Allgemein

Testbirds: BayBG und Wachstumsfonds Bayern investieren 7 Mio. Euro

München, Juni 2018. Das Münchner Software-Unternehmen Testbirds GmbH befindet sich kontinuierlich auf Wachstumskurs und erhält in einer vierten Finanzierungsrunde weitere Investments in Höhe von sieben Millionen Euro. Als neue Investoren konnte der Testing-Spezialist die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft und den von Bayern Kapital verwalteten Wachstumsfonds Bayern gewinnen. Auch die Bestandsinvestoren Seventure Partners, Extorel und b-to-v haben sich an der aktuellen Runde beteiligt. Die Millionensumme wird in den internationalen Ausbau des Testbirds-Teams sowie in die Entwicklung neuer Technologien investiert.

Mit 100 Mitarbeitern, Büros in mehreren europäischen Ländern und einer internationalen Crowd aus über 300.000 registrierten Testern sowie einer innovativen Technologie prüft das 2011 gegründete Münchner Start-up für ihre Auftraggeber Webseiten oder Apps auf Fehlerfreiheit, Benutzerfreundlichkeit und Akzeptanz. „Wir freuen uns sehr, dass wir das Vertrauen zweier neuer Investoren gewinnen und sie von unserem Geschäftsmodell überzeugen konnten. Mit der Investitionssumme wollen wir unser Team weiter ausbauen und unsere Position als einer der führenden Anbieter im Bereich Software-Testing weiter stärken“, betont Philipp Benkler, Gründer und Geschäftsführer von Testbirds.

Der IT-Dienstleister zählt zahlreiche renommierte Unternehmen, zum Beispiel Deutsche Telekom, Audi, Deutsche Post, Henkel, Payback, n-tv und Western Union, zu seinen Kunden. Neben Crowdtesting bietet das Unternehmen auch cloudbasierte Services für das Testen von Softwareanwendungen an.

„Testbirds hat sich in den vergangenen Jahren als Experte im Software-Testing etabliert und sein Geschäftsmodell kontinuierlich ausgebaut. Mit unserem Engagement ermöglichen wir es dem Münchner Testing-Spezialisten, seine Innovationen vorantreiben und noch stärker am Markt agieren zu können“, so BayBG-Investmentmanager Andreas Heubl.

Roman Huber, Geschäftsführer von Bayern Kapital ergänzt: „Testbirds hat sich in den letzten Jahren beeindruckend entwickelt und kann sich nunmehr zu einem der führenden Crowd-Testing-Anbieter zählen. Die Beteiligung des Wachstumsfonds Bayern an der aktuellen Finanzierungsrunde soll dazu beitragen, dass das Unternehmen auf der Erfolgsspur bleibt und seinen Wachstumskurs fortsetzen kann.“

Über Testbirds
Testbirds wurde 2011 von Philipp Benkler, Georg Hansbauer und Markus Steinhauser (Foto v.l.n.r)  gegründet. Neben dem Hauptsitz in München verfügt das Unternehmen über weitere Büros in Amsterdam, London und Stockholm, Franchisenehmer in Ungarn, Russland und der Slowakei sowie Vertriebspartner in Italien. Das Unternehmen bietet seinen Kunden verschieden Testarten für die Optimierung von Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität. Mit über 300.000 registrierten Testern in 193 Ländern zählt Testbirds zu den weltweit führenden Crowdtesting-Anbietern. Darüber hinaus setzt der IT-Dienstleister auf cloudbasierte Technologien, um Kunden bei der Optimierung digitaler Produkte zu helfen.

Über BayBG
Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH ist einer der größten Beteiligungskapitalgeber für den bayerischen Mittelstand. Sie ist aktuell bei rund 500 bayerischen Unternehmen mit 315 Mio. Euro engagiert. Mit ihren Venture Capital- und Beteiligungsengagements ermöglicht sie mittelständischen Unternehmen die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Regelung der Unternehmensnachfolge oder die Optimierung der Kapitalstruktur.

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.