ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Allen & Overy berät ENGIE beim Erwerb von Mobisol

Kate­gorie: Deals
16. Septem­ber 2019

München/Frankfurt am Main — Allen & Overy LLP hat den franzö­sis­chen Energiekonz­ern ENGIE im Zusam­men­hang mit dem Abschluss eines Vertrags über den Erwerb von Mobisol, einem Pionier für netzun­ab­hängige Solarsys­teme, beraten. Mit diesem Erwerb erweit­ert ENGIE ihr dezen­trales Energieange­bot in Afrika. Die Transak­tion steht noch unter dem Vorbe­halt der Genehmi­gung durch die zuständi­gen Aufsichts­be­hör­den.

2011 gegrün­det, beschäftigt Mobisol mehr als 500 Mitar­beiter und ca. 1.200 Instal­la­teure als Auftrag­nehmer. Das Unternehmen hat in Tansa­nia, Ruanda und Kenia mehr als 150.000 Solaran­la­gen für Haushalte instal­liert und damit mehr als 750.000 Menschen in afrikanis­chen Ländern südlich der Sahara mit sauberer und verlässlicher Energie versorgt.

Mit dem Erwerb von Mobisol wird ENGIE, die mit ihrem im Bere­ich Solaran­la­gen für Haushalte täti­gen Tochterun­ternehmen Fenix Inter­na­tional bere­its in sechs Ländern vertreten ist, Solaran­la­gen in drei weit­eren Ländern anbi­eten. Darüber hinaus ist Mobisol im Bere­ich Produkte für gewerbliche Anwen­dun­gen tätig. In Kombi­na­tion mit den inklu­siven Solarsys­te­men für Haushalte von Fenix wird ENGIE damit eine bisher nicht dagewe­sene Produk­t­palette an bezahlbaren Energieerzeug­nis­sen anbi­eten und Kunden sowohl in ländlichen Gebi­eten als auch in Städten erre­ichen.

Das Team von Allen & Overy wurde von den Part­nern Dr. Alexan­der Veith (Corporate/M&A, München), Alexan­dre Ancel (M&A, Paris) und Peter Hoegen (Restrukturierung/Insolvenzrecht, Frank­furt) geleitet. Sie wurden unter­stützt von den Senior Asso­ciates Dr. Christo­pher Kranz (Restrukturierung/Insolvenzrecht, Frank­furt) und Ralph Salameh (Corporate/M&A, Paris), den Asso­ciates Linda Mayer (Corporate/M&A, München), Clau­dia Di Paolo (Corporate/M&A, Paris), Oliver Köhler (Restrukturierung/Insolvenzrecht, Frank­furt) und Sean Magner (Bank- und Finanzrecht, Johan­nes­burg).

Darüber hinaus gehörten zum Team die Coun­sel Dr. René Galle (Kartell­recht, Hamburg), Richard Qiang (Corpo­rate, Peking), die Asso­ciates Anna Kräling (IP, Düssel­dorf), Dr. Lisa Müller (Arbeit­srecht, Frank­furt), Lewis Weaver (Corporate/M&A, London), Chao­hui Liang (Corpo­rate, Peking), Jasmine Norris (Bank- und Finanzrecht, London), Hasan Kaya und Simon König (Immo­bilien­recht, Frank­furt).

Berater Mobisol: Dentons

Allen & Overy
Allen & Overy ist eine inter­na­tionale Anwalts­ge­sellschaft mit etwa 5.500 Mitar­beit­ern, darunter etwa 550 Part­ner, an 44 Stan­dorten weltweit. Allen & Overy ist in Deutsch­land an den Stan­dorten Düssel­dorf, Frank­furt am Main, Hamburg und München mit etwa 220 Anwäl­ten, darunter 47 Part­ner, vertreten. Die Anwälte beraten führende nationale und inter­na­tionale Unternehmen vorwiegend in den Bere­ichen Bank‑, Finanz- und Kapi­tal­mark­trecht, Gesellschaft­srecht und M&A, Steuer­recht sowie in anderen Bere­ichen des Wirtschaft­srechts.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de