Allgemein

Ambienta stärkt Team mit zwei neuen Partnern und CFO

Mailand – Ambienta, der größte europäische Kapitalbeteiligungsfonds mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit, hat eine Reihe hochrangiger Beförderungen bekanntgegeben, darunter die Position des Chief Financial Officer (CFO) sowie zwei weitere Partner. Daniele Gatti (Foto) ist nun Chief Financial Officer (CFO) und Giancarlo Beraudo sowie Francesco Lodrini, bisher beide Principals bei Ambienta, wurden mit sofortiger Wirkung zu Partnern ernannt.

Daniele Gatti, der 2012 zu Ambienta kam, hat in den letzten sechs Jahren entscheidend zur Institutionalisierung des Unternehmens beigetragen. Er spielte eine bedeutende Rolle bei zwei erfolgreichen Fund Raisings sowie der Erarbeitung der Best-Practice-Richtlinien von Ambienta für die Berichterstattung an Regulierungsbehörde, Investoren, sowie für ESG-Themen. Außerdem war Daniele Gatti am Abschluss von sechs erfolgreichen Sekundärtransaktionen und zwei Co-Investitionstransaktionen beteiligt, seit er aus dem Geschäftsbereich ‚Corporate Finance and Transaction Services‘ der internationalen Wirtschaftsprüfung EY zu Ambienta kam.

Giancarlo Beraudo war seit seinem Eintritt ins Unternehmen (2010) an mehreren Investitionen von Ambienta beteiligt. Diese umfassen u.a. den Anbieter für ‚Machine Vision‘ Lösungen, die Lakesight Technologies, den OffshoreDienstleister FoundOcean Group sowie das Unternehmen für industrielle Kühlsysteme SPIG. Vor seiner Zeit bei
Ambienta verbrachte Giancarlo Beraudo drei Jahre bei der auf mittelständische Unternehmen ausgerichteten Beteiligungsgesellschaft Rhône Capital in London sowie zwei Jahre in der Mailänder Niederlassung von Bain & Company.

Francesco Lodrini ist seit sieben Jahren bei Ambienta und hat zu mehreren erfolgreichen Investitionen massgeblich beigetragen. Zu diesen zählen der Hersteller professioneller Reinigungsgeräte IP Cleaning, das SpezialchemieUnternehmen
Calucem und der Produzent von Hydraulikkomponenten Safim. Vor Ambienta arbeitete Francesco Lodrini drei Jahre lang bei Barclays PE (nun Equistone) sowie vier Jahre in London bei Goldman Sachs und der Monitor Group.

Die Beförderungen folgen Ambientas erfolgreichem Start ins Jahr 2018, so wurden dieses Jahr z.B. der deutsche Hersteller umweltfreundlicher Holzlacksysteme, Oskar Nolte, veräußert und der dritte Fonds nach weniger als drei Monaten aktiver Vermarktung an seiner Höchstgrenze von 635 Millionen Euro abgeschlossen. Das ursprüngliche Ziel
lag bei 500 Millionen Euro.

Nino Tronchetti Provera, Managing Partner bei Ambienta, ergänzt: „Wir freuen uns, die Ernennung von Daniele Gatti zum CFO bekannt zu geben, und begrüßen Giancarlo Beraudo und Francesco Lodrini als Partner bei Ambienta. Diese verdienten Beförderungen sind das Ergebnis Ihrer geschätzten Beiträge zum Erfolg unseres Unternehmens und der
Beleg für ihre harte Arbeit und ihre fachliche Expertise. Bei Ambienta betrachten wir systematisches MitarbeiterCoaching und -weiterentwicklung als integrale Bestandteile des Wachstumskurses unseres Unternehmens.“

Ambienta
Ambienta ist eine führende europäische Kapitalbeteiligungsgesellschaft mit Standorten in Mailand, Düsseldorf und London. Schwerpunkt sind Wachstumsinvestitionen in Industrieunternehmen, die auf Trends im Bereich der Umwelttechnik setzen. Ambienta verwaltet mit mehr als 1 Milliarde Euro den weltweit größten Kapitalfonds in diesem
Sektor und hat bereits 26 Investitionen in den Bereichen Ressourcen-Effizienz und Umweltschutz in ganz Europa abgeschlossen. Mit industrieller und Management-Expertise sowie weltweiten Kontakten zur Industrie bringt sich Ambienta aktiv in die Entwicklung seiner Portfolio-Unternehmen ein. www.ambientasgr.com.

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.