleit­ete Finanzierungskon­sor­tium umfasst außer­dem den Novar­tis Venture Fund (NVF), den Wach­s­tums­fonds Bayern, copar­ion und die Grün­dungsin­ve­storen Forbion und BioGen­er­a­tion Ventures. Vertreter von Vesal­ius, NVF und Bayern Kapi­tal werden als neue Mitglieder dem Beirat beitreten.

Die Finanzierung verbun­den mit dem großen Engage­ment der beste­hen­den und neuen Venture Capi­­tal-Inve­­s­toren ermöglicht die so wichtige weit­ere Entwick­lung der Antikör­per auf dem Gebiet der Immunonkolo­gie. — Das Life-Science Team von Baker McKen­zie unter der Leitung von Julia Braun hat CatalYm in sämtlichen rechtlichen Aspek­ten der Serie-B-Finanzierung beraten.

“Gerade die Zeiten von COVID-19 sind eine span­nende Phase für unsere Mandan­tin und die gesamte Branche. Zusam­men mit unserer Mandan­tin und unserem Team von spezial­isierten Anwäl­ten im Bere­ich Biotech­nolo­gie und Life Sciences konnten wir mit der Transak­tion erfol­gre­ich Mittel für die weit­ere Forschung im Gesund­heits­bere­ich sich­ern”, kommen­tiert Coun­sel Julia Braun.

Die CatalYm ist ein biophar­mazeutis­ches Unternehmen, das neuar­tige Kreb­sim­­mun-Ther­a­pien entwick­elt, die sich gegen den Wach­s­­tums- und Differen­zierungs­fak­tor 15 (GDF-15) richten. Das Unternehmen wurde mit einer Anschub­fi­nanzierung von Forbion und BGV im Jahr 2016 als Ausgrün­dung der Univer­sitäts­frauen­klinik Würzburg und basierend auf der Arbeit von Prof. Dr. Jörg Wischhusen etabliert. CatalYm wird von einem erfahre­nen Manage­­ment-Team mit umfassender Exper­tise in immunonkol­o­gis­cher Medika­mente­nen­twick­lung und Deal-Erfahrung geleitet sowie von inter­na­tionalen Risikokap­i­tal­ge­bern unter­stützt.

Das Corporate/M&A- und Life-Science-Team von Baker McKen­zie berät regelmäßig große Pharma‑, Finanz­in­ve­storen und Biotech­nolo­gie-Unternehmen in der Früh­phase bei nationalen und inter­na­tionalen Transak­tio­nen im Gesund­heitswe­sen. Zuletzt beriet Baker McKen­zie unter anderem Casdin Capi­tal als Lead-Investor der erweit­erten Serie‑B Finanzierungsrunde von DNA Script in Höhe von USD 50 Millio­nen, Chr. Hansen Hold­ing beim Erwerb der Jennewein, Cure­Vac bei der strate­gis­chen mRNA-Tech­nolo­gie-Zusam­me­­nar­beit mit GSK, LSP Life Science Part­ners bei einer USD 38,5 Millio­nen Serie‑B Finanzierung in DNA Script, Gala­pa­gos bei einer 10-jähri­­gen glob­alen Forschungs- und Entwick­lungskol­lab­o­ra­tion mit Gilead, Hitachi Chem­i­cal Company, Tokio, bei der Über­nahme der deutschen apceth Biopharma, Forbion als Lead-Investor bei einer EUR 17 Millio­nen Serie‑C Eigenkap­i­tal­fi­nanzierung von Omeicos Ther­a­peu­tics sowie bei einer USD 54 Millio­nen Serie A‑Finanzierung von Gotham Ther­a­peu­tics Corpo­ra­tion, Mundipharma beim Verkauf seiner Limburger Produk­tion­sstätte.

Rechtlicher Berater CatalYm: Baker McKen­zie
Feder­führung: Corporate/M&A: Julia Braun (Coun­sel, München)
Corporate/M&A: Berthold Hummel (Part­ner, München), Michelle Karrer, Dr. Julia Rossié (beide Asso­ciate, München)
Public Law: Anahita Thoms (Part­ner, Düssel­dorf), Alexan­der Ehrle (Asso­ciate, Berlin)
Antitrust & Trade: Dr. Jonas Brueck­ner (Coun­sel, Berlin)
Pharma: Dr. Chris­t­ian Burholt (Part­ner, Berlin)

Über Baker McKen­zie
Baker McKen­zie berät Mandan­ten, erfol­gre­ich mit den Heraus­forderun­gen der Glob­al­isierung umzuge­hen. Wir lösen komplexe rechtliche Prob­leme über Landes­gren­zen und Rechts­ge­bi­ete hinweg. Unsere einzi­gar­tige Kultur – gewach­sen in über 70 Jahren – ermöglicht unseren 13.000 Mitar­beit­ern, lokale Märkte zu verste­hen und gleichzeitig inter­na­tional zu agieren. Die vertrauensvolle und freund­schaftliche Zusam­me­nar­beit in unserem inter­na­tionalen Netzw­erk setzen wir zum Wohle unserer Mandan­ten ein.

In Deutsch­land vertreten rund 200 Anwälte mit ausgewiesener fach­licher Exper­tise und inter­na­tionaler Erfahrung die Inter­essen ihrer Mandan­ten an den Stan­dorten Berlin, Düssel­dorf, Frankfurt/Main und München. Als eine der führen­den deutschen Anwalt­skan­zleien berät Baker McKen­zie nationale und inter­na­tionale Unternehmen und Insti­tu­tio­nen auf allen Gebi­eten des Wirtschaft­srechts.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de