ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

BWK steigt ein bei CruiseVision

Kate­go­rie: Private Equity
Weitere News
7. März 2018

Stuttgart/ Düssel­dorf – Die BWK GmbH Unter­neh­mens­be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft hat eine Minder­heit an der Crui­se­Vi­sion GmbH erwor­ben. Das 2009 durch Chris­tian Paulick und Mirko Berloge gegrün­dete Unter­neh­men ist einer der tech­no­lo­gisch führen­den Anbie­ter von Foto- und Video­pro­duk­ten auf Hoch­­­see­­kreu­z­­fahrt-Schi­f­­fen. Es beschäf­tigt aktu­ell 14 feste Mitar­bei­ter am Stand­ort in Sche­ne­feld bei Hamburg sowie circa 95 freie Mitarbeiter.

Crui­se­Vi­sion bietet indi­vi­du­elle Foto- und Film­lö­sun­gen für täglich bis zu 25.000 Passa­giere auf welt­weit operie­ren­den Kreuz­fahrt­schif­fen an. Weiter­hin bietet Crui­se­Vi­sion geführte Fahr­rad­tou­ren für Kreuz­fahrt­pas­sa­giere an und plant eine Auswei­tung des erfolg­rei­chen Konzepts auf neue Markt­seg­mente. „Das bran­chen­er­fah­rene und inno­va­tive Manage­ment von Crui­se­Vi­sion sowie das profi­ta­ble und skalier­bare Geschäfts­mo­dell haben uns über­zeugt. Wir werden das Unter­neh­men bei der Umset­zung seiner Wachs­tums­stra­te­gie konstruk­tiv beglei­ten“, erläu­tert BWK-Geschäfts­­­füh­­rer Bernd Bergschneider.

Die BWK GmbH Unter­neh­mens­be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft mit Sitz in Stutt­gart ist eine der ältes­ten deut­schen Kapi­tal­be­tei­li­gungs­ge­sell­schaf­ten und verfolgt einen lang­fris­ti­gen Inves­ti­ti­ons­an­satz. ARQIS ist durch einen Kontakt von Part­ner Chris­tof Alex­an­der Schnei­der erst­mals für das Unter­neh­men tätig geworden.

Bera­ter BWK GmbH: ARQIS Rechts­an­wälte (Düssel­dorf)
Dr. Chris­tof Alex­an­der Schnei­der (Feder­füh­rung; Corporate/M&A), Dr. Andrea Panzer-Heemeier (Arbeits­recht), Marcus Noth­hel­fer (IP & Commer­cial; München); Coun­sel: Saskia Kirsch­baum (Arbeits­recht); Asso­cia­tes: Carina Engel­hard (Arbeits­recht), Dr. Phil­ipp Maier (IP & Commer­cial; München), Scha­bana Alam Yar (Legal Support Specialist)

Über ARQIS
ARQIS ist eine unab­hän­gige Wirt­schafts­kanz­lei, die in Deutsch­land und Japan tätig ist. Die Sozie­tät wurde 2006 an ihren heuti­gen Stand­or­ten Düssel­dorf, München und Tokio gegrün­det. Rund 45 Rechts­an­wälte bera­ten in- und auslän­di­sche Unter­neh­men auf höchs­tem Niveau zu den Kern­fra­gen des deut­schen und japa­ni­schen Wirt­schafts­rechts. Die Schwer­punkte liegen in den Berei­chen M&A, Gesell­schafts­recht, Private Equity, Venture Capi­tal, Arbeits­recht, Private Clients sowie Gewerb­li­cher Rechts­schutz und Prozess­füh­rung. Weitere Infor­ma­tio­nen finden Sie unter www.arqis.com.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de