ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Buy-&-Build: VR Equitypartner erwirbt Minderheit an Zimmer & Hälbig

Foto: Michael Vogt, Leiter Team Süd bei VR Equitypartner
Weitere News
24. Okto­ber 2022

Frank­furt am Main / Biele­feld –VR Equi­ty­p­art­ner ist eine Minder­heits­be­tei­li­gung an der Zimmer & Hälbig GmbH einge­gan­gen, einem führen­den Anbie­ter im Bereich Planung Instal­la­tion und Wartung von Kälte‑, Klima- und Lüftungs­tech­nik in der DACH-Region. Ziel der neuen Part­ner­schaft ist die Stei­ge­rung des orga­ni­schen und anor­ga­ni­schen Wachs­tums durch eine gezielte Buy-&-Build-Strategie. — Proven­tis Part­ners hat Zimmer & Hälbig  bei dieser Trans­ak­tion bera­ten. Die Trans­ak­tion steht noch unter dem Vorbe­halt der Zustim­mung der Kartellbehörden.

Verkäu­fer der Unter­neh­mens­an­teile ist der bishe­rige Allein­ge­sell­schaf­ter Herold Albrecht, ein nicht in das opera­tive Geschäft einge­bun­de­ner Privat­in­ves­tor. Albrecht veräu­ßert Z&H aufgrund seiner persön­li­chen Lebens­pla­nung, bringt sich aller­dings nach dem Verkauf über eine Rück­be­tei­li­gung weiter­hin in das Unter­neh­men ein.

Gemein­sam mit VR Equi­ty­p­art­ner will Z&H nun sein insbe­son­dere durch ener­ge­ti­sche Sanie­run­gen getrie­be­nes orga­ni­sches Wachs­tum mithilfe einer geziel­ten Buy-&-Build-Strategie ausbauen. Die dafür benö­tigte Exper­tise hat VR Equi­ty­p­art­ner bereits mit ihrer inzwi­schen veräu­ßer­ten Betei­li­gung an der Kälte-Eckert-Gruppe bewie­sen. Neben VR Equi­ty­p­art­ner betei­li­gen sich auch die drei Geschäfts­füh­rer Michael Böhm, Achim Hense­ler und Heiko Panhorst sowie der Indus­trie­ex­perte Dr. Cars­ten Voigtländer.
„Wir haben bewusst nach einem Inves­tor gesucht, der unse­ren Wachs­tums­kurs vor allem im anor­ga­ni­schen Bereich mit Erfah­rung und Know-how unter­stüt­zen kann“, sagt Z&H‑Geschäftsführer Michael Böhm. „VR Equi­ty­p­art­ner verfügt über genau diese Exper­tise, bringt ein für uns wert­vol­les Netz­werk mit und kennt sich in der Bran­che bestens aus. Das waren klare Punkte für VR Equi­ty­p­art­ner, und wir freuen uns darauf, Zimmer & Hälbig gemein­sam weiter­zu­ent­wi­ckeln“, ergän­zen die beiden Mit-Geschäfts­­­füh­­rer Heiko Panhorst und Achim Henseler.

„Zimmer & Hälbig bein­druckt durch hohe Projek­t­en­t­­wick­­lungs- und ‑leitungs­kom­pe­tenz, gepaart mit heraus­ra­gen­der tech­ni­scher Exper­tise. Stan­dar­di­sierte Arbeits- und Ausbil­dungs­pro­zesse stel­len eine starke Grund­lage für skalier­ba­res orga­ni­sches und anor­ga­ni­sches Wachs­tum dar“, meint Chris­tian Futter­lieb, Geschäfts­füh­rer von VR Equi­ty­p­art­ner. „Dass alle drei Geschäfts­füh­rer weiter an Bord blei­ben und sich eben­falls betei­li­gen, unter­streicht das Vertrauen in die Wachs­tums­po­ten­tiale des Unter­neh­mens. Daher freuen wir uns beson­ders, unsere Erfah­run­gen mit der Entwick­lung von Platt­form­stra­te­gien einzu­brin­gen und zusam­men die nach­hal­ti­gen Chan­cen der ener­ge­ti­schen Trans­for­ma­tion im Gebäu­de­sek­tor zu nutzen.“

Proven­tis Part­ners beglei­tete als exklu­si­ver M&A‑Berater den bishe­ri­gen Allein­ge­sell­schaf­ter Herold Albrecht und die drei Geschäfts­füh­rer Michael Böhm, Achim Hense­ler und Heiko Panhorst.

Über Zimmer & Hälbig GmbH

Die 1974 in Biele­feld gegrün­dete Zimmer & Hälbig GmbH (Z&H) ist ein führen­der Anbie­ter im Bereich Planung, Instal­la­tion und Wartung von Kälte‑, Klima- und Lüftungs­tech­nik in der DACH-Region. Mit seinen rund 250 Mitar­bei­tern an den Stand­or­ten Biele­feld, Leip­zig, Köln und Osna­brück erwirt­schaf­tete das Unter­neh­men zuletzt eine Gesamt­leis­tung von über 65 Mio. Euro, wobei Nord­rhein-West­­fa­­len derzeit den Kern­markt des Spezia­lis­ten bildet. Der Fokus von Z&H liegt neben öffent­li­chen Gebäu­den, dem Gesund­heits­sek­tor, dem Bereich Indus­trie und dem Bereich Rein­raum­tech­nik auch auf verstärk­ten Vertriebs­ak­ti­vi­tä­ten in den Berei­chen Ener­gie­be­ra­tung und ener­ge­ti­sche Sanie­rung. Als tech­ni­sches Gebäu­­de­aus­­rüs­­tungs-Unter­­neh­­men (TGA) für Nicht­wohn­ge­bäude bietet Z&H seinen Kunden sowohl das tech­ni­sche Know-how für die Projekt­pla­nung (Bera­tung, Tech­nik­aus­wahl, Baupla­nung) als auch die Instal­la­tion von logis­tisch und tech­nisch anspruchs­vol­len Kälte‑, Klima- und Lüftungs­sys­te­men. Die Wert­schöp­fungs­tiefe des Unter­neh­mens reicht dabei von klei­ne­ren Instal­la­ti­ons­auf­trä­gen bis hin zu gewerk­über­grei­fen­den Groß­pro­jek­ten (inklu­sive Turn-Key-Proje­k­­ten). Die Kompe­tenz in der Projekt­aus­wahl und Projekt­pla­nung von Z&H wird auch von ihrer hohen Erfolgs­quote bei Ausschrei­bungs­teil­nah­men bestätigt.

Über VR Equitypartner

VR Equi­ty­p­art­ner zählt zu den führen­den Eigen­ka­pi­tal­fi­nan­zie­rern in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz. Mittel­stän­di­sche Fami­li­en­un­ter­neh­men beglei­tet die Gesell­schaft ziel­ori­en­tiert und mit jahr­zehn­te­lan­ger Erfah­rung bei der stra­te­gi­schen Lösung komple­xer Finan­zie­rungs­fra­gen. Betei­li­gungs­an­lässe sind Wachs­tums­fi­nan­zie­run­gen und Expan­si­ons­fi­nan­zie­run­gen, Unter­neh­mens­nach­fol­gen oder Gesell­schaf­ter­wech­sel. VR Equi­ty­p­art­ner bietet Mehr­heits- und Minder­heits­be­tei­li­gun­gen sowie Mezza­­nine-Finan­­zie­­run­­­gen an. Als Toch­ter der DZ BANK, dem Spit­zen­in­sti­tut der Genos­sen­schafts­ban­ken in Deutsch­land, stellt VR Equi­ty­p­art­ner die Nach­hal­tig­keit der Unter­neh­mens­ent­wick­lung konse­quent vor kurz­fris­ti­ges Exit-Denken. Das Port­fo­lio von VR Equi­ty­p­art­ner umfasst derzeit rund 60 Enga­ge­ments mit einem Inves­ti­ti­ons­vo­lu­men von 400 Mio. EUR.

Home

Von VR Equi­ty­p­art­ner in die Trans­ak­tion einge­bun­dene Beratungshäuser:

Legal und ESG Due Diligence:
Arqis mit Lars Laeger, Thomas Chwa­lek und Fried­rich Gebert

Finan­cial und Tax Due Diligence:
Mazars mit Jörg Maas und Axel Löntz

Commer­cial Due Diligence:
Munich Stra­tegy mit Constan­tin Greiner

Über Proven­tis Partners
Proven­tis Part­ners ist eine part­ner­ge­führte M&A‑Beratung, zu deren Kunden mehr­heit­lich mittel­stän­di­sche Fami­li­en­un­ter­neh­men, Konzern­töch­ter sowie Private Equity-Fonds gehö­ren. Mit über 35 M&A‑Beratern gehört Proven­tis Part­ners zu den größ­ten unab­hän­gi­gen M&A‑Beratungen im deutsch­spra­chi­gen Raum und blickt auf mehr als 20 Jahre M&A‑Erfahrung sowie annä­hernd 400 abge­schlos­sene Trans­ak­tio­nen zurück. Die M&A‑Berater mit Stand­or­ten in Zürich, Hamburg, München und Düssel­dorf sind in den Sekto­ren Indus­tri­als, Chemi­cals & Advan­ced Mate­ri­als, Busi­ness Services, Consu­mer & Retail, TMT sowie Health­Care aktiv. Die exklu­sive Mitglied­schaft bei Mergers Alli­ance – einer inter­na­tio­na­len Part­ner­schaft führen­der M&A‑Spezialisten – ermög­licht Proven­tis Part­ners Kunden in 30 Ländern in den wich­tigs­ten Märk­ten welt­weit zu beglei­ten. Die Mitglie­der der Mergers Alli­ance, mit ihren über 200 M&A‑Professionals, bieten den Kunden von Proven­tis Part­ners einen direk­ten Zugang zu loka­len Märk­ten in Europa, Nord­ame­rika, Latein­ame­rika und Asien.

Die Rolle von Proven­tis Partners

Die Bera­tungs­leis­tun­gen umfass­ten die Auswahl von poten­zi­el­len Käufern, Gesprä­che und Verhand­lun­gen mit dem Käufer, die Koor­di­na­tion der Due Dili­gence sowie die Struk­tu­rie­rung und Verhand­lung der wirt­schaft­li­chen Kondi­tio­nen des durch­ge­führ­ten Share Deals. Das Trans­ak­ti­ons­team von Proven­tis Part­ners bestand aus Jan Wetter (Part­ner, Zürich), und Chris­toph Stud­inka (Part­ner, Zürich) und Jonas Hessel­dieck (Analyst, Zürich).

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de