Allgemein

BayBG steigt bei Delfactis ein

München / Starnberg – Der unabhängige Zahlungsdienstleister Delfactis AG, Starnberg, hat die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft als Investor gewonnen. Das Unternehmen bietet eine Lösung für 100% Delkredere-Absicherung und Reverse-Factoring im Zahlungsverkehr zwischen Lieferant und Einkäufer.

Als von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-Aufsicht (BaFin) zugelassenes Zahlungsinstitut gewährleistet Delfactis höchste Sicherheit. Zu den Vertragspartnern gehören über 3.000 Unternehmen aus den Bereichen Ernährung, Industrie und Handel.
image003.jpgDie Zentralregulierung mit Delkredere ist als Dienstleistung innerhalb von Einkaufsverbünden oder Konzern-Einkaufsorganisationen weit verbreitet.

Delfactis ist einer der wenigen verbands- und industrieunabhängigen Dienstleister, der eine Zentralregulierung, also die zentrale Abrechnung aller Zahlungsströme zwischen mehreren Lieferanten und dem mittelständischen Einkäufer direkt anbietet. Der Delfactis-Kunde (der Einkäufer) hat den Vorteil, dass er sein Bonitätsrisiko selbst managt. Durch die Bündelung der Absicherung seines Einkaufsvolumens über nur einen Kreditversicherer werden mögliche Lieferbeschränkungen der Lieferanten eliminiert und der Hebel seiner Bonität maximiert. Durch Reverse-Factoring erhält der Einkäufer zusätzliche Möglichkeiten, sein Working Capital zu optimieren. Die Lieferanten profitieren von der 100-prozentigen Zahlungsgarantie, dem Wegfall von Lieferlimits der Warenkredit-Versicherer sowie der Möglichkeit, über das Revers-Factoring ihre Zahlungsziele zu verkürzen.

Marcus Gulder (Foto), Leiter des Venture Capital-Bereichs der BayBG: „Die effiziente Abwicklung des Zahlungsverkehrs über eine aktiv gemanagte Delkredere-Absicherung hat sich bereits tausendfach bewährt. Produkt und Team sind gut aufgestellt und haben uns überzeugt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“ Zufrieden zeigt sich auch Delfactis-Vorstand Martin Kötje: „Wir sind stolz, mit der BayBG einen besonders renommierten Investor gewonnen zu haben. Mit diesem Engagement und der Ende 2017 erhaltenen BaFin-Zulassung als Zahlungsinstitut sind wir jetzt bestens aufgestellt, um unser weiteres Wachstum zu beschleunigen.“

Über die Delfactis AG
Die Delfactis AG ist seit 2010 als Zentralregulierer mit Ausfallabsicherung (=Delkredere) am Markt tätig. Mit über 3.000 namenhaften Unternehmen aus den Branchen Ernährung, Industrie und Handel bestehen bereits langjährige Kundenbeziehungen. Die Risikovorsorge über eine zentrale und gebündelte Delkredereabsicherung aller Lieferanten für einen Abnehmer gewinnt zunehmend an Bedeutung und bringt vielfältige Vorteile. Reverse Factoring zur Optimierung von „Working Capital“ für Lieferant und Einkäufer rundet die Produktpalette der Delfactis ab. Delfactis kann auf die Top-Drei Warenkreditversicherer weltweit zurückgreifen, um als Dienstleister für Lieferanten und Abnehmer aus unabhängiger Position die besten Ergebnisse zu erzielen.

Über BayBG
Mit einem investierten Volumen von mehr als 310 Mio. Euro ist die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH einer der größten Venture Capital- und Beteiligungskapitalgeber (Eigenkapital und/oder Mezzanine) für den Mittelstand. Mit ihren Beteiligungsengagements und Venture-Capital-Investments ermöglicht die BayBG mittelständischen Unternehmen und Start-ups die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Regelung der Unternehmensnachfolge oder die Optimierung der Kapitalstruktur.

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.