Allgemein

BKW Gruppe übernimmt Wasserbau-Experten WALD+CORBE

München/ Bern (Schweiz) – Die BKW Gruppe mit Sitz in Bern, Schweiz hat die WALD + CORBE Gruppe mit Sitz in Hügelsheim, Baden-Württemberg übernommen. Rödl & Partner hat die BKW-Gruppe umfassend rechtlich beraten. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

WALD + CORBE realisiert national und international Projekte in den Bereichen Wasserwirtschaft, Wasserbau und Infrastruktur. Hinzu kommen Dienstleistungen in den Gebieten Ökologie, Umwelt und Vermessung. Dabei kann WALD + CORBE auf ein breites und tiefes Erfahrungswissen aus einer Vielzahl von Projekten zurückgreifen. So wurden in den letzten Jahrzehnten unter anderem über 100 Hochwasser-Rückhaltebecken geplant und bautechnisch betreut.

Seit ihrer Gründungszeit ist die BKW-Gruppe im Bereich Engineering tätig und verfügt über große Erfahrung in der Realisierung von Großprojekten, Infrastruktur- und Kraftwerksbauten sowie in den Bereichen Hochwasserschutz und Gewässerplanung. Die BKW baut ihr Ingenieur-Netzwerk in Europa kontinuierlich aus. Das Ziel ist dabei, ganzheitliche Lösungen für Infrastruktur und Umwelt sowie Anlagenplanung & -sicherheit anbieten zu können. Als international tätiges Energie- und Infrastruktur-Unternehmen beschäftigt die BKW-Gruppe gegen 6.000 Mitarbeiter.

Durch den Eintritt von WALD + CORBE wird das Netzwerk von BKW Engineering um ein wertvolles Mitglied ergänzt. Die BKW Gruppe erschließt sich damit vermehrt den Südwesten Deutschlands für ihre Dienstleistungen. Das Unternehmen verstärkt die bestehenden Kompetenzen der BKW hauptsächlich in den Bereichen Wasserwirtschaft, Wasserbau und Infrastruktur.

Die BKW-Gruppe wurde im Rahmen der Transaktion von einem spezialisierten M&A-Team von Rödl & Partner begleitet. Die umfassende rechtliche Beratung erfolgte unter der Federführung von Partner Michael Wiehl und durch Associate Partner Michael Beder. Betriebswirtschaftlich und steuerlich wurde die Akquisition durch Associate Partner Christoph Hinz und Partner Florian Kaiser unterstützt.

Das bewährte Team von Rödl & Partner begleitet die BKW seit mehreren Jahren laufend bei M&A-Transaktionen im In- und Ausland, so etwa beim Erwerb der Unternehmensgruppe Lindschulte in Norddeutschland, beim Erwerb der ASSMANN BERATEN + PLANEN AG aus Berlin, beim Erwerb der Eigenschenk-Gruppe in Bayern und bei der Übernahme des Photovoltaik-Dienstleisters Solare Datensysteme (SDS).

Berater BKW Gruppe: Rödl & Partner Nürnberg – Legal
Michael Wiehl, Rechtsanwalt, Partner (Federführung, M&A)
Dr. Michael Braun, Rechtsanwalt, Associate Partner (Arbeitsrecht, Legal Due Diligence)
Sebastian Dittrich, Rechtsanwalt, Associate (Legal Due Diligence)

Rödl & Partner München – Legal
Thomas Fräbel, Rechtsanwalt, Partner (M&A, Gesellschaftsrecht)
Michael Beder, Rechtsanwalt, Associate Partner (M&A, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht)
Regina Henfling, Rechtsanwältin, Senior Associate (M&A, Gesellschaftsrecht, Legal Due Diligence)

Rödl & Partner München – Financial
Christoph Hinz, Diplom-Betriebswirt, Associate Partner (Projektleitung Financial Due Diligence); Enrico Diener, Senior Associate (Financial Due Diligence)

Rödl & Partner Nürnberg – Tax
Florian Kaiser, Steuerberater, Partner (Projektleitung Tax, Strukturierung)
Julian Schubert, M.Sc., Associate (Tax Due Diligence)

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.